BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Linke Demo: Wieder Gewalt!

Erstellt von Vukovarac, 17.02.2013, 14:32 Uhr · 49 Antworten · 1.448 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    444
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ....ne ich mach mir die mühe gar nicht mehr ....

    ...das problem bei rechtsextremisten ist das sie sich meistens auf ihren demos "zu benehmen wissen" und der polizei keinen grund geben draufzuhauen.....die linken spackos betteln geradezu darum.....was eine neue theorie nach sich zieht.....will man als linksextremist einer lokalen gruppe beitreten....keine ahnung rotes oktoberfest oder antifa gruppe rosa dildo muss man irgendwie masochistisch veranlagt sein.....
    Rechtsextreme verüben die meisten politischen Straftaten

  2. #22
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.933
    ...hier wird sicher auch das "bei rot über den zebrastreifen gehen" als straftat gerechnet.....nichtsdestotrotz.....ließ nochmal was ich geschrieben habe.....bei DEMOS.....

  3. #23

    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    444
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...hier wird sicher auch das "bei rot über den zebrastreifen gehen" als straftat gerechnet.....nichtsdestotrotz.....ließ nochmal was ich geschrieben habe.....bei DEMOS.....
    Nein wird es nicht. Ein Vergehen ist keine Straftat. Für eine Straftat müssen Tatbestände aus dem Strafgesetzbuch erfüllt sein. Das ist der Fall bei Körperverletzung, Mord, sexueller Missbrauch (wobei ich kaum glaube dass das Rechte überproportional verüben), Widerstand gegen die Staatsgewalt und so weiter.

    Über 13000 von 20000 Fällen wurden von rechtsmotivierten Tätern verübt, und das sind lediglich politische Straftaten. Hier sind z.B. Übergriffe auf Ausländer noch gar nicht mit eingerechnet.

    Ich finde es erschreckend dass die Mehrheit der Bevölkerung immer noch glaubt, dass die rechte Gewalt so gering sei.

    Vielleicht herrscht dieser Zustand auch nur vor, weil die rechten Täter meist ungeschoren davonkommen und die Medien sich an den linken Chaoten aufgeilen.

  4. #24
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.933
    Zitat Zitat von Hrapovic Beitrag anzeigen
    Nein wird es nicht. Ein Vergehen ist keine Straftat. Für eine Straftat müssen Tatbestände aus dem Strafgesetzbuch erfüllt sein. Das ist der Fall bei Körperverletzung, Mord, sexueller Missbrauch (wobei ich kaum glaube dass das Rechte überproportional verüben), Widerstand gegen die Staatsgewalt und so weiter.

    Über 13000 von 20000 Fällen wurden von rechtsmotivierten Tätern verübt, und das sind lediglich politische Straftaten. Hier sind z.B. Übergriffe auf Ausländer noch gar nicht mit eingerechnet.

    Ich finde es erschreckend dass die Mehrheit der Bevölkerung immer noch glaubt, dass die rechte Gewalt so gering sei.

    Vielleicht herrscht dieser Zustand auch nur vor, weil die rechten Täter meist ungeschoren davonkommen und die Medien sich an den linken Chaoten aufgeilen.
    ....dann mach nen thread darüber auf....hier gehts um was anderes....

  5. #25
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Was erwartest du... Wiedermal typisch.
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Man weiss nicht was schlimmer ist, das FPÖ Gesindel oder die Linksfaschisten, sollte wohl beides am besten im Container für Altlastenentsorgung landen.

    ^^
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Finds daher immer wieder witzig, wie linke auf Gutmenschen machen, obwohl es im Deutschen Sprachraum fast ausschließlich nur bei ihren Demos zu gewaltätigen Ausschreitungen mit der Polizei kommt. Aber nein, hauptsache alle rechten sind Nazis und böse.
    1295676692336.jpg
    Gruss von den Linksfaschisten

  6. #26
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.933
    Zitat Zitat von Legenda1 Beitrag anzeigen
    1295676692336.jpg
    Gruss von den Linksfaschisten
    ....internetfaschos wohl eher ^^....

  7. #27
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Wieviele Morde gab es eigentlich von der bösen linksextremen Seite?

    Antonio-Stiftung : 181 Todesopfer durch rechte Gewalt in Deutschland - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

    Also das rechte Gesocks hat mit über 180 in 20 Jahren ziemlich gut vorgelegt.

  8. #28
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.933
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Wieviele Morde gab es eigentlich von der bösen linksextremen Seite?

    Antonio-Stiftung : 181 Todesopfer durch rechte Gewalt in Deutschland - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

    Also das rechte Gesocks hat mit über 180 in 20 Jahren ziemlich gut vorgelegt.
    ...na wollen wir wieder vom thema ablenken ^^?......habe oft das gefühl das du es zu persönlich nimmst.....kann mich auch irren.....

    ....wäre so als ob ein vergewaltiger bei der anklage sagen würde: na und?.....ich habe mein opfer nur vegewaltigt aber der da drüben ist schlimmer, der hat seine opfer auch umgebracht, also freispruch für mich ....

  9. #29
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...na wollen wir wieder vom thema ablenken ^^?.....habe oft das gefühl das du es zu persönlich nimmst.....kann mich auch irren.....

    ....wäre so als ob ein vergewaltiger bei der anklage sagen würde: na und?.....ich habe mein opfer nur vegewaltigt aber der da drüben ist schlimmer, der hat seine opfer auch umgebracht, also freispruch für mich ....
    Du vergleichst also Gewalt auf linken Demos mit Vergewaltigung

  10. #30
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.933
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Du vergleichst also Gewalt auf linken Demos mit Vergewaltigung
    ....wenns sein muss ^^....aber süß wie du wieder mehr hineininterpretierst um von den friedlichen linken abzulenken ^^......dann vergleichen wir es von mir aus mit einem räuber und einem gewalträuber.....der räuber fordert aufgrund der tatsache das er bei der mitnahme des schmucks, fernsehrs, bargeldes niemanden verletzt hat freispruch ^^.....so hört sich für mich deine verteidigung der linken an....

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Linke Gewalt: Wer zahlt die Scheiben bei Selbstjustiz?
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 21:03
  2. Linke Gewalt
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 224
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 21:29
  3. Demo in Genf
    Von KraljEvo im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 20:39
  4. Demo in Sarajevo
    Von Perun im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 19:34
  5. Demo in Wien!!!!!!
    Von Gospoda im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 16:42