BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Strategie?

Teilnehmer
18. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1) Langfristig

    2 11,11%
  • 2) Mittelfristig

    5 27,78%
  • 3) Kurzfristig

    11 61,11%
Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 160

Massiver Flüchtlingsstrom in Deutschland: Wie soll es weiter gehen?

Erstellt von amerigo, 31.08.2015, 12:21 Uhr · 159 Antworten · 8.414 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Ein erster Schritt währe einfach mal die geltenden Gesetze durchzusetzen und entsprechend zu handeln.

    Das große Problem in dieser ganzen Geschichte ist das Rechtsradikale und realitätsfremde Gutmenschen die Diskussion dominieren..
    Es ist einfach nur traurig wie verbittert Teile der Gesellschaft sein müssen, die es als Diffamierung erachten, jemanden als Gutmenschen zu bezeichnen.

  2. #62
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ach ja, weil ich fur die Menschenrechte bin, bin ich also eine hormongetriebene Linke mit Persönlichkeitsstörungen
    Was bist dann Du, Herr Obergescheit?
    Ich versuche möglichst rational zu denken.

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Cooles Bild. Aber du kannst nicht USA mit Europa vergleichen.

    USA ist ein Einwanderungsland und die Menschen dort sind seit eh und je multi-ethnisch verschiedenster Herkunft.
    Europa hat Nationalstaaten mit ethnischen Nationen und ethnisch-geprägter Geschichte und auch ethnisch-geprägter Landesgrenzen und Sprachen. In Polen leben Polen (Marek, Miroslav,...etc..) die reden polnisch, in Griechenland leben Griechen (Costas, Giorgos,...etc..) die reden griechisch, In Italien leben die Italiener (Francesco, Giuseppe,...etc..) die reden italienisch, in Finnland leben die Finnen (Jukka, Hannu,...etc..) sie sind blond und hell und reden finnisch wie ihre Vorfahren vor 1000 Jahren dort,....etc....etc...etc..

    Europa besitzt nationale resp. ethnische Völker, welche in ihren eigenen Staaten eingegliedert sind. Und die ganze europäische Geschichte ist geprägt durch Kriege und Konflikte zwischen diesen Völker. Seit des Europa gibt war das so. Immer.

    Wenn man jetzt die gesamten 3000 Jahre Europa beobachtet, dann gibt es ein Europa vor und eins nach dem 20. Jahrhundert.


    Man kann jetzt Rassismus schreien oder was auch immer. Fakt ist: Dieses Uralte europäische Denken verschwindet nicht einfach so aus den Köpfen der Europäer. Sie sind nun mal nicht Amerikaner, keine Multi-Kulti-Einwanderungs-Nation. Der Europäer denkt ganz anders und hat ganz andere Ängste und Bedenken. Somit kannst du Nationen wie "Amerikaner", "Kanadier", "Australier",....etc... nicht mit europäischen Nationen vergleichen.




    Die Europäer haben ja schon Angst und Skepsis sich selber (untereinander) zu vermischen (Stichwort EU). Und jetzt kommen Araber aus dem Orient, mit einer völlllig entgegengesetzten Kultur, Moral- und Wertevorstellungen. Da prallen zwei völlig unterschiedliche Welten aufeinander. Da ist die Angst und Skepsis automatisch um ein vielfaches höher!
    Die USA sind als Nationalstaat älter, als die meisten europäischen Nationen. In Europa sind die meisten Nationalstaaten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert entstanden, da gab es die USA bereits seit 100 Jahren. Davor gab es kein ausgeprägtes Volksbewusstsein. Davor hat Relgion oder Adelsgeschlecht eine viel wichtigere Rolle für die Identität der Menschen eingenommen. Volksbewusstsein ist in Europa und USA ca. parallel entstanden.
    Und die europäischen Nationalstaaten sind auch viel brüchiger. Katalonien, Schottland, Vlamingen.... überall gibt es ernste Unabhängigkeitsbewegungen, in den USA gibt es sowas kaum. Völkerwanderungen in Europa gab es auch mehr als genug. Im Ruhrgebiet hat gefühlt jeder zweite einen polnischen Namen, und in Süddeutschland und Österreich sind 1860-1920 4 Millionen Italiener eingewandert. Gleichzeitig sind Deutsche in die Ostgebiete (bspw. Vojvodina) oder nach Südtirol eingewandert.

  3. #63
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941

  4. #64
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    2.177
    Zitat Zitat von Posa Beitrag anzeigen
    Ich sehe gar keine Frauen auf den Bildern und Videos, allgemein scheinen es gefühlt 90% Männer zu sein die fliehen, wo sind die Frauen?
    irgendjmd muß haus und hof verteidigen oder

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Ich unterscheide zwischen Wirtschaftsflüchtlingen und Kriegsflüchtlingen.
    glaub nicht das es sich hier um wirtschaftsflüchtlinge handelt sonst wär der balkan schon längst leer geflüchtet.

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Krass... Was war denn da los?

    Und da tun sich für mich weitere Fragen:

    1.) Warum zum Teufel rufen sie (praktisch im 10-Sek-Takt) über's ganze 30-minütige Video "allahu akbar"??? Ist das für die wie ein Schlachtruf?
    2.) Warum sind im Asylheim nur Männer zu sehen? Keine Frauen, keine Kinder, keine ältere Männer. Sondern nur Männer zwischen 18 und ca. 30 Jahren, und voll die Testosteron-Kerle.

    - Verstehe ich wirklich nicht.
    des frag ich mich halt auch. große klappe aber flüchten.
    kämpf doch für dein land und deine freiheit, alles flachzangen die ich nach usa oder
    zrück heim schicken würd, entweder zum verursacher oder zum die probleme selber lösen!

  5. #65

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    Zitat Zitat von Dubioza Beitrag anzeigen
    große klappe aber flüchten.
    ich lass das mal hier so stehen:

  6. #66
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    ich lass das mal hier so stehen:
    Wundert dich das,hat doch der Is im februar europa gedroht,den Kontinent mit 500.000 Flüchtlingen zu überfluten und so auch Terroristen einzuschleusen.
    Terroristen nehmen Italien ins Visier: "Boote mit 500.000 Flüchtlingen": IS will Europa mit Migranten überfluten - Islamischer Staat - FOCUS Online - Nachrichten

  7. #67
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    ich lass das mal hier so stehen:
    Das ist gar nichts. Ab 0:14 wird es lustig sie peitschen sich selbst mit Schwertern aus keine Ahnung warum.


  8. #68
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242
    Mann Mann Mann, diese Schiiten haben doch einen Dachschaden.
    Kein Wunder das die Menschen so ein schlechtes Bild von dem Islam haben, angesichts dieser Bilder.
    Die Athener Polizei könnte da ruhig mit ihren Polizeiknüppeln mitmachen.
    Unverständlich wie man so etwas Tollerieren kann..

    Welch ein Glück das die keine lust haben bei uns zu bleiben.
    Unsere Küstenwache macht da einen sehr guten Job und trägt zur entlastung bei. Auf keinen fall aufhalten ,im Gegenteil, am besten mit Proviant versorgen und passieren lassen, gleich weiterleiten nach Griechenland. Sollen die sich mit diesen Irren rumschlagen.

  9. #69
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.822
    Linke (wahrscheinlich Antifa) mit mit einem Willkommensgruß auf arabisch auf die S-Bahn

  10. #70

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Wundert dich das,hat doch der Is im februar europa gedroht,den Kontinent mit 500.000 Flüchtlingen zu überfluten und so auch Terroristen einzuschleusen.
    Terroristen nehmen Italien ins Visier: "Boote mit 500.000 Flüchtlingen": IS will Europa mit Migranten überfluten - Islamischer Staat - FOCUS Online - Nachrichten
    ach was soll's? sollen sie doch ruhig mitkommen. zu den willkommensfesten sind ja alle herzlich eingeladen. lunchpakete sind genug für alle da.

    wir können nur hoffen, dass sie in ihren parallelgesellschaften bleiben...

Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auto Totalschaden - Wie geht es weiter?
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 16:04
  2. Antworten: 397
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 16:16
  3. Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 20:35
  4. Wie geht es weiter in Serbien?
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 13:45
  5. BUSH neuer/alter US Präsident,wie geht es weiter.........???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 23:30