BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wen wählt ihr morgen?

Teilnehmer
26. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ÖVP

    1 3,85%
  • SPÖ

    6 23,08%
  • Grüne

    1 3,85%
  • FPÖ

    4 15,38%
  • BZÖ

    2 7,69%
  • KPÖ

    0 0%
  • LIF bzw andere Kleinparteien...

    1 3,85%
  • i geh net wön!

    0 0%
  • ich bin nicht wahlberechtigt

    11 42,31%
Seite 11 von 15 ErsteErste ... 789101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 148

liebe inhaber der österreichischen staatsbürgerschaft

Erstellt von leptirica, 27.09.2008, 15:11 Uhr · 147 Antworten · 5.583 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    war eh klar, die ganzen dummen 16 jährigen haben die FPÖ gewählt und paar dumme ausländer auch.
    na und trotzdem sind wählen gegangen, dumm sind die 16 jährigen die nicht wählen gegangen sind

  2. #102
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    war eh klar, die ganzen dummen 16 jährigen haben die FPÖ gewählt und paar dumme ausländer auch.
    immerhin ist mir das bzö lieber als fpö... und musst dir ja nicht so alles schlimm vorstellen, das bzö und der Haider sind hier in Kärnten schon seit langem an der Spitze, trotzdem gibt es hier noch immer genügend ausländer...

    ich wäre für eine rot-orang-grüne koalition, oder rot-schwarz-grün.

  3. #103
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    also ich glaube es wird schwarz-blau und orange sein.

  4. #104
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Wer hat denn nun gewonnen, rechts , mitte , links ?

    Die Sozialdemokraten.

    Insgesamt haben sie aber um 6% verloren im Vergleich zu der letzten Wahl, die Rechten Parteien (außer ÖVP, wenn man sie als rechts einstufen kann) haben deutlich zugelegt.

  5. #105
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    realistisch ist aber auch dass sich molterer schleicht und der josef pröll der erste mann der ÖVP wird! dann könnte wieder rot schwarz realität werden

  6. #106
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Jetzt kommts natürlich auf die Koalition drauf an.

  7. #107
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    SPÖ-ÖVP verlieren, Erdrutschsieg für FPÖ-BZÖ


    SPÖ: 28,8 Prozent - ÖVP: 25,2 Prozent - FPÖ: 17,9 Prozent - BZÖ: 11,7 Prozent - Grüne: 10,4 Prozent - LIF: 1,9 - Liste FRITZ: 1,8. Die Hochrechnung für die Nationalratswahl 2008 zeigt Verluste für die SPÖ, sie bleibt aber klare Nummer eins. Noch schlimmer erwischt es die ÖVP, die rund zehn Prozent im Vergleich zur Wahl 2006 verliert. Einen Erdrutschsieg feiern hingegen FPÖ und BZÖ, die Grünen sind vom dritten auf den fünften Platz zurückgefallen. Für die favorisierten Kleinparteien LIF und das Bürgerforum Dinkhauser geht sich der Einzug ins Parlament nicht aus.


    Infobox

    Live-Auszählung aus Bundesländern und Gemeinden Die ersten Reaktionen auf das Wahlergebnis

    Die Hochrechnung im Vergleich zum Endergebnis der Nationalratswahl 2006:

    SPÖ: 28,8 Prozent (-6,5 / 2006: 35,34)
    ÖVP: 25,2 Prozent (-9,2 / 2006: 34,33)
    FPÖ: 17,9 Prozent (+6,8 / 2006: 11,04)
    BZÖ: 11,7 Prozent (+7,6 / 2006: 4,11)
    Grüne: 10,4 Prozent (-0,7 / 2006: 11,05)
    LIF: 1,9 Prozent (2006: --)
    FRITZ: 1,8 Prozent (2006: --)
    Sonstige: 2,3 Prozent


    Die Mandatsverteilung (insgesamt 183 Mandate) im Nationalrat:

    SPÖ: 56 (-12)
    ÖVP: 49 (-17)
    FPÖ: 35 (+14)
    BZÖ: 23 (+16)
    Grüne: 20 (-1)

    Die Live-Auszählung der Ergebnisse auf krone.at mit den Resultaten aus Bundesländern und Gemeinden findest du in der Infobox!

    Minus bei SPÖ, zweistellige Verluste für ÖVP
    Die SPÖ verlor laut der Hochrechnung in so gut wie allen Bundesländern an Stimmen. Dennoch bleibt sie Nummer eins und klar vor der Volkspartei. Bei der ÖVP stellen sich hingegen sogar in Hochburgen wie Tirol zweistellige Verluste ein. Wohlgemerkt: Bei beiden Großparteien ist es das historisch bisher schlechteste Wahlergebnis.

    Erdrutschsieg für Blau und Orange
    Massive Zugewinne verzeichnet hingegen das rechte Lager, das nach der Hochrechnung als „Wahlsieger“ gilt. FPÖ und BZÖ konnten ihre Ergebnisse in so gut wie allen Bundesländern dramatisch verbessern. Die Orangen verzeichnen dabei Sprünge um das bis zu Vierfache vom Ergebnis 2006, wo man knapp den Einzug ins Parlament schaffte. Die FPÖ spricht in ersten Reaktionen von einer „Quasi-Verdoppelung“ ihres 2006er-Ergebnisses.

    Grüne ruschten von Platz drei auf fünf ab
    Schwer getroffen zeigt die Hochrechnung die Grünen. Von ihrem positiven Ergebnis 2006, mit dem sie drittstärkste Kraft im Parlament wurden, rutschten sie – von FPÖ und BZÖ überholt - auf den fünften Platz ab. Die favorisierten Kleinparteien LIF und Dinkhauser haben den Einzug ins Parlament voraussichtlich nicht geschafft.

    Die ersten Reaktionen der Parteien zur Hochrechnung und dem voraussichtlichen Ergebnis findest du in der Infobox!

    Die möglichen Koalitionsvarianten
    An Zweier-Koaltionen ist voraussichtlich nur eine Regierung aus SPÖ und ÖVP möglich. SPÖ und FPÖ erreichen in der Hochrechnung zusammen 91 Mandate, erst ab 92 ist eine Parlamentsmehrheit gegeben. Ansonsten bleiben nur Dreier-Koalitionen unter Hinzunahme einer Rechtspartei. Da die Grünen das dezidiert ausschließen, sind sie wohl aus dem Rennen um die Regierungsbildung. Möglich wären somit noch Koalitionen zwischen ÖVP, FPÖ und BZÖ sowie zwischen SPÖ, FPÖ und BZÖ, wobei SPÖ-Spitzenkandidat Werner Faymann eine Zusammenarbeit mit Blau und Orange bis zuletzt klar abgelehnt hat.

  8. #108

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Die Dunkle Seite hat gesiegt.

  9. #109
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Die Dunkle Seite hat gesiegt.
    heute auf pro 7 und orf wird sie das, JA

  10. #110

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    heute auf pro 7 und orf wird sie das, JA

    Strache wäre auch ein schlechter Vader mit seinen 1,60 .

Ähnliche Themen

  1. Serbischer Regisseur inszeniert österreichischen Klassiker am Volkstheater Wien!
    Von volkstheater wien im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 18:39
  2. Bosnische Staatsbürgerschaft
    Von edomedo im Forum Politik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 19:08
  3. Zuwanderer im Dienste der österreichischen Staat gebraucht
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 07:51
  4. Deutsche Staatsbürgerschaft!!
    Von 555-KS-555 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 00:08
  5. Staatsbürgerschaft?
    Von CHIKA im Forum Politik
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 18:24