BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 167 von 231 ErsteErste ... 67117157163164165166167168169170171177217 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.661 bis 1.670 von 2309

Massaker in Pariser Zeitungsredaktion: 12 Tote

Erstellt von Lorne Malvo, 07.01.2015, 12:43 Uhr · 2.308 Antworten · 93.583 Aufrufe

  1. #1661
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Lest allein mal das hier:

    Atomtests: Abertausende wurden verstrahlt | Politik - Frankfurter Rundschau

    Die Leute Jahrzehnte lang wie Dreck behandeln, sie in Ghettos stecken und sich wundern wenn es mal knallt.
    Was passiert aber wenns auf der anderen Seite mal knallt? Kann schnell ins Augr gehen...

  2. #1662

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.697
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Was passiert aber wenns auf der anderen Seite mal knallt? Kann schnell ins Augr gehen...
    Das wird dann Jahrzehnte lang totgeschwiegen.

    Massaker von Paris 1961 ? Wikipedia

  3. #1663
    Mudi
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    an einige user ,welche hier opfer-vergleiche darstellen.......

    ihr seid einfach erbärmlich .....

    noch erbärmlicher wird`s wenn einige user gar die tat mit anderen verbrechen die an anderen orten verübt wurden zu rechtfertigen bezw,parallen aufzuzeigen wollen!!!!!

    wer ein solches verbrechen gegen die meinung&presse freiheit nicht verurteil hat meiner meinung nach auch nichts in einem solchen land zu suchen sprich zu leben.danke
    Erbärmlich ist es ein Buch, das es seit über einem Jahrtausend gibt, für die Terroranschläge der letzten 10-15 Jahre verantwortlich zu machen und dabei Hunderttausende von toten Zivilisten und noch mehr Verletzten auszublenden, nicht zu erwähnen und so zu tun als ob das alles nichts damit zu tun hat.

    Es geht hier nicht um Rechtfertigungen, sondern um Ursachenforschung. Ein unschuldiges Opfer ist überall auf der Welt ein Opfer zu viel. Hör auf abzulenken und immer die gleiche Keule rauszuholen, wenn es um die Opfer der muslimisch dominierten Länder geht.

  4. #1664

    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    30
    Geiselnahme in Paris - der Typ, der gestern die Polizistin erschossen hat, soll Geiseln in einem
    jüdischen Lebensmittelgeschäft im Osten von Paris genommen haben.

  5. #1665
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Kone Beitrag anzeigen
    Erbärmlich ist es ein Buch, das es seit über einem Jahrtausend gibt, für die Terroranschläge der letzten 10-15 Jahre verantwortlich zu machen und dabei Hunderttausende von toten Zivilisten und noch mehr Verletzten auszublenden, nicht zu erwähnen und so zu tun als ob das alles nichts damit zu tun hat.

    Es geht hier nicht um Rechtfertigungen, sondern um Ursachenforschung. Ein unschuldiges Opfer ist überall auf der Welt ein Opfer zu viel. Hör auf abzulenken und immer die gleiche Keule rauszuholen, wenn es um die Opfer der muslimisch dominierten Länder geht.

    von was lenke ich ab???
    es geht doch um das massaker von paris in diesem thread???

    und betreffend dem buch;
    kannst du selbst zu 100% mit dem buch bezw, deren inhalt im einklang leben?

    wie sieht die rolle der frau aus bezw, wie siehst du diese ???

    die muslime können nur selbst die reformierung des islam starten!!!!!

  6. #1666
    Mudi
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    von was lenke ich ab???
    es geht doch um das massaker von paris in diesem thread???

    und betreffend dem buch;
    kannst du selbst zu 100% mit dem buch bezw, deren inhalt im einklang leben?

    wie sieht die rolle der frau aus bezw, wie siehst du diese ???

    die muslime können nur selbst die reformierung des islam starten!!!!!
    Ja, es geht um das Massaker in Paris, aber wenn ein gewisser User Ares hier versucht alle Anschläge der letzten Jahrzehnte mit einzubringen und weder du noch ein anderer etwas schreibt, wieso soll dann meine Antwort darauf nicht dazu passen?

    Man muss doch kein Muslim sein, um auch die anderen unschuldigen Opfer zu sehen. Überlegt euch doch mal, wie es manche Leute schaffen junge Menschen zu instrumentalisieren, sie sagen ihnen wahrscheinlich Dinge wie: Schau dir an wie viele sie im Irak, in Afghanistan etc. getötet haben, sie wollen uns vernichten.....

    Was soll man also dagegen tun, ich als Muslim freue mich über keinen unschuldigen, toten Menschen. Aber gewisse Dinge müssen hinterfragt werden. Wie kommt es dazu, dass über eine Million Tote und Verletzte in Europa vergessen werden und man alles auf die Religion dieser Täter schiebt, obwohl viele dieser Täter gerade aus diesen Ländern stammen oder der jeweiligen Ethnie angehören oder auch einen muslimischen Backround haben und Muslime sehen sich untereinander wie andere ihre eigenen Landsmänner als Brüder an.

    Das alles sollte man nicht vergessen. Ganz Europa erwähnt diese Dinge nicht, sondern redet über den Islam.

  7. #1667
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    von was lenke ich ab???
    es geht doch um das massaker von paris in diesem thread???

    und betreffend dem buch;
    kannst du selbst zu 100% mit dem buch bezw, deren inhalt im einklang leben?

    wie sieht die rolle der frau aus bezw, wie siehst du diese ???

    die muslime können nur selbst die reformierung des islam starten!!!!!
    Ich habe gedacht hier geht es um Paris und die Geschehnisse?

  8. #1668
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Ich habe gedacht hier geht es um Paris und die Geschehnisse?

    ?????

    @kone;

    ich kann es nachvollziehen was du meinst....

    jedoch brauchst du auf diesen user nicht so einzugehen.

    allgemein die kriege sowie konflikte haben keinen direkten religiösen zusammenhang sondern basieren auf macht-ausdehnung & erhalt.....
    den kriegsherren sind religionen mehr als egal solange die kasse klingelt.

    oder siehe isi`s
    ????

  9. #1669
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.506
    Schüsse und Geiselnahme in Paris

    Während sich die mutmaßlichen Attentäter des Anschlags auf "Charlie Hebdo" weiter mit einer Geisel verschanzen, gab es im Osten von Paris neue Gewalt. In einem jüdischen Lebensmittelladen fielen Schüsse. Offenbar gibt es auch hier eine Geiselnahme. Verfolgen Sie die Ereignisse im Liveticker von tagesschau.de.

    +++ LIVETICKER AKTUALISIEREN +++


    Mindestens fünf Geiseln in Paris

    09.01.2015 14:01 Uhr
    In dem angegriffenen jüdischen Lebensmittelgeschäft im Osten von Paris werden mindestens fünf Menschen als Geiseln festgehalten. Das verlautete aus französischen Ermittlerkreisen. Der Angreifer ist vermutlich der Mann, der am Donnerstag am südlichen Stadtrand von Paris eine Polizistin erschossen hatte.

    + + +
    Informationen über neuen Anschlag

    09.01.2015 13:50 Uhr
    Laut Informationen der französischen Zeitung "Le Monde" hält es das französische Innenministerium für "möglich", dass der Täter des zweiten Anschlags in Paris identisch mit dem Mann sei, der am Mittwoch eine Polizistin in Montrouge getötet hat.

  10. #1670
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Der Mann soll "Ahmedi" heissen, bestimmt auch ein Rechtsextremer/der Mossad.

Ähnliche Themen

  1. Massaker in Serbien! Mann tötet 12 Personen und ein Baby
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 12:09
  2. Busunglück in Albanien - Bisher 12 tote Schülerinnen
    Von Mulinho im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 13:08
  3. Das Massaker von Kragujevac 1941 (7000 tote)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 23:55
  4. Massaker in Kolumbien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 18:06
  5. US-Kongress in Sachen "Haradinaj" (12.01.2005)
    Von Partibrejker im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 22:35