BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Linke will harte Drogen legalisieren

Erstellt von dzouzef, 22.10.2011, 14:10 Uhr · 39 Antworten · 1.440 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Dies ist doch schon lange am Funktionieren, es gibt Einrichtungen welche die Süchtigen besuchen können um ihre Drogen zu erhalten. Natürlich nicht jeden Tag es ist abgestimmt wie hoch die Dosis ist und wie lange Sie diese Dienste erhalten können etc.
    ja das gibt es mit methadon und geht nur 1 jahr....und danach wieder auf die strasse.

  2. #32
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    genauso einfach kommen sie an alkohol, würde ich auch verbieten oder es sehr,sehr teuer machen.
    Alkohol ist keine harte Droge

  3. #33
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Caesarion Beitrag anzeigen
    Alkohol ist keine harte Droge
    hahhahahaaa...was für ein witz

  4. #34
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ja das gibt es mit methadon und geht nur 1 jahr....und danach wieder auf die strasse.
    Nun Ja diese Menschen bekommen eine Therapie und wenn Sie diese in Anspruch nehmen gut, dann schaut's dass ihr von den Drogen weg kommt wenn nicht dann Bitte, man hat die Freie Wahl, sie können dann wieder auf die Strasse.

    Diese Drogen werden mit Steuer Geldern bezahlt, das ist so irrsinnig, u. wir müssen dann noch diese Menschen Finanzieren.

    Nein also meine Stimme hätten diese Politiker bestimmt nicht!

  5. #35
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.440
    Es ist schon richtig, eine große Gefahr besteht bei Jugendlichen, bei denen Cannabis (mal abgesehen von der Einstiegsdrogendiskussion) unter Verdacht steht, u.a. Psychosen auszulösen. Wie hält man die sehr jungen Leute lange genug von Cannabis fern? Auch jetzt schafft man es praktisch nicht ...

    Und eine Freigabe würde sicher tausende europäischer Drogensüchtiger anziehen.

    Nicht dass ich mich groß nach Gras sehne, aber ich sehe mich prinzipiell erheblich vom Staat bevormundet, was geht es ihn an ob ich mich mit Gras berausche oder nicht? Solange ich mich an Gesetze halte und z.B. bekifft nichts anrichte geht es die einen Scheiß an.

  6. #36
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Es ist schon richtig, eine große Gefahr besteht bei Jugendlichen, bei denen Cannabis (mal abgesehen von der Einstiegsdrogendiskussion) unter Verdacht steht, u.a. Psychosen auszulösen. Wie hält man die sehr jungen Leute lange genug von Cannabis fern? Auch jetzt schafft man es praktisch nicht ...

    Und eine Freigabe würde sicher tausende europäischer Drogensüchtiger anziehen.

    Nicht dass ich mich groß nach Gras sehne, aber ich sehe mich prinzipiell erheblich vom Staat bevormundet, was geht es ihn an ob ich mich mit Gras berausche oder nicht? Solange ich mich an Gesetze halte und z.B. bekifft nichts anrichte geht es die einen Scheiß an.
    .............

    Im Endeffekt jedem seine Sache aber ich würde das Zeug nie nehmen.

  7. #37
    Avatar von Mr. Nice Guy

    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    4.941
    edit

  8. #38
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.440
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Nun Ja diese Menschen bekommen eine Therapie und wenn Sie diese in Anspruch nehmen gut, dann schaut's dass ihr von den Drogen weg kommt wenn nicht dann Bitte, man hat die Freie Wahl, sie können dann wieder auf die Strasse.

    Diese Drogen werden mit Steuer Geldern bezahlt, das ist so irrsinnig, u. wir müssen dann noch diese Menschen Finanzieren.
    naja wir bezahlen auch Horden von Alkoholikern und Tablettensüchtigen auf Entzug

  9. #39
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.440
    Zitat Zitat von Muratoğlu Beitrag anzeigen
    Ein ehemaliger Kumpel von mir hat unter Drogeneinfluss seinem Dealer den Schädel eingeschlagen, weil er ihm nicht noch mehr verkaufen wollte.. hat 6 Jahre bekommen.
    obwohl z.B. Cannabis eher beruhigend wirkt und nicht aggressiv macht kann es bei ihm vlt. eine Mischung mit anderen Drogen gewesen sein, wer weiß warum er so ausgetickt ist, kann auch eine psychotische Handlung gewesen sein, ko ce ih znat

  10. #40
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Durch sowas würde der Staat einiges verdienen, deshalb:

    Steuern für Drogen und Alkohol rauf, Senkung der Steuern für Benzin, Öl, Gas

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. war on drugs - kontraproduktiv?! sollte man drogen legalisieren?
    Von benutzer1 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 01:54
  2. Marihuna legalisieren?
    Von Dikefalos im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 15:55
  3. Akte2010: Kinder verkaufen harte Drogen (Berlin)
    Von aki im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 17:53
  4. Politiker wollen sämtliche Drogen legalisieren
    Von Märchenprinz im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 12:00
  5. Albanien will schwulen-ehe legalisieren
    Von lulios im Forum Politik
    Antworten: 285
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:10