BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 58 von 231 ErsteErste ... 84854555657585960616268108158 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 2309

Massaker in Pariser Zeitungsredaktion: 12 Tote

Erstellt von Lorne Malvo, 07.01.2015, 12:43 Uhr · 2.308 Antworten · 93.333 Aufrufe

  1. #571
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.970
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Kein muslimischer User hat das heutige Attentat rechtfertigt, weder Kone, weder Sazan, weder sonst jemand. Du stellst dir das nur vor.
    Beiträge im Sinne von "selber schuld, wenn man so provoziert" gab es hier schon einige.

  2. #572

    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    612
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Damit sagst du nur aus dass der Islam rückständig ist und ein paar Jahrhunderte hinterher hinkt. Nichts neues.

    Lesen ist auch ziemlich anspruchsvoll; kann man von Dir nicht erwarten, dass du richtige Zusammenhänge erkennst und Dir selbst ggf. bestimmte Dinge erläutern kannst.
    In unserem Fachjargon wird dies auch als Dummheit betitelt.

  3. #573
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Das soll dein Konter sein ? Ein Video
    Also du überraschst mich schon ein wenig, aber nun denn. Wenn du so denkst, ist mir ja Schnuppe.

  4. #574
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.081
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Dikefalos hat schon Recht. Aber, Dikefalos, du solltest schon wissen, dass fast jede muslimische Organisation dieser Welt den IS bisher immer wieder verurteilt hat. Und auch das Attentat von heute.
    Das schon.......und ist auch richtig.
    Aber ich finde es viel wichtiger wenn am Wochenende in Frankreich Moslems Tausende Protestieren.....und sich mit Plakaten und Banner deutlich von diesen Idioten distanzieren.
    Ich bin mir sicher......mit solchen Aktionen kann man das betroffene Volk von einen radikalen hass aufhalten.
    Meine Ansicht halt.

  5. #575
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.419
    Toll. Mohammeds Knochen fühlen sich jetzt bestimmt geschmeichelt.

  6. #576
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Beiträge im Sinne von "selber schuld, wenn man so provoziert" gab es hier schon einige.
    Nein. Kone hat erklärt, was er damit meinte. Du willst es nur nicht​ verstehen. Das ist alles.

  7. #577
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Puzzle Beitrag anzeigen
    Es waren keine Muslime, die den „heiligen Krieg“ erfanden und auf Kreuzzügen unter dem Motto „Deus lo vult – Gott will es“ (Urban II.) über vier Millionen Muslime und Juden niedermetzelten. Es waren keine Muslime, die in Jerusalem „bis zu den Knöcheln im Blut“ wateten, bevor sie „glücklich und vor Freude weinend“ zum Grab des Erlösers gingen, wie ein Zeitzeuge berichtet.

    Es waren auch keine Muslime, die im Namen der Kolonisierung Afrikas und Asiens bis zu 50 Millionen Menschen massakrierten. Es waren keine Muslime, die den Ersten und Zweiten Weltkrieg mit fast 70 Millionen Toten anzettelten. Und es waren keine Muslime, sondern wir Deutsche, die in einem industriemäßig organisierten Zivilisationsbruch sechs Millionen Juden – Mitbürger, Freunde und Nachbarn – schändlich ermordeten. Keine andere Kultur war in den vergangenen Jahrhunderten gewalttätiger und blutiger als die abendländische.


    RIP an die Opfer, jene mir Leid tun, da ihr Tod ausgenutzt wird.
    Ok lassen wir mal den Bullshit der in diesem Text steht Außen vor
    Wir waren, wir haben, wir taten und wir zettelten. Aber ihr seid, macht, tut, habt und zettelt an !

  8. #578
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Das schon.......und ist auch richtig.
    Aber ich finde es viel wichtiger wenn am Wochenende in Frankreich Moslems Tausende Protestieren.....und sich mit Plakaten und Banner deutlich von diesen Idioten distanzieren.
    Ich bin mir sicher......mit solchen Aktionen kann man das betroffene Volk von einen radikalen hass aufhalten.
    Meine Ansicht halt.
    Die meisten Ausländer sind in Frankreich bildungsferne und ausgegrenzte, in Silosiedlungen lebende Menschen. Sie haben weder Ahnung von den Gesetzen, noch haben sie den Mut auf die Strasse zu gehen. Zumindest glaube ich, dass das so ist. Es gibt aber Ausnahmen und es nehmen sicher auch Moslems teil. Aber Massenveranstaltungen sind schon selten. Vielleicht eben deswegen ...

  9. #579
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.223
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Ich musste aus Anweisung vom Admin Gehörst du zu den Pfeiffen, die mich gemeldet haben?
    Mach mal die Signatur weg.

  10. #580
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Avatar geändert, was? Wie armselig du doch bist ...

    - - - Aktualisiert - - -


    Stimmt, siehe Albanien, Kosova, Bosnien-Herzegowina, Marokko, Tunesien, Malaysia.
    Das stimmt nicht:

    In Tunesien werden die Christen benachteiligt bzw. verfolgt

    Auf dem Weltverfolgungsindex 2015 nimmt Tunesien mit 55 Punkten den 36. Platz ein. Es wurden geringfügig weniger gewalttätige Zwischenfälle erfasst, der Druck auf Christen ist jedoch gestiegen. Tunesiens neue Verfassung stellt einen wichtigen Schritt in Richtung Stabilität dar. Dennoch schützt die Verfassung den Islam und benachteiligt somit andere Religionen.
    https://www.opendoors.de/verfolgung/...file/tunesien/

    Halt in Marokko auch:
    Marokko steht mit 47 Punkten auf Platz 44 des Weltverfolgungsindex 2014. Im letzten Jahr belegte dieses Land bei gleicher Punktzahl Platz 39, was damit zu erklären ist, dass sich die Situation in anderen Ländern verschlechtert hat und auch zwei Wiedereinstiege auf dem Index sind.
    Die Hauptantriebskraft der Verfolgung in Marokko ist der "Islamische Extremismus", dies umso mehr, als an der Spitze der Regierung eine islamische Partei steht. Wenngleich lokale Behörden, Nachbarn und in geringem Ausmaß Familienangehörige weiterhin für die meisten Feindseligkeiten gegenüber Christen verantwortlich sind, muss auch die Partei der Islamisten, die bei den letzten Wahlen gewonnen hat, erwähnt werden. Diese Tatsache verursacht die größte Verunsicherung unter den Christen. Islamische Organisationen, häufig von Saudi Arabien finanziert, üben zunehmenden Einfluss im Land aus.
    https://www.opendoors.de/verfolgung/...ofile/marokko/

    Halt in Malaysia auch

    Mit einer Wertung von 55 Punkten belegt Malaysia Platz 37 auf dem Weltverfolgungsindex 2015. Im Jahr 2014 nahm Malaysia mit 49 Punkten Rang 40 ein. Malaysia ist erst seit 4 Jahren und damit relativ neu auf dem Weltverfolgungsindex. Der Punktewert stieg im Berichtszeitraum noch einmal deutlich, teilweise durch eine Zunahme von Gewalt, größtenteils aber durch erhöhten Druck in anderen Lebensbereichen.
    https://www.opendoors.de/verfolgung/...file/malaysia/

Ähnliche Themen

  1. Massaker in Serbien! Mann tötet 12 Personen und ein Baby
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 12:09
  2. Busunglück in Albanien - Bisher 12 tote Schülerinnen
    Von Mulinho im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 13:08
  3. Das Massaker von Kragujevac 1941 (7000 tote)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 23:55
  4. Massaker in Kolumbien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 18:06
  5. US-Kongress in Sachen "Haradinaj" (12.01.2005)
    Von Partibrejker im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 22:35