BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Strategie?

Teilnehmer
18. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1) Langfristig

    2 11,11%
  • 2) Mittelfristig

    5 27,78%
  • 3) Kurzfristig

    11 61,11%
Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 160

Massiver Flüchtlingsstrom in Deutschland: Wie soll es weiter gehen?

Erstellt von amerigo, 31.08.2015, 12:21 Uhr · 159 Antworten · 8.396 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.812

    Massiver Flüchtlingsstrom in Deutschland: Wie soll es weiter gehen?

    Man hört ja, dass pro Tag inzwischen um die 3000 Menschen die Grenzen nach Zentraleuropa passieren und der größte Teil davon nach Deutschland kommt. Man rechnet dieses Jahr mit 800.000 Flüchtlingen allein in Deutschland.. Heute wurde die Zahl auf 1.000.000 hochgeschraubt.. Weitere Korrigierungen nach oben sind auch noch möglich.. Das liegt auch daran, dass die Regierungen und Grenzbeamten in den Balkanstaaten kaum noch Widerstand leisten und diese passieren lassen, sogar inzwischen ihre Strategie komplett umgestellt haben und alles daran setzen, dass sie schnellstmöglich in das nächste Land bzw. nach Zenraleuropa gelangen.. So werden zuweilen Extrazüge und Bahnen bereitgestellt, wo an der Grenze wiederum neue Fortbewegungsmöglichkeiten warten..

    So jetzt meine Frage anhand dieser hohen Anzahl an Flüchtlingen, die auf Dauer den deutschen Staat und seine Kapazitäten vor neue Herausforderungen stellt..

    Wie soll man im Hinblick auf die nächsten Jahre mit dieser Menschenmasse umgehen??

    1) Alles auf das Bleiben und damit verbundene Integration dieser Menschen auf Dauer vorbereiten..Sprich Arbeit, Wohnung etc.. Auch wenn bswp. die sozialräumlichen Bedingungen bzw. Wohnungsmarkt schon jetzt für die Einheimischen kaum Zugang bietet.

    2) Alle unterbringen und temporär eingliedern (Kinder in die Schule schicken). Ausbildungsmöglichkeiten an die jungen Menschen geben. Hoffen und evtl. aktiv durch die Politik nach Stabilisierung in den Kriegsgebieten streben. Danach soll Rückführung erfolgen. Flüchtlinge auf die EU-Länder aufteilen, die dann dort die gleiche Strategie fahren..

    3) Wirtschaftsflüchtlinge von den direkt betroffenen Kriegsflüchtlingen trennen und sofort abschieben. Grenzkontrollen verstärken und präventive Arbeit leisten. Die Flüchtlinge erstmal unterbringen, aber auf eine Rückführung und keine langfristige Eingliederung in Deutschland setzen.

  2. #2
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.161
    Einige Quellen berichten über 6000 Flüchtlinge die über die Balkanroute kommen und 5000 Flüchtlinge die über die Spanien, Italien Route kommen.

    Das heisst Monatlich ca. 300`000 Flüchtlinge die in die EU kommen. Im Jahr sind es etwas weniger als 4 Milionen.

    Es werden jeden Monat mehr und mehr.

  3. #3
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    ein arche asyl bauen und ab in die usa, zum übeltäter.

  4. #4
    Avatar von Xhaka

    Registriert seit
    13.05.2015
    Beiträge
    697
    Die Flüchtlinge sollten schon ordentlich verteilt werden. Die drückeberger Polen, Ungarn Tschechen und andere EU Staaten nehmen fast garnichts auf. Brüssel agiert dabei einfach orientierungslos und übt kaum druck auf die Staaten aus. Deutschland und Frankreich werden dabei irgendwann an ihre Belastungsgrenze ankommen.

  5. #5
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Religion jeglicher Art in der Öffentlichkeit verbieten,das heißt keine Bibel und Koranverteilung,keine Religiöse Zuschaustellung in der Öffentlichkeit,keine Köpftücher,Turbane und Kreuze.Religion dort hin verbannen wo sie hingehört,in die Moschee,Kirche und in die eigenen vier Wände.Ausnahme Religiöse Feiertage.Dann klappt es auch mit der Intergration.Religion ist Opium fürs Volk,das ist und war so.90% aller Kriege und Unruhen sind Religiös motiviert.

    Bei Straftaten,die zu einer Freiheitsstrafe führen,direkt abschieben.

    Aussenpolitisch einfach mal die Schnauze halten.Demokratie überall durchzusetzen ist nicht der Heilsbringer,sondern vielmehr der Totengräber!

  6. #6
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Triglav, also sollen wir die heimische Kultur aufgeben ?

  7. #7
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Ich kann gewisse Leute in Deutschland schon verstehen, die Angst und Misstrauen haben.
    Das Land erwartet bis Ende Jahr 800'000 Flüchtlinge aus dem arabischen Raum. Es handelt sich um einerseits höchst-traumatisierte Leute (nicht wenige sind nur noch psychische Wracks in ihrer Seele) anderseits kommen sie ausgerechnet aus dem arabischen Raum, dessen Mentalität und Weltanschauung praktisch das komplette Gegenteil des liberalen Westeuropa entspricht. Da knallen nicht nur 2 Kulturen, sondern 2 Welten aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. - Logisch stellt sich da automatisch eine Integrationsfrage, auch wenn primär vorerst den Leuten geholfen werden muss. Da kommen riesige Probleme auf Deutschland und ganz Europa zu, die kaum zu bewältigen sind.

  8. #8

  9. #9

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    die idee mit den usa ist super einfach alle rüber auf den amerikanischen kontinent für irgendwas muss die entdeckung doch gut gewesen sein
    und da ist genug platz

  10. #10
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    3) Kurzfristig

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auto Totalschaden - Wie geht es weiter?
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 16:04
  2. Antworten: 397
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 16:16
  3. Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 20:35
  4. Wie geht es weiter in Serbien?
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 13:45
  5. BUSH neuer/alter US Präsident,wie geht es weiter.........???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 23:30