BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 128 von 231 ErsteErste ... 2878118124125126127128129130131132138178228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.271 bis 1.280 von 2309

Massaker in Pariser Zeitungsredaktion: 12 Tote

Erstellt von Lorne Malvo, 07.01.2015, 12:43 Uhr · 2.308 Antworten · 93.430 Aufrufe

  1. #1271

    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1.249
    Zitat Zitat von Kone Beitrag anzeigen
    Ihr? Junge, die Frage kann gar nicht aus dem Koran heraus beantwortet werden, verstehst du nicht? Wie soll das also gehen?
    Ist mir egal ob seine Drecks mutter dort auftaucht oder nicht, es könnten auch hadithe gewesen sein. Fakt ist dass das von vielen Zeugen bestätigt wurde!

    Das ist wohl auch erfunden ?

    bAR8gF8CzGs

    Diese müssen suren und ein paar andere fragen beantworten ...

  2. #1272
    Mudi
    Zitat Zitat von Ares Beitrag anzeigen
    Ist mir egal ob seine Drecks mutter dort auftaucht oder nicht, es könnten auch hadithe gewesen sein. Fakt ist dass das von vielen Zeugen bestätigt wurde!

    Das ist wohl auch erfunden ?

    bAR8gF8CzGs

    Diese müssen suren und ein paar andere fragen beantworten ...
    Pass mal auf du kleiner Hund. Ich schrieb nicht, dass sowas nicht passiert ist, sondern, dass es unmöglich ist, dass die Terroristen an dem Tag den Satz so gesagt haben können, da die einzige mit Namen erwähnte Frau im Koran die Mutter von Jesus ist.

    Abgesehen davon geht es da um einen anderen Fall und nicht um das, was gerade in Frankreich abgeht.

    Du hast es aus Trotz gepostet, weil ein Muslim von den Terroristen erschossen wurde. Du willst etwas aufzeigen, traust es dich aber nicht auszuschreiben, kleiner Hundekörper.

  3. #1273
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Der am Boden getötete Polizist soll Moslem gewesen sein.

    *Edit, wurde schon gepostet

  4. #1274
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von Ares Beitrag anzeigen
    Ist mir egal ob seine Drecks mutter dort auftaucht oder nicht, es könnten auch hadithe gewesen sein. Fakt ist dass das von vielen Zeugen bestätigt wurde!

    Das ist wohl auch erfunden ?

    bAR8gF8CzGs

    Diese müssen suren und ein paar andere fragen beantworten ...
    Was mittlerweile alles im BF erlaubt ist.

  5. #1275
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Was mittlerweile alles im BF erlaubt ist.
    Ich kenn das

  6. #1276
    onrbey
    Zitat Zitat von hugoto Beitrag anzeigen
    Hier ein kleiner Text, damit ihr mal die Sichtweise vieler Muslime versteht:


    Junge du verteidigst ?diese Drecks mörder aus Paris??? Friedensreligion? Wah? | ask.fm/UygarSpiddy
    "Sie haben über unseren Propheten in einem Satirezeitschrift gespottet. Und sie haben den Magazin veröffentlicht. Sie haben Ihn in einem Rollstuhl eingesetzt. Ja, sogar Hunde auf seinem Rücken gezeichnet. Was werden wir ihm sagen? Die Menschen sollten wirklich wissen, dass wir unseren Propheten mehr als unsere Mütter und Väter leben und wir bereit sind unser Leben ihm zu Opfern.
    Es verletzt die Muslime, wenn sie über Ihn spotten. Und sag nicht nein, als ob dich nicht verletzen wurde, wenn deine Mutter in den Satirezeitschriften wäre. Ja, es wurde dich verletzen. Aber bei uns ist härter als die eigene Mutter. Warum wir, und nicht die Juden? Sie machen sich über uns lustig, und sie reden dann von Toleranz.
    Und rede nicht über Frieden. Es wird kein Frieden zwischen Muslime und andere GLÄUBIGE geben, so lange ihr nicht aufhört euch über uns lustig zu machen. Wir haben niemals dazu aufgerufen, dass man nicht friedlich miteinander leben soll. Aber wenn ihr sagt, dass unser Religion dagegen ist, dann zeigt das nur, dass ihr nicht mit uns friedlich leben wollt.
    Anwar al- Awlaki, Rahimahullah sagte : "Wenn ihr das Recht habt, über den Gesandten spotten, haben wir das Recht, in zu verteidigen. Wenn es Teil eurer Redefreiheit ist, Muhammad Zu entehren - ist es Teil unserer Religion, euch zu bekämpfen. "
    Das ist mit Sicherheit nicht die Sichtweise vieler Muslime. Die meisten Muslime wissen, dass eine Karikatur dem Islam nicht schaden kann. Ich persönlich finde solche Bilder auch nicht toll, weder von Muhammed (s.a.v) noch von Propheten anderer Religionen aber es ist Teil unserer Gesellschaft und von daher zu akzeptieren.

    Wenn mir etwas nicht gefällt dann schau ich nicht hin.

  7. #1277

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    300
    Die Namen der getöteten:
    - Frédéric Boisseau, agent d'entretien
    - Franck Brinsolaro, brigadier au service de la protection
    - Jean Cabut, dit Cabu, dessinateur
    - Elsa Cayat, psychanalyste et chroniqueuse
    - Stéphane Charbonnier, dit Charb, dessinateur
    - Philippe Honoré, dit Honoré, dessinateur
    - Bernard Maris, économiste et chroniqueur
    - Ahmed Merabet, agent de police
    - Mustapha Ourrad, correcteur
    - Michel Renaud, ancien directeur de cabinet du maire de Clermont
    - Bernard Verlhac, dit Tignous, dessinateur
    - Georges Wolinski, dessinateur


    Mögen sie in Frieden ruhen.

    An die Muslime im Bf lasst euch nicht mehr auf die Spiele der anderen Bf User ein, sie selbst sind eine viel kleinere Minderheit in denen Ländern in denen sie leben, und haben rein gar nichts zu melden, lasst euch nicht von denen provozieren.

  8. #1278
    Mudi
    Zitat Zitat von hugoto Beitrag anzeigen
    Hier ein kleiner Text, damit ihr mal die Sichtweise vieler Muslime versteht:


    Junge du verteidigst ?diese Drecks mörder aus Paris??? Friedensreligion? Wah? | ask.fm/UygarSpiddy
    "Sie haben über unseren Propheten in einem Satirezeitschrift gespottet. Und sie haben den Magazin veröffentlicht. Sie haben Ihn in einem Rollstuhl eingesetzt. Ja, sogar Hunde auf seinem Rücken gezeichnet. Was werden wir ihm sagen? Die Menschen sollten wirklich wissen, dass wir unseren Propheten mehr als unsere Mütter und Väter leben und wir bereit sind unser Leben ihm zu Opfern.
    Es verletzt die Muslime, wenn sie über Ihn spotten. Und sag nicht nein, als ob dich nicht verletzen wurde, wenn deine Mutter in den Satirezeitschriften wäre. Ja, es wurde dich verletzen. Aber bei uns ist härter als die eigene Mutter. Warum wir, und nicht die Juden? Sie machen sich über uns lustig, und sie reden dann von Toleranz.
    Und rede nicht über Frieden. Es wird kein Frieden zwischen Muslime und andere GLÄUBIGE geben, so lange ihr nicht aufhört euch über uns lustig zu machen. Wir haben niemals dazu aufgerufen, dass man nicht friedlich miteinander leben soll. Aber wenn ihr sagt, dass unser Religion dagegen ist, dann zeigt das nur, dass ihr nicht mit uns friedlich leben wollt.
    Anwar al- Awlaki, Rahimahullah sagte : "Wenn ihr das Recht habt, über den Gesandten spotten, haben wir das Recht, in zu verteidigen. Wenn es Teil eurer Redefreiheit ist, Muhammad Zu entehren - ist es Teil unserer Religion, euch zu bekämpfen. "
    "Vieler Muslime", wie viel ist "vieler" bei dir?

    Ich schreibe mal meine Sicht dazu. Wenn man meine Religion oder die Propheten meiner Religion beleidigt, dann trifft mich das als würde man meine eigenen Eltern beleidigen. Jetzt stellt euch mal vor, dass jemand eure Mutter beleidigt und über sie herzieht. Diese Wut empfinden wohl die meisten Muslime, wenn man Gott, ihren Glauben und ihre Propheten beleidigt.

    Töte ich aber jemanden, weil er meine Mutter beleidigt? Sicher nicht, in manchen Fällen würde ich die Person wohl labern lassen, wenn ich der Meinung bin, dass sie nicht weiß, was sie labert etc. aber in anderen Fällen würde ich der Person auf's Maul hauen und das nicht zu kurz. Jetzt könnt ihr euch vorstellen was passiert, wenn jemand vor meinen Augen die ganze Zeit beispielsweise Muhammed sav. oder Jesus as. beleidigt.

    Ich verlange von keinem Kefir und Andersgläubigen das zu verstehen, wobei manche gläubige Christen mich wohl etwas besser verstehen werden, aber ihr solltet in euren Köpfen akzeptieren, dass es Menschen wie mich gibt.

    Genauso gibt es Menschen, die andere schlagen und beleidigen, wenn man ihre Flagge verbrennt, hier geht es also um ein Stück Stoff. Deshalb verstehe ich als Muslim auch nicht, dass es manche verwundert, wenn Muslime ihren Glauben wie ihr eigenes Volk, ihre Heimat und Herkunft lieben.

    Der Grund wieso man von Liebe in Bezug von Gott und seine Propheten spricht ist, weil wir glauben, dass wir Gott alles zu verdanken haben und seine Propheten zu den besten Menschen gehört haben, der Respekt zu ihnen ist sehr groß.

    Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie eine Kirche, die Bibel oder Jesus as. verspottet, weil sie Teil meines Gottes und meines Glaubens sind.


    Aus diesem Grund schrieb ich vorher, dass man Karikaturen von Propheten lieber lassen sollte, weil sie viele Menschen kränken, alleine aus Respekt und nicht weil es gesetzliches Verbot gibt, das gibt es ja nicht.



    Dazu habe ich geschrieben, dass es aber kranke Menschen geben kann, die irgendwas heftiges erlebt haben oder instrumentalisiert werden und dann wegen einer Karikatur morden, sowas ist absurd und nicht annehmbar, aber die Gefahr besteht, denn die Anzahl der Muslime geht auf die 2 Milliarden zu.

  9. #1279

  10. #1280
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Das sind Hurensöhne.

Ähnliche Themen

  1. Massaker in Serbien! Mann tötet 12 Personen und ein Baby
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 12:09
  2. Busunglück in Albanien - Bisher 12 tote Schülerinnen
    Von Mulinho im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 13:08
  3. Das Massaker von Kragujevac 1941 (7000 tote)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 23:55
  4. Massaker in Kolumbien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 18:06
  5. US-Kongress in Sachen "Haradinaj" (12.01.2005)
    Von Partibrejker im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 22:35