BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Die Lügen der Hillary R. Clinton

Erstellt von BlackJack, 12.01.2017, 11:33 Uhr · 55 Antworten · 2.273 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    31.721
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    wieso erst jetzt? hättest doch schon vor einem jahr fragen können. der thread kommt mir ziemlich retardiert vor.


    Warum hast Du Clown ihn nicht eröffnet....wenn du dich das just fragst?

  2. #32
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    3.553
    der "us wahlen 2016"-thread war mir genug. den mods allerdings zu viel :/

  3. #33

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    Zitat Zitat von Aviator Beitrag anzeigen
    Es ist dürftig weil du selber deinen Thread begrenzt hast mit den Thema der Emails.

    Hier hat Sie mehrmals gelogen und zwar vor dem Kongress , dem Untersuchungsausschuss und beim FBI zu unterschiedlichen Themen, wenn ud es aber zum Thema Emails begrenzt dann wars nur einmal
    Ich babe nichts begrenzt sondern 4 Fälle die mir bisher aufgefallen sind benannt
    1. Besuch in BiH 1996 unter angeblicher Snipergefahr
    2. eMail-Affäre
    3. Bengasi-Affäre
    4. Vorteilnahme in Bezug auf Clinton-Stiftung
    ... und nach weiteren Lügen gefragt. Meinetwegen kann eMail-Affäre weiter aufgedröselt werden wenn es abgrenzbar ist, je mehr zusammenkommt desto interessanter wird die Aufarbeitung

  4. #34
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich babe nichts begrenzt sondern 4 Fälle die mir bisher aufgefallen sind
    Dann hast hier noch ein paar

    All False statements involving Hillary Clinton | PolitiFact

  5. #35
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    31.721
    Also Fit war sie nicht beim Wahlkampf....weiss nicht ob sie über ihren Gesundheitszustand gelogen hat.....und ob das jetzt mehr lügen ist als die anderen im Wahlkampf.....ausserdem muss man noch dazu rechnen, dass sie schon tätig war in der Regierung...also viel dinge wo man mist bauen kann.....sollen mal andere es besser machen....



    Also meine Lügen Favorit stammt immer noch aus einer Republikanischen Regierung.....der den geschmeidigen Krieg im Irak verursachte und tausende von leben kostete und noch kostet.


    Das soll mal ne E-Mail von der Clinton toppen.

  6. #36

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Mach dich nicht noch lächerlicher.

    Fact-Checking Hillary: Her 9 Biggest Lies | Daily Wire
    The 7 Wildest Lies From Hillary Clinton - The Political Insider

    Da lies und wenns dir nicht passt such weitere Quellen, das ist nur ein Teil ihrer Lügen.
    Aber da es nicht deiner Sichtweise entspricht wirst du dir irgendwelche Argumente aus dem Arsch ziehen um dies zu diskreditieren.
    ja ja bla bla ...

    Political Insider listet folgende "7 wildest lies" auf:

    1. Clintons hätten Weißes Haus abgebrannt/verschuldet verlassen (Dead broke)
    2. Sniper-fire BiH -> bereits erfasst
    3. Großeltern seien Migranten
    4. Ihre Namensgebung nach Edmund Hillary (erster Everestbesteiger)
    5. Beitrittsantrag zum Marinechor und Ablehnung
    6. Geheime Mails über Privatserver -> bereits erfasst
    7. Benghazi -> bereits erfasst


    Daily Wire listet die folgenden "9 biggest Lies" auf:

    1. Finanzkrise 2008
    2. leugnet ihre Unterstützung der "Trans Pacific partnership" (TPP)
    3. leugnet Effektivität von "Stop-and-frisk" (routinemäßiges Durchsuchen von Bürgern durch Polizei)
    4. Sie hätte fälschlich behauptet Gewaltverbrechen gingen in den USA zurück
    5. Sie würde fälschlich Black-Lives-Matter-Bewegung befeuern
    6. Sie hätte fälschlich behauptet Gewaltverbrechen gingen in New York zurück
    7. Sie hätte behauptet eine wichtige Rolle bei den Sanktionen gegen Iran gespielt zu haben
    8. Noch irgendwas gelogen mit Irans Nuklearprogramm
    9. eMail-Affäre

    Mein erster Gedanke war: die 7 wildesten und die 9 größten Lügen Hillarys ... decken sich praktisch garnicht

    Mal sehen, dann mal weiter im Programm

  7. #37
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    17.123
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ja ja bla bla ...

    Political Insider listet folgende "7 wildest lies" auf:

    1. Clintons hätten Weißes Haus abgebrannt/verschuldet verlassen (Dead broke)
    2. Sniper-fire BiH -> bereits erfasst
    3. Großeltern seien Migranten
    4. Ihre Namensgebung nach Edmund Hillary (erster Everestbesteiger)
    5. Beitrittsantrag zum Marinechor und Ablehnung
    6. Geheime Mails über Privatserver -> bereits erfasst
    7. Benghazi -> bereits erfasst


    Daily Wire listet die folgenden "9 biggest Lies" auf:

    1. Finanzkrise 2008
    2. leugnet ihre Unterstützung der "Trans Pacific partnership" (TPP)
    3. leugnet Effektivität von "Stop-and-frisk" (routinemäßiges Durchsuchen von Bürgern durch Polizei)
    4. Sie hätte fälschlich behauptet Gewaltverbrechen gingen in den USA zurück
    5. Sie würde fälschlich Black-Lives-Matter-Bewegung befeuern
    6. Sie hätte fälschlich behauptet Gewaltverbrechen gingen in New York zurück
    7. Sie hätte behauptet eine wichtige Rolle bei den Sanktionen gegen Iran gespielt zu haben
    8. Noch irgendwas gelogen mit Irans Nuklearprogramm
    9. eMail-Affäre

    Mein erster Gedanke war: die 7 wildesten und die 9 größten Lügen Hillarys ... decken sich praktisch garnicht

    Mal sehen, dann mal weiter im Programm
    Und was ändert dies an der Tatsache dass es schlicht und einfach Lügen sind?
    Genau das wolltest du doch im Thread

    Aber natürlich musst du wieder nach Ausreden und Strohhalmen greifen.

  8. #38

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    Ja natürlich, ich bin Teil der Illuminati die Clinton durchpauken wollen ...

    Mal sehen, dann mal weiter im Programm
    Das bedeutet erstmal alles sammeln, dann sehen wir weiter, trotzdem musste ich mein Erstaunen darüber bekunden, dass deine zwei Lügenbeweiseseiten sich in ihren Aussagen bis auf einen Punkt nicht decken

  9. #39
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    17.123
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ja natürlich, ich bin Teil der Illuminati die Clinton durchpauken wollen ...


    Das bedeutet erstmal alles sammeln, dann sehen wir weiter, trotzdem musste ich mein Erstaunen darüber bekunden, dass deine zwei Lügenbeweiseseiten sich in ihren Aussagen bis auf einen Punkt nicht decken
    Nein, du bist einfach ein Idiot. Nicht mehr und nicht weniger.
    Und wieso sollten sich "meine Seiten" decken?

    Welche Lüge schlimmer ist hab nicht ich zu entscheiden, dies ist rein subjektiv. Fakt ist einfach Lüge bleibt Lüge und darum ging es doch in dem Thread hier, oder?

  10. #40

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    Ja, ich bin ein Idiot weil du nicht kapierst dass ich erstmal alles sammeln will wie oft muss ich das noch schreiben, vlt. auch noch in zdraba zdruba-Sprache?

    Und nochmal für die ganz langsamen: es ist angemessen zu sagen dass es auffällt, dass die "wildesten" und "größten" Lügen sich praktisch nicht decken, das würde man eigentlich erwarten

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Lügen der Evolutionisten aufgedeckt
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 16:23
  2. Die Lügen der US-Armee
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 16:52
  3. Die Lügen der Medien
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 14:55
  4. Die Lügen der Nationalisten über Religionsfreiheit in SFRJ
    Von Zurich im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 13:35