BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 72

Mann muss mit Nicht-Jungfrau verheiratet bleiben

Erstellt von Lance Uppercut, 17.11.2008, 17:52 Uhr · 71 Antworten · 3.430 Aufrufe

  1. #1
    Lance Uppercut

    Reden Mann muss mit Nicht-Jungfrau verheiratet bleiben

    Französisches Gericht widerruft Ehe-Annullierung[h1]Mann muss mit Nicht-Jungfrau verheiratet bleiben[/h1]

    Ein muslimischer Informatiker in Frankreich, der seine Ehe hatte auflösen lassen, weil seine Frau keine Jungfrau mehr war, muss vorerst doch mit ihr verheiratet bleiben. Das hat das Berufungsgerichts im nordfranzösischen Douai entschieden. Der Anwalt des Mannes nannte die Entscheidung "sehr beunruhigend". Die Freiheit des Einzelnen sei dadurch in Gefahr.
    Der Fall war neu aufgerollt worden, weil das Urteil in erster Instanz im ganzen Land für Empörung gesorgt hatte. Zwar waren beide Ehepartner einverstanden gewesen, die Ehe für nichtig zu erklären - das Urteil rief aber in der Öffentlichkeit massiven Protest hervor, weil es als frauenfeindlich galt.
    Der Ehemann sah sich von seiner Frau in einer "wesentlichen Eigenschaft" getäuscht: Sie hatte ihm vor der Hochzeit versichert, noch Jungfrau zu sein. Als sich dies in der Hochzeitsnacht als Lüge herausstellte, ging er vor Gericht, um die Ehe aufzulösen.









    Dieser Mann ist die Ausgeburt der Dummheit......

  2. #2
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Sie war bei der Hochzeit nicht mehr Jungfrau?
    Hure...

  3. #3
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.847
    So ein Volltrottel der Mann.............

  4. #4

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Opfa...........

  5. #5
    Bloody
    hahah ich glaub der wird wenige frauen in frankreich finden die noch jungfrauen sind

  6. #6
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Ja hallo, aber ähm.. auch nicht korrekt von der Frau, dass sies scheinbar ihm nicht gesagt hat, dass sie keine Jungfrau war.

    Oder aber sie ist eben doch noch Jungefrau gewesen, hat aber in der Hochzeitsnacht nicht geblutet, was ja nicht immer der Fall sein muss, wie alle denken und der Mann glaubt es ihr deswegen nicht. Das ist hart.

  7. #7
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von ChicaLoca Beitrag anzeigen
    Ja hallo, aber ähm.. auch nicht korrekt von der Frau, dass sies scheinbar ihm nicht gesagt hat, dass sie keine Jungfrau war.
    Naja, wahrscheinlich hätte er sie dann nichteinmal angesehen....

    Zitat Zitat von ChicaLoca Beitrag anzeigen
    Oder aber sie ist eben doch noch Jungefrau gewesen, hat aber in der Hochzeitsnacht nicht geblutet, was ja nicht immer der Fall sein muss, wie alle denken und der Mann glaubt es ihr deswegen nicht. Das ist hart.
    Warum sollte das hart sein?

  8. #8
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Naja, wahrscheinlich hätte er sie dann nichteinmal angesehen....
    Dann soll sie sich jemanden suchen, der sie trotz "Nicht-JUngfrau-Sein" nimmt.


    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Warum sollte das hart sein?
    Na weil sie gewartet hat, also noch Jungfrau war, und nur weil sie nicht geblutet hat, wofür sie ja nix kann, und dann aus nem falschen Grund verlassen wird. Das ist doch ganz klar hart.

  9. #9
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von ChicaLoca Beitrag anzeigen
    Dann soll sie sich jemanden suchen, der sie trotz "Nicht-JUngfrau-Sein" nimmt.

    Irgendwie widersprechen sich die beiden Aussagen.

    Außerdem sollte sie eigentlich froh sein, dass er von Anfang an sein wahres Gesicht gezeigt hat. Sein idiotisches und falsches Verständnis von Ehre, Tugend, Anstand usw... war ihm wichtiger als sie.



    Zitat Zitat von ChicaLoca Beitrag anzeigen
    Na weil sie gewartet hat, also noch Jungfrau war, und nur weil sie nicht geblutet hat, wofür sie ja nix kann, und dann aus nem falschen Grund verlassen wird. Das ist doch ganz klar hart.

  10. #10
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Irgendwie widersprechen sich die beiden Aussagen.
    Sind ja auch zwei gegensätzliche Aussagen. Zwei mögliche Fälle, verstehst du? KLar, dass sie sich wiedersprechen.

    Ich weiss ja nicht, welcher dieser möglichen Optionen bei ihr zutreffen.
    Entweder sie war tatsächlich keine Jungfrau mehr, und in dem Fall, bin ich der Meinung, hätte sie es ihm von vornherein sagen müssen und sich nicht auf ihn einlassen soll, wenn er damit ein Problem hat. Oder aber sie war noch Jungfrau nur eben ohne Jungfernhäutchen, und in dem Fall wäre das ja hart für sie, da er sie praktisch entjungfernt hat, es aber wegen Fehlen des JFH nicht glaubt und sie deshalb verlässt.

    Jetzt verstanden?

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jungfrau oder nicht?
    Von mann2011 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 17:04
  2. Dieser Mann muss zu den Bayern
    Von Krešimir im Forum Sport
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 01:51
  3. Wenn mann zur Unzeit muss ...
    Von Grizzly im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 18:36
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2005, 16:28