BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Bin Laden tot?

Erstellt von Kusho06, 23.09.2006, 17:18 Uhr · 11 Antworten · 1.555 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080

    Bin Laden tot?




    Al-Kaida-Chef Osama bin Laden soll einem französischen Geheimdienstbericht zufolge im vergangenen Monat in Pakistan gestorben sein. Der Terrorfürst starb angeblich an Typhus. Paris bestätigt die Existenz des Berichts, will aber nichts von bin Ladens Tod wissen.

    Das französische Verteidigungsministerium hat Medienberichte über den vermutlichen Tod von Osama bin Laden am Samstagmorgen nicht bestätigt. Das Ministerium werde eine Untersuchung einleiten, um herauszufinden, wie die Zeitung in den Besitz des Geheimdokumentes gekommen sei. Ministeriumssprecher Jean-Francois Bureau bestätigte damit zwar die Existenz des Geheimdienstdossiers. Die Hinweise für die Behauptung, Bin Laden sei vermutlich tot, seien aber nicht ausreichend.

    Die französische Regionalzeitung «L'Est Republicain» hatte am Samstag einen vertraulichen Bericht des französischen Geheimdienstes abgedruckt. Danach ist Saudi-Arabien vom Tod Osama bin Ladens überzeugt. «Einer üblichwerweise vertrauenswürdigen Quelle zufolge sind die saudischen Dienste nun der Ansicht, dass Osama bin Laden tot ist», hiess es in dem Geheimdienstdokument, das nach Angaben der Zeitung unter anderem Frankreichs Präsidenten Jacques Chirac und dem Ministerpräsidenten Dominique de Villepin vorgelegt worden ist.

    Saudis offenbar von bin Ladens Tod überzeugt

    «Die von den Saudis gesammelten Informationen legen nahe, dass der Kopf von Al-Kaida einem schweren Fall von Typhus zum Opfer fiel, als er am 23. August 2006 in Pakistan weilte», hiess es in dem Bericht weiter. Die saudischen Geheimdienste hätten am 4. September von der Nachricht erfahren. Sie wollten aber noch weitere Daten sammeln, bevor sie eine öffentliche Mitteilung herausgäben, berichtete die Zeitung.

    Ein hochrangiger Vertreter des pakistanischen Innenministeriums sagte: «Wir haben keine Informationen über den Tod von Osama.» Seit den Anschlägen vom 11. September 2001 in den USA fehlt vom Al-Kaida-Chef jede Spur. In den vergangenen Jahren wurde wiederholt über einen möglichen Tod von Bin Laden spekuliert.

    (SDA/AP)

    http://www.20min.ch/news/ausland/story/18443365

  2. #2
    Ein schwarzer Tag für albaner und Albanesi

  3. #3
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Ein schwarzer Tag für albaner und Albanesi
    Glaube kaum das dies stimmt, also das er tot sei.

  4. #4
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Ein schwarzer Tag für albaner und Albanesi
    Glaube kaum das dies stimmt, also das er tot sei.
    War ja eh nur Ironisch gemeint.

  5. #5
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Ein schwarzer Tag für albaner und Albanesi
    Glaube kaum das dies stimmt, also das er tot sei.
    War ja eh nur Ironisch gemeint.
    Isch mer scho klar

  6. #6

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Lang lebe Osama Bin Laden

  7. #7

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Den Mann sieht man nicht mal , man weiss nicht wo der ist

    Was soll dieses Gelabbere....

  8. #8
    Avatar von JohnPershing

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    116

    Bin Laden an Typhus gestorben?


    PARIS – Sein Tod wurde schon oft gewünscht und vermeldet, aber nie bewiesen. Jetzt meldet eine französische Zeitung unter Berufung auf ein Geheimdienstpapier, Al-Kaida-Chef Osama Bin Laden sei im August an Typhus gestorben.

    Die Regionalzeitung «L´Est Republicain» druckte heute einen vertraulichen Bericht des französischen Geheimdienstes GDSE ab, wonach Saudi-Arabien vom Tod Bin Ladens überzeugt ist.

    «Einer für gewöhnlich vertrauenswürdigen Quellen zufolge sind die saudischen Dienste nun der Ansicht, dass Osama Bin Laden tot ist», hiess es in dem Dokument, das nach Angaben der Zeitung unter anderem Frankreichs Präsidenten Jacques Chirac und dem Ministerpräsidenten Dominique de Villepin vorgelegt worden ist.

    Die Zeitung zitiert aus dem Bericht, dem saudischen Geheimdienst zufolge habe der Terror-Chef am 23. August in Pakistan «eine sehr starke Typhus-Krise» erlitten. Danach seien seine Beine halb gelähmt gewesen. Seine fluchtbedingte Isolation habe jede medizinische Hilfe unmöglich gemacht. «Am 4. September 2006 haben die saudischen Dienste die ersten Anzeichen für seinen Tod erhalten», heisst es.

    Mitarbeiter von Chirac und Villepin sowie der Auslandsgeheimdienst selbst wollten den Bericht zunächst nicht kommentieren. Das französische Verteidigungsministerium erklärte, es werde eine Untersuchung eingeleitet, um herauszufinden, wie die Zeitung in den Besitz des Dokumentes gekommen sei. Ministeriumssprecher Jean-Francois Bureau bestätigte damit die Existenz des Geheimdienstdossiers. Die Hinweise für die Behauptung, Bin Laden sei vermutlich tot, seien aber nicht ausreichend.

    Seit den Anschlägen vom 11. September 2001 in den USA fahnden US-geführte Spezialeinheiten vergeblich nach Osama Bin Laden. In den vergangenen Jahren wurde wiederholt über seinen Tod spekuliert. Allerdings tauchten immer wieder Videos oder Tonbandaufnahmen auf. Die jüngste, als echt bestätigte Tonbandaufnahme stammt vom Juli.

    Politiker wütend über Todesgerücht
    Die von der französischen Zeitung «L´Est Republicain» heute veröffentlichten Geheimdienstinformationen über den mutmasslichen Tod Osama bin Ladens sind nach Angaben von Staatspräsident Jacques Chirac «in keiner Weise bestätigt». Und da die Informationen nicht bestätigt seien, werde er den Bericht nicht weiter kommentieren, sagte Chirac auf einem deutsch-französisch-russischem Dreiergipfel in Compiègne nördlich von Paris. Er sei überrascht, dass das vertrauliche Geheimdienstdossier von einer Dienststelle an die Öffentlichkeit geraten sei.

    Der russische Staatspräsident Wladimir Putin beklagte den «Informationsverlust», der durch den Zeitungsbericht entstanden sei. «Da fragt man sich, ob das mit Absicht geschehen ist», sagte Putin auf einer gemeinsamen Pressekonferenz. Er habe keine Informationen über den mutmasslichen Tod Bin Ladens. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte, die Bundesregierung habe keine Erkenntnisse darüber.


  9. #9
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    War ja wohl wieder mal eine Ente!

  10. #10
    Avatar von shpirt81

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    1.562
    Selbst wenn er tot wäre, was ich auch net so richtig glauben kann, denn ihr wisst ja Papier ist geduldig, denn es hat ihn ja keiner gesehen, oder :?: :!:

    Auch wenn es so wäre, würden sich Al-Kaida, deswegen trotzdem nicht auflösen, da gibt es mit Sicherheit schon Nachfolger für ihn.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bin Laden Tot !!!
    Von Sonny Black im Forum Politik
    Antworten: 523
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 12:14
  2. Bin Laden
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 15:19
  3. Osama bin Laden ist Tot
    Von Loparcan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 13:32
  4. Bin Laden bio u Avganistanu?
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 14:00
  5. Ist Osama bin Laden TOT?
    Von 5SterneGeneral im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 12:19