BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 87

Bin Laden doch nicht tot? Foto eine Fälschung?

Erstellt von Zurich, 02.05.2011, 12:18 Uhr · 86 Antworten · 6.731 Aufrufe

  1. #11
    Yunan
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Verwirrung um die Todesmeldung von Osama Bin Laden?
    Das Todes-Foto soll offenbar gefälscht sein:




    Foto von angeblicher Leiche im Umlauf: Was stimmt nicht an diesem Bild von Bin Laden? - Ausland - News - Blick.ch
    Man, langsam nerven deine billigen und oft auf falschen Daten basierenden Threads, Zurich.

    Das Foto wurde versehentlich verwendet und ist nicht das wahre Foto!

  2. #12
    Yunan
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Erste Fotos von der Seebestattung sind im Umlauf

    Naja, das ist es nicht...

    http://www.marialeu.de/wp-content/uploads/seebestattung. jpg


  3. #13
    IbishKajtazi
    Da kommen die Gerüchtebröddler aus ihren Löchern.

  4. #14
    ökörtilos
    Jetz mal ernsthaft: Für wie blöd halten die Strategen in Washington die Welt eigentlich? Wahrscheinlich für so blöd wie sie tatsächlich ist.

    Merkt die entwickelte Welt denn nicht endlich mit wem sie es da zutun hat? Einem Haufen gefährlicher, unzurechnungsfähiger Cowboys!
    Man erinnere sich nur an die UN-Vorsprache dieser Bananenrepublik anlässlich des Irakkrieges 2003, und den berühmten Vortrag des Herrn Rumsfeld über die angeblichen "Massenvernichtungswaffen".Und trotz dieser absurden, völlig wirren Argumentation fanden sich damals noch Schoßhündchen die willig mitmachten.

    Die USA sind ein Unfall der Geschichte, mit einem überholten politischen System, einer an die Wand gefahrenen Wirtschaft, und einer vollkommen von der Natur entfernten, verschwenderischen, amoralischen und dekadenten Gesellschaft.In 50 Jahren wird es dieses Land nicht mehr geben.

  5. #15
    Pitbull


    Obama sez so

  6. #16

    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    93
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen

    Merkt die entwickelte Welt denn nicht endlich mit wem sie es da zutun hat? Einem Haufen gefährlicher, unzurechnungsfähiger Cowboys!
    Man erinnere sich nur an die UN-Vorsprache dieser Bananenrepublik anlässlich des Irakkrieges 2003, und den berühmten Vortrag des Herrn Rumsfeld über die angeblichen "Massenvernichtungswaffen".Und trotz dieser absurden, völlig wirren Argumentation fanden sich damals noch Schoßhündchen die willig mitmachten.
    Natürlich besaß der Irak Massenvernichtungswaffen, oder mit was wurden die kurdischen Minderheiten anfang der 90er vergast?

    Die USA sind ein Unfall der Geschichte, mit einem überholten politischen System, einer an die Wand gefahrenen Wirtschaft, und einer vollkommen von der Natur entfernten, verschwenderischen, amoralischen und dekadenten Gesellschaft.In 50 Jahren wird es dieses Land nicht mehr geben.
    Die USA sind die Zukunft der Menschheit.

  7. #17
    Avatar von Lobo-9

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    256
    Zitat Zitat von Gargoyle Beitrag anzeigen
    Natürlich besaß der Irak Massenvernichtungswaffen, oder mit was wurden die kurdischen Minderheiten anfang der 90er vergast?



    Die USA sind die Zukunft der Menschheit.
    Rate ma von wem der Irak Anfang der 80ger mit Waffen versorgt wurde, außerdem war vorhin der zweite Golfkrieg gemeint und es wurden kein Massenvernichtungswaffen gefunden. Zum zweiten Punkt sage ich jetzt lieber nichts, außer das der Zenit der USA, die 90ger waren.

  8. #18
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Gerade eine Meldung von Reuters eingelngt, dürfte also doch stimmen.
    USA gelingt Schlag gegen Al-Kaida - Bin Laden getötet | Top-Nachrichten | Reuters
    1. Warum vorsichtig? Denskt du die CIA schickt jetz ein Killderkommando zu ihm nach Hause weil er ihnen auf die Schliche gekommen ist?

    2. Warum dürfte das doch stimmen, nur weil das von Reuters ist?

  9. #19

    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    93
    Zitat Zitat von Lobo-9 Beitrag anzeigen
    Rate ma von wem der Irak Anfang der 80ger mit Waffen versorgt wurde, außerdem war vorhin der zweite Golfkrieg gemeint und es wurden kein Massenvernichtungswaffen gefunden. Zum zweiten Punkt sage ich jetzt lieber nichts, außer das der Zenit der USA, die 90ger waren.
    Die meisten (auch chemischen) Waffen hatten die Iraker von den Franzosen, die USA haben den Irak mit Informationen und Geld beliefert, weniger mit Waffen.
    Es wurden keine Massenvernichtungswaffen gefunden, weil Saddam sie notgedrungen vernichtet hat. Zu dem Zeitpunkt, als ie gemeldet wurden, gab es sie aber noch.

    Und ob der Zenit der USA schon erreicht ist oder nicht, weiss niemand. Meiner Meinung nach jedenfalls noch lange nicht.

  10. #20

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    natürlich haben sie ihn nich ging ja ganz schön schnell die bestattung^^

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Standford Uni: Albanische Geschichte ist eine Fälschung
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 15:52
  2. das bf hat doch eine zukunft!
    Von Velez im Forum Rakija
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 06:35
  3. Aufnahmen eine Fälschung ?
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 12:43