BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 133 von 231 ErsteErste ... 3383123129130131132133134135136137143183 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.321 bis 1.330 von 2309

Massaker in Pariser Zeitungsredaktion: 12 Tote

Erstellt von Lorne Malvo, 07.01.2015, 12:43 Uhr · 2.308 Antworten · 93.546 Aufrufe

  1. #1321
    onrbey
    Unabhängig davon dass es nichts weiter als Hetze ist, ist es doch auch unsachlich und nicht zielführend. 90% des Threads besteht aus unsachlichen Diskussionen. Wenn du die Gespräche ausschließlich auf Fakten des Anschlags reduzierst kommst du hier nicht auf 4 Seiten. Wäre schon nicht verkehrt wenn ein Mod mal drüber schaut oder mal zumindest eine Meldung durchgibt, dass man sich auf's Wesentliche, den Anschlag in dem Fall, konzentrieren soll.

  2. #1322
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Das sowas geduldet wird. Stell dir vor wir würden den Papst und Petrus usw so beleidigen wie Ares der Hund es macht würde es Verwarnungen, Banns und Sperrungen regnen.
    Das habt ihr auch schon.

  3. #1323
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Zitat Zitat von Afro Beitrag anzeigen
    Das habt ihr auch schon.
    Wo?

  4. #1324

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von Krompir Beitrag anzeigen


    #Müllhaufen
    Friede Freude Eierkuchen... die kriechen sich gegenseitig in den Arsch und keiner sagt mal was Sache ist.

    Die Terroristen sind nicht zufällig aus dem Islam. Sie lesen nur das Buch das angeblich von "allah" ist und machen was darin steht. Töten, Foltern, Diskriminieren, Verbieten, Herrschen, Unterdrücken... Das ist das was die Terroristen machen und das steht auch so im Koran. Tut jetzt nicht so als hätten die Terroristen ihre Morde einfach so erfunden, weil irgendein muslimischer Hitler das Gefühl hat er müsse wieder solche Gräultaten wie ab 1939 wiederholen. Niemand fordert sie dazu auf solche Taten zu verüben, nur das Buch und das nennt sich Koran. Ändert das Buch und ihr nehmt denen den Hass weg. So einfach ist das. Aber es gibt Länder auf dieser Welt die verdienen sehr sehr viel Geld am Krieg, Terrorismus und Hass, dass sie das Problem nicht an der Wurzel packen wollen sondern nur oberflächlich behandeln. So haben sie immer wieder die Erklärung für einen Krieg, für Rüstungsausgaben, für Milliarden Ausgaben. Da verdienen viele Menschen daran, also wird dieser Koran und die Terroristen auch nie ausgelöscht sein. Das ist ein Teufelskreis der nie endet. Die kämpfen gegeneinander, aber die brauchen sich auch weil wenn sie nicht mehr kämpfen gibt es beide Seiten nicht mehr. Es wird also niemand gewinnen.

    Der Koran muss umgeschrieben werden.

  5. #1325
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.608
    Der Koran muss umgeschrieben werden.
    Wem der Koran nicht passt der braucht den ja nicht zu lesen.

  6. #1326
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Schüsse und Handgranaten

    Nach Attentat auf "Charlie Hebdo": Unbekannte attackieren mehrere Moscheen


    Frankreich steht nach dem verheerenden Anschlag auf "Charlie Hebdo" unter Schock, Tausende Menschen demonstrieren friedlich. Doch es gibt auch gewalttätige Reaktionen: Mehrere Moscheen wurden Ziele von Anschlägen.

    Nach demverheerenden Attentat auf die Redaktion des Satiremagazins "Charlie Hebdo"in Paris fanden sich in ganz Frankreich Menschen zu spontanen Sympathiekundgebungen zusammen. Doch es gab auch weniger friedliche Reaktionen: Wie französische Medien berichten, gab es in mehreren Teilen des Landes Attacken auf muslimische Einrichtungen.

    Wie die Zeitung „Ouest France“ berichtet, wurde im westfranzösischen Le Mans eine Moschee attackiert. Demnach warfen Unbekannte vier Handgranaten in den Hof des Gebäudes, eine von ihnen detonierte. Auch von einem Schuss auf ein Fenster ist die Rede. Es gab weder Verletzte noch jemanden, der sich zu der Tat bekannt hätte.




    "Ich fürchte, es hat mit dem Attentat zu tun"

    Auch in Port-La-Nouvelle nahe der spanischen Grenze berichtet die Regionalzeitung "Midi Libre" über Schüsse auf einen Gebetsraum. Ein Unbekannter hat demnach bereits gestern Abend gegen 20 Uhr die Schüsse abgefeuert. Da das Abendgebet jedoch bereits um 19 Uhr beendet war, befand sich glücklicherweise niemand mehr in dem Gebäude. Der Gebetsraum liegt in einem Privathaus und ist von außen nicht als solcher erkennbar.

    Nach Informationen der Zeitung „Le Progrès“ gab es auch in Villefranche-sur-Saône eine Explosion in der Nähe einer Moschee. Die Detonation in dem Ort nahe Lyon soll sich am Donnerstag um sechs Uhr morgens ereignet haben. Demnach ist die Schaufensterscheibe eines Kebab-Imbisses neben der Moschee explodiert, ein Unfall ist ausgeschlossen. „Ich fürchte, dass das etwas mit den dramatischen Ereignissen von gestern zu tun hat“, sagt Bürgermeister Bernard Perrut.


    Wie die Zeitung "Le Monde" berichtet, hat die Polizei die Anschläge inzwischen bestätigt.

    Schüsse und Handgranaten: Nach Attentat auf "Charlie Hebdo": Unbekannte attackieren mehrere Moscheen - Ausland - FOCUS Online - Nachrichten

  7. #1327

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    120 Seiten voller Beleidigungen gegen den Islam und unseren Propheten. Toll Balkanforum.

    Ich wünsche dem Balkan vom ganzen Herzen weitere 500 Jahre Osmanische Herrschaft.
    Sag mir aber bescheid wenn es soweit ist, dannmuss ich nämlich das ganze Ajvar verstecken.^^

  8. #1328
    onrbey
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Friede Freude Eierkuchen... die kriechen sich gegenseitig in den Arsch und keiner sagt mal was Sache ist.

    Die Terroristen sind nicht zufällig aus dem Islam. Sie lesen nur das Buch das angeblich von "allah" ist und machen was darin steht. Töten, Foltern, Diskriminieren, Verbieten, Herrschen, Unterdrücken... Das ist das was die Terroristen machen und das steht auch so im Koran. Tut jetzt nicht so als hätten die Terroristen ihre Morde einfach so erfunden, weil irgendein muslimischer Hitler das Gefühl hat er müsse wieder solche Gräultaten wie ab 1939 wiederholen. Niemand fordert sie dazu auf solche Taten zu verüben, nur das Buch und das nennt sich Koran. Ändert das Buch und ihr nehmt denen den Hass weg. So einfach ist das. Aber es gibt Länder auf dieser Welt die verdienen sehr sehr viel Geld am Krieg, Terrorismus und Hass, dass sie das Problem nicht an der Wurzel packen wollen sondern nur oberflächlich behandeln. So haben sie immer wieder die Erklärung für einen Krieg, für Rüstungsausgaben, für Milliarden Ausgaben. Da verdienen viele Menschen daran, also wird dieser Koran und die Terroristen auch nie ausgelöscht sein. Das ist ein Teufelskreis der nie endet. Die kämpfen gegeneinander, aber die brauchen sich auch weil wenn sie nicht mehr kämpfen gibt es beide Seiten nicht mehr. Es wird also niemand gewinnen.

    Der Koran muss umgeschrieben werden.
    Absoluter Bullshit, in Deutschland gibt es seit 3 Generationen Millionen von türkischen Muslimen die nach dem Koran leben, warum haben die bisher noch keinen Glaubenskrieg auf deutschem Boden geführt oder so ein Massaker wie in Paris veranstaltet?

    Am Koran kann es ja dann wohl nicht liegen. Und jetzt bitte aufhören mit Propaganda und Hetze.

  9. #1329

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Nee, uns Kroaten will keiner. Wir kochen unsere eigene juha.
    Igendwie witzig so ein Post von einem Typen, der in seinem Zimmerchen hockt und für eine ganze Bevölkerungsgruppe spricht und eigentlich immer für sich alleine kocht oder beim Lieferservice bestellt.

  10. #1330
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.088
    Im Grunde machen wir hier genau das was draußen in fr grad auch passiert. Wir heizen uns gegenseitig auf und hätten wir Tiltknöpfe auf der Tastatur gäbs auch virtuelle Tode.

    Schönen Tag noch......und lasst euch nicht anstecken.

    ps hab mir gestern k pax angeschaut.

    was wenn der Autor recht hat und das Universum expandiert und schrumpft in aller Ewigkeit und wir müssen auf Ewigkeit den selben Fehler machen und wir nicht kapieren das wir nur das eine mal haben um das zu Steuern?

Ähnliche Themen

  1. Massaker in Serbien! Mann tötet 12 Personen und ein Baby
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 12:09
  2. Busunglück in Albanien - Bisher 12 tote Schülerinnen
    Von Mulinho im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 13:08
  3. Das Massaker von Kragujevac 1941 (7000 tote)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 23:55
  4. Massaker in Kolumbien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 18:06
  5. US-Kongress in Sachen "Haradinaj" (12.01.2005)
    Von Partibrejker im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 22:35