Die Umfrage wurde bestimmt von Mitarbeitern der russischen Botschaft gefälscht.