BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 23 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 225

Linke Gewalt

Erstellt von Vukovarac, 20.10.2011, 19:37 Uhr · 224 Antworten · 12.545 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    So solls auch sein, Himmler war ja auch davon begeistert.
    Himmler, Rosenberg, such's dir aus... Ist mir persönlich allerdings egal. Du könntest ebensogut jetzt irgendwelche friedliebenden Linken aufzählen, die sich für diesen Scheiß begeistern. Das ist für mich nicht der Punkt bei der Sache.

  2. #142
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Himmler, Rosenberg, such's dir aus... Ist mir persönlich allerdings egal. Du könntest ebensogut jetzt irgendwelche friedliebenden Linken aufzählen, die sich für diesen Scheiß begeistern. Das ist für mich nicht der Punkt bei der Sache.
    Sondern?

  3. #143
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Sondern?
    1. Ich gehe vom Hier und Jetzt aus und frage mich, zu welchen politischen Positionen Menschen mehrheitlich tendieren, die sich heutzutage mit nordischer Mythologie identifizieren. Und damit meine ich nicht solche, die behaupten, sie seien links, sondern dann würde ich schon gerne genau wissen, wie sie zu bestimmten Themen stehen.

    2. Begeisterung für Mythologie steht für mich an sich in einer geistigen Tradition der Flucht vor der Moderne, der Idealisierung eines "gesunden" vermeintlichen Urzustands, sie ist das Gegenteil von Aufklärung und steht damit auch im Gegensatz zu Werten wie Freiheit und Gleichheit von Individuen. Vereinfacht gesagt.

  4. #144
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    1. Ich gehe vom Hier und Jetzt aus und frage mich, zu welchen politischen Positionen Menschen mehrheitlich tendieren, die sich heutzutage mit nordischer Mythologie identifizieren. Und damit meine ich nicht solche, die behaupten, sie seien links, sondern dann würde ich schon gerne genau wissen, wie sie zu bestimmten Themen stehen.

    2. Begeisterung für Mythologie steht für mich an sich in einer geistigen Tradition der Flucht vor der Moderne, der Idealisierung eines "gesunden" vermeintlichen Urzustands, sie ist das Gegenteil von Aufklärung und steht damit auch im Gegensatz zu Werten wie Freiheit und Gleichheit von Individuen. Vereinfacht gesagt.
    Tolle Ferndiagnose Sherlock.

  5. #145
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Im übrigen verallgemeinerst du schon wieder.

  6. #146
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Tolle Ferndiagnose Sherlock.
    Inhaltliche Erwiderungen waren auf die Schnelle also nicht drin? Na von mir aus...

    PS: Wieso ein Detektiv?

    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Im übrigen verallgemeinerst du schon wieder.
    Kann ich mit leben.

  7. #147
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Inhaltliche Erwiderungen waren auf die Schnelle also nicht drin? Na von mir aus...
    Na was soll ich darauf erwidern?
    Du hast dir ja schon deine Meinung gebildet, wieso sollte ich mir die Mühe machen?

  8. #148
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Na was soll ich darauf erwidern?
    Du hast dir ja schon deine Meinung gebildet, wieso sollte ich mir die Mühe machen?
    Heißt das, du postest hier nur Beiträge für diejenigen, die du damit zu überzeugen hoffst?

  9. #149
    Gast829627
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Kleb halt keine rechte Scheiße auf dein Auto, stell keine Bonzenkarre auf einen Kiez, in dem gerade Gentrifizierung im Gang ist, und was hirnlose Randale im Rahmen von Ritualen wie den 1.-Mai-Demos in Berlin angeht, könnte ich ebensogut losziehen und demolierte Autos am Rande von Fußballspielen und Schützenfesten zählen...


    man sollte sein auto überall parken können egal welches fabrikat ohne das linke läuse es für ne kapitalisten kutsche halten und demolieren.......der neid der filzläuse aus dem linken reihen und das abkotzen auf die eigenen armut sorgen für frust der sich dann in kriminellen aktivitäten gegen alles was anders ist entläd....die linken sind genauso n dreck wie die faschisten.....beide in n sack und knüppel drauf ,man trifft immer den richtigen...........

  10. #150
    Jewel Paix
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    man sollte sein auto überall parken können egal welches fabrikat ohne das linke läuse es für ne kapitalisten kutsche halten und demolieren.......der neid der filzläuse aus dem linken reihen und das abkotzen auf die eigenen armut sorgen für frust der sich dann in kriminellen aktivitäten gegen alles was anders ist entläd....die linken sind genauso n dreck wie die faschisten.....beide in n sack und knüppel drauf ,man trifft immer den richtigen...........

    Linke sind die besten Menschen. <3


Ähnliche Themen

  1. Parteiprogramm der LINKE
    Von -Troy- im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 06.01.2016, 04:51
  2. Linke Lachnummer
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 15:21
  3. Die Linke
    Von Stanislav im Forum Politik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 19:26
  4. Linke und Jesus
    Von Arvanitis im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 23:00
  5. Bundestagswahl - Linke gewinnt
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 21:20