BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Linke Gewalt: Wer zahlt die Scheiben bei Selbstjustiz?

Erstellt von Vukovarac, 23.10.2012, 14:21 Uhr · 18 Antworten · 749 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.949

    Linke Gewalt: Wer zahlt die Scheiben bei Selbstjustiz?

    So wollten linke Steinewerfer die Existenz einer Wirtin aus Wedding ruinieren.

    Die „Postkutsche“ ist stadtbekannt. Ein Restaurant mit gutbürgerlicher Küche am Nettelbeckplatz. Hier trifft sich der Weddinger Heimatverein (Vorsitz: SPD). Hier tagen die Weddinger Christdemokraten. Hierher kommen die Manager von Bayer-Schering zum Feiern. Oder der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit. Die Postkutsche war immer eine Idylle im Kiez. Da wendete sich vor wenigen Tagen plötzlich das Blatt.
    Im Internet schrieben Anonyme, die NPD habe einen Stammtisch in dem Lokal. Das stimmte zwar gar nicht, doch die Wahrheit spielte jetzt keine Rolle mehr. Die Meute war entfesselt. Selbst ernannte Nazi-Jäger schritten zur Selbstjustiz und warfen der Postkutsche alle Scheiben ein. Schwarz gekleidete „Antifaschisten“ marschierten zur „Demo“ auf und bedrohten Wirtin, Personal und Gäste.
    (Wieso darf man vor einer Gaststätte gegen diese Gaststätte demonstrieren? Wer zahlt den Ausfall?)


    Am Montag besuchte ich die Wirtin. Sie steht noch unter Schock. Sie versteht die Welt nicht mehr. Der Rechtsextremist Gerd Walther war in der Postkutsche eingekehrt. Niemand hatte ihn erkannt. Dann wollte er einen Vortrag in dem Lokal halten, informierte die Wirtin aber nicht. Sie konnte das nicht wissen. Keiner der linken Rächer hat sie jemals dazu befragt.
    Auch der Grünen-Politiker Daniel Gollasch nicht, der auf den Zug aufsprang. Im Internet forderte er: „Weddinger CDU soll gemeinsamen Stammtisch mit der NPD verlassen.“ Diese Behauptung war nun vollends absurd. Das muss Daniel Gollasch eigentlich gewusst haben. Inzwischen löschte er seinen Eintrag wieder. Auf meine Nachfrage schrieb er: „Nie habe ich behauptet, die CDU würde gemeinsam mit der NPD zu Veranstaltungen einladen oder diese gemeinsam durchführen.“
    Richtig. Das tut sie auch nicht. Aber warum hatte der grüne Politiker Gollasch das zunächst einmal behauptet? Weil es so schön ins Feindbild passte? Und wer hilft jetzt der Wirtin und ihrer Postkutsche? Wer bezahlt die Scheiben? Wo sind jetzt die Politiker, die dort so gerne feierten?
    Freunde erkennt man in der Not. Wenn ich Bezirksbürgermeister Christian Hanke hieße, würde ich dort ab sofort jeden Mittag essen gehen. Bis sich die Lage normalisiert hat. Oder wollen wir es zulassen, dass Recht und Gesetz außer Kraft treten und ein alteingesessenes Lokal willkürlich zugrunde gerichtet wird?

    Linke Gewalt: Wer zahlt die Scheiben bei Selbstjustiz? - B.Z. Berlin

    .........ohne worte....

  2. #2
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Dass sie das nicht wusste, kann die Schnalle ihrem Hamster erzählen. 2012 fanden bereits 2 Veranstaltungen mit ehemaligen Funktionären dieses Vereins statt.

    Hoffmann-von-Fallersleben Bildungswerk

  3. #3
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.949
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Dass sie das nicht wusste, kann die Schnalle ihrem Hamster erzählen. 2012 fanden bereits 2 Veranstaltungen mit ehemaligen Funktionären dieses Vereins statt.

    Hoffmann-von-Fallersleben Bildungswerk
    ...ich sehe da nicht das es dort stattfand....

  4. #4
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Hoffmann von Fallersleben Bildungswerk | Facebook

    wenn man jetzt noch googlet, findet man raus, dass es diese Kneipe war. Natürlich wird offen nur der Stadtteil angegeben.

  5. #5
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.949
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Hoffmann von Fallersleben Bildungswerk | Facebook

    wenn man jetzt noch googlet, findet man raus, dass es diese Kneipe war. Natürlich wird offen nur der Stadtteil angegeben.
    ...finde noch immer nichts....werde trotzdem weitersuchen.....die frage ist nur....warum gehen dann die politiker anderer parteien "noch" hin?....

    ...edit....die seiten die davon berichten sind wahrlich seriös.......

  6. #6
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Dass sie das nicht wusste, kann die Schnalle ihrem Hamster erzählen. 2012 fanden bereits 2 Veranstaltungen mit ehemaligen Funktionären dieses Vereins statt.

    Hoffmann-von-Fallersleben Bildungswerk
    Ja dann ist alles klar, Schild dran, Deutsche kauft nicht bei Juden


  7. #7
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Die Versicherung?

  8. #8
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Das macht die ein- oder zweimal, dann nimmt sie ihr Sonderkündigungsrecht nach einem Schadensfall in Anspruch

  9. #9
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Das macht die ein- oder zweimal, dann nimmt sie ihr Sonderkündigungsrecht nach einem Schadensfall in Anspruch
    Das reicht ja für den Moment. Es ist ja jetzt einmal passiert.

  10. #10

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Dass sie das nicht wusste, kann die Schnalle ihrem Hamster erzählen. 2012 fanden bereits 2 Veranstaltungen mit ehemaligen Funktionären dieses Vereins statt.

    Hoffmann-von-Fallersleben Bildungswerk
    was für ein erbämliches argument

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Linke Gewalt
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 224
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 21:29
  2. Selbstjustiz/Zivilcourage
    Von allesineinem im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 23:28
  3. selbstjustiz in brasilien
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 16:36
  4. Selbstjustiz in Guatemala
    Von Arvanitis im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 12:43
  5. Selbstjustiz-Verdacht im Elsass
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 02:57