BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 81 bis 87 von 87

Bin Laden doch nicht tot? Foto eine Fälschung?

Erstellt von Zurich, 02.05.2011, 12:18 Uhr · 86 Antworten · 6.729 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Hamza Beitrag anzeigen
    die große weltmacht usa hat 10 jahre gebraucht um den typen zu finden. und jetzt, urpötzlich wird er in einer villa gefunden und erschossen und natürlich sofort beerdigt usw.

    :

    Einfach nur richtig unverschämt und billig... die dummen Leute schlucken das einfach...

  2. #82
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Und deshalb musste er Amerika den kalten Rücken zeigen? Ach komm, du glaubst doch nicht selber, dass beispielsweise der Anschalg in New York von Osama geplannt war?
    habe ich davon gesprochen das er die anschläge verübt hat?????

    tzzz

    ich habe nur geschrieben das er danach kein freund amerikas war.....oder sein wollte da es für ihn eine beleidigung war das die amis eingriffen.

    der film ist nicht von den amis gemacht.
    und es werden verschiedene theorien verfolgt .

    statt du da hier rum-labberst schaus dir an.

  3. #83
    economicos
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    habe ich davon gesprochen das er die anschläge verübt hat?????

    tzzz

    ich habe nur geschrieben das er danach kein freund amerikas war.....oder sein wollte da es für ihn eine beleidigung war das die amis eingriffen.

    der film ist nicht von den amis gemacht.
    und es werden verschiedene theorien verfolgt .

    statt du da hier rum-labberst schaus dir an.
    Schön, dass du wenigstens 9.11 nicht vertraust.
    Ok werde mir den Film anschauen

  4. #84
    Avatar von Lobo-9

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    256
    Zitat Zitat von Gargoyle Beitrag anzeigen
    Die meisten (auch chemischen) Waffen hatten die Iraker von den Franzosen, die USA haben den Irak mit Informationen und Geld beliefert, weniger mit Waffen.
    Es wurden keine Massenvernichtungswaffen gefunden, weil Saddam sie notgedrungen vernichtet hat. Zu dem Zeitpunkt, als ie gemeldet wurden, gab es sie aber noch.

    Und ob der Zenit der USA schon erreicht ist oder nicht, weiss niemand. Meiner Meinung nach jedenfalls noch lange nicht.
    Ich habe auch nicht gesagt das die USA Saddam mit Massenvernichtungswaffen ausgerüstet haben aber sie haben ihm Waffen zukommen lassen und ihn finanziell unterstützt. Finanzmittel sind eine nett Möglichkeit seinen Verbündeten Militärisch zu unterstützten ohne sich dabei die Hände dreckig zu machen. Das haben die USA vor 4 bis 5 Jahren auch in Georgien abgezogen, durch eine Milliarde Dollar (glaube es waren Dollar) aus den USA wurde das Militär dort aufgestockt. Keine Lust jetzt die Quelle zu suchen aber es ist ein Artikel der 2008 auf der ARD.de Seite zu lesen war.

    Ja das der Zenit der USA die Neunziger waren is nur eine Meinung die teilen neben mir aber auch viele andere die in der Politik bewanderter sind als die meisten von uns hier. Liegt einfach daran das in den Neunzigern die USA die einzige Supermacht waren, dieser Status is jetzt etwas gesunken, da China sich geöffnet hat, immer mehr Einfluss in der Welt erringt und Russland sich wieder stabilisiert hat und nach Macht und Anerkennung in der Welt strebt. Die USA sind immer noch an der Spitze und das mit Abstand aber die fast uneingeschränkte Macht welche sie in den Neunzigern ohne echte Konkurrenz hatten scheint dahin.

    Das Hussein kurz vor dem zweiten Golfkrieg Massenvernichtungswaffen hatte ist meines Wissens nach nie bewiesen worden. Wie jeder andere Staat behaupten auch die Amis das was ihnen am besten in den Kragen passt, und ja, das ist auch nur eine Meinung, und kein nachweisbares Faktum. So wie deine Behauptung das die USA die Zukunft der Menschheit ist, der ich persönlich nicht zustimme und diese für anmaßend halte.


    Sorry es so lange gedauert hat bis ich geantwortet habe aber, bin nicht oft im Forum.

  5. #85
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Lumara Beitrag anzeigen
    Juuuhuuuui, ein Bild aus der Blick, also muss es ja stimmen

  6. #86

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    512
    Da hat einer den Bericht nicht ganz kapiert.

  7. #87

    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    14
    Also ich habe die Posts davor nicht gelesen sage jetzt einfach meine Meinung:

    Warum hat die USA überhaupt Krieg angefangen? Wegen 1 Mann "Bin Laden" ? Ne ganz sicher nicht die wollen nur das Öl. Meine Meinung ist auch der 9/11 war ein Inside Job. Also ein organisiertes und geplantes verbrechen der USA. Die USA haben bisjetzt nicht einen glaubwürdigen Beweis geliefert das Bin Laden tot ist. Glaubt ihr wirklich das die USA das Bild des toten Bin Laden nicht zeigen wollen ? Hätten sie in erschossen wäre das Bild um die Welt gegangen. Die USA hätte damit angegeben und usw usw.
    Die Ausrede nein wir können das Bild nicht zeigen es ist zu schreklich eii Leute in den Zeitungen wurden schon viele schrekliche Bilder gezeigt
    Diese Bestatung gleich am Tag der Tötung pff warum sollten sie sich den so eine mühe machen Bin Laden am selben Tag zu beerdigen bzw. versenken wenn sie ihn doch alle so gehasst haben??? Unglaubwürdiger scheiß ist das! Meine Theorie ist das Bin Laden an Krankheit gestorben ist , die USA das mitbekommen hat und das so insziniert hat als hätten sie ihn umgebracht um der Marionette Obama noch eine Amtszeit zu bescheren. Denkt ihr die USA hat den Libyen Krieg angefangen wegen einem Mann Gadafi der sein Volk angreift? Also wirklich wenn das wirklich so ist dann hätten sie schon in Ägypten einschreiten sollen! Sie wollen doch nur das Öl genauso wie im sinnlosen Irak ... Krieg.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Ähnliche Themen

  1. Standford Uni: Albanische Geschichte ist eine Fälschung
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 15:52
  2. das bf hat doch eine zukunft!
    Von Velez im Forum Rakija
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 06:35
  3. Aufnahmen eine Fälschung ?
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 12:43