BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 178 von 231 ErsteErste ... 78128168174175176177178179180181182188228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.771 bis 1.780 von 2309

Massaker in Pariser Zeitungsredaktion: 12 Tote

Erstellt von Lorne Malvo, 07.01.2015, 12:43 Uhr · 2.308 Antworten · 93.633 Aufrufe

  1. #1771
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Doppelmoral. Muslime sind in Europa keiner systematischen Diskriminierung ausgesetzt. Und Provokation ist gut, weil man die Muslime dadurch zwingt Stellung zu beziehen. Die muslimische Gemeinschaft zeichnet sich durch eine ausgeprägte Opfermentalität aus, wie man hier im Forum ja auch sieht.
    Ich schrieb doch vorhin , dass mir solche Islam-Karikaturen egal sind.

  2. #1772
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.121
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Genau so ist es. Der Plan dieser Wahnsinnigen endet nämlich immer durch den Tod in einem Schusswechsel mit der Polizei.

    Naja, aber es stimmt schon was Cobra oder besser HAl (glaub ich) geschrieben haben...es geht vorerst um die Geiseln.

    Und da nen chirurgische präzisionsschnitt hinzubekommen ist fraglich.

  3. #1773
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.573
    Ich freue mich für die 2, ihr Wunsch Märtyrer zu werden hat ihnen die Polizei erfüllt. Toll.

  4. #1774
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, die Terroristen sehen es auch so.

    Ist nicht wie in Zeiten zB Der RAF.

    Die hingen noch am Leben.
    Bei der Raf gab es keine nutten im himmel
    Meinst das die drei ab heute abend vom teufel gepoppt werden?

  5. #1775
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.121
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Bei der Raf gab es keine nutten im himmel
    Meinst das die drei ab heute abend vom teufel gepoppt werden?

    Ich kann nicht mehr. Hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha ha



    Jetzt wo Du fragst habe ich schmutzige Gedanken was ihm so im nächsten Leben erwartet.



    Ich stell mir sie so in Röckchen vor und Adolf lliest ihnen bis in alle Ewigkeit aus mein Kampf vor. Pervers angezogen der Adolf und ich will hier nur die gelben Gummistiefel erwähnen.

    Meise zu Meise und Star zu Star.

  6. #1776
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.510
    Offenbar vier Geiseln in Pariser Supermarkt getötet

    09.01.2015 18:07 Uhr
    Laut ARD-Korrespondentin Ellis Fröder wurden bei der Erstürmung des Supermarktes in Paris offenbar vier Geiseln getötet. Eine offizielle Bestätigung der Polizei liege bislang aber noch nicht vor.

    Gewalt nach "Charlie Hebdo"-Attentat: Geiselnahmen beendet - Attentäter und vier Geiseln tot | tagesschau.de

    Das wäre wirklich schlimm!!!

    Zu den beiden Brüdern: Sie sollen wohl nicht auf eine Erstürmung gewartet haben, sondern schießend aus dem Gebäude gekommen sein, um als "Märtyrer" zu sterben...

    PS: Wer daran glaubt, dass CIA oder Mossad hinter einem Massaker in einer französischen Redaktion stecken, um eine Pipeline durch Syrien zu sichern..
    .

  7. #1777
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Genau so ist es. Der Plan dieser Wahnsinnigen endet nämlich immer durch den Tod in einem Schusswechsel mit der Polizei.
    Ich kenne es von uns in Russland.
    Wo wir mittlerweile sehr viele erfahrungen mit diesen leuten haben , leider.

    Sie werden erst in flascher sicherheit gewegt, dann meist zuhause bei sich gestellt.
    Wo sie dann gar keine geiseln mehr nehmen können.

    Wo ihnen 10 min zur aufgabe gewährt wird. Das von ihnen meist abgehlehnt wird.
    Dann wird sprichwörtlich das ganze Haus abgerissen.

    Frauen und Kinder lassen sie meistens gehen. Jedenfalls ihre eigenen.

    So große Hetzjagden kenne ich gar nicht bei uns.

  8. #1778
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    2.177
    10923779_10205997066749781_5584202898018574804_n.jpg

    dieses zitat, plus das frankreich die sanktionen gegen moskau weg haben will,
    dazu den dollar als weltwährung abschaffen will.....

    ich glaub nicht das es moslems waren, von "islamisten" ganz zu schweigen, is ne erfindung westlicher
    medien denn die nennen sich bestimmt anders.
    das die zwei nicht lebend da raus kommen wußte man seit man sie jagte (vorausgesetzt man hat hirn natürlich)
    dennoch kommt die wahrheit irgendwann ans licht, aber dann interessiert sie kien sau mehr und die geschichte
    ist schon geschrieben, öfters bewiesen.
    komisch das es in usa keine "islamisten" gibt, die sind doch für die ganze scheisse verantwortlich wo passiert in der welt,
    alles spielt sich in europa/naher osten ab
    oder sind diese "islamisten" genauso dumm wie die mehrzahl der leute hier und denkt das es um das geht was in den
    medien geschrieben/gesagt/gezeigt wird? glaub ich beim besten willen nicht!

    meine meinung zu dem theater was mir eigentlich am arsch vorbeigeht, stirbt in der ukraine nmd mehr das man nix mehr
    hört/liest/sieht, is dort jetzt frieden? in syrien, irak, afghanistan?

    viel spaß noch beim brainwashing des westens, mal auf "anonymous" schauen und nachdenken würd euch gut tun!!!

  9. #1779
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.121
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Ich kenne es von uns in Russland.
    Wo wir mittlerweile sehr viele erfahrungen mit diesen leuten haben , leider.

    Sie werden erst in flascher sicherheit gewegt, dann meist zuhause bei sich gestellt.
    Wo sie dann gar keine geiseln mehr nehmen können.

    Wo ihnen 10 min zur aufgabe gewährt wird. Das von ihnen meist abgehlehnt wird.
    Dann wird sprichwörtlich das ganze Haus abgerissen.

    Frauen und Kinder lassen sie meistens gehen. Jedenfalls ihre eigenen.

    So große Hetzjagden kenne ich gar nicht bei uns.


    ich glaub die in Frankreich hatten keine Ampitionen Heim zu fahren.

  10. #1780
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht mehr. Hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha ha



    Jetzt wo Du fragst habe ich schmutzige Gedanken was ihm so im nächsten Leben erwartet.



    Ich stell mir sie so in Röckchen vor und Adolf lliest ihnen bis in alle Ewigkeit aus mein Kampf vor. Pervers angezogen der Adolf und ich will hier nur die gelben Gummistiefel erwähnen.

    Meise zu Meise und Star zu Star.
    Stell dir vor es gäbe Gerechtigkeit........und die drei kommen in die Hölle wo Adolf in Latex kostüm und gelbe stiefeln auf sie wartet?
    Und Sodom....als vorspiel))


Ähnliche Themen

  1. Massaker in Serbien! Mann tötet 12 Personen und ein Baby
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 12:09
  2. Busunglück in Albanien - Bisher 12 tote Schülerinnen
    Von Mulinho im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 13:08
  3. Das Massaker von Kragujevac 1941 (7000 tote)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 23:55
  4. Massaker in Kolumbien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 18:06
  5. US-Kongress in Sachen "Haradinaj" (12.01.2005)
    Von Partibrejker im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 22:35