BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 67891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 132

Möchtest du Russia Today auf Deutsch?

Erstellt von Ademus Papa, 28.03.2014, 01:10 Uhr · 131 Antworten · 5.165 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von murzalka1 Beitrag anzeigen
    Propaganda und Desinformation über das russische Einreiseverbot gegen Rebecca Harms


    Am Freitag berichteten ARD und ZDF in allen Hauptnachrichtensendungen relativ ausführlich und durchweg einseitig und politisch tendenziös über das von Russland verhängte Einreiseverbot gegen die grüne Politikerin Rebecca Harms. Weder in heute, heute-journal, tagesschau oder tagesthemen wurde die politische Wühlarbeit von Harms, die u.a. als Schirmherrin der sogenannten “Kiewer Gespräche” dient und seit Jahren dort an Gesprächen, wie man die Ukraine in die EU zerren könnte teilnimmt, erwähnt.
    Stattdessen lügt Linda Zervakis beispielsweise in den Tagesthemen frech in die Kamera, “Harms sei bestraft worden, weil sie Putin kritisierte”. Das ZDF reduziert den Vorgang in heute auf die nicht minder lügenhafte Behauptung, “Russland bestrafe die, die sich für die Ukraine einsetzen”.


    https://propagandaschau.wordpress.co...rebecca-harms/
    Und was ist da jetzt "Propaganda und Desinformation"? Fakt ist doch, es gibt offenbar eine schwarze, nicht publizierte Liste in Russland da Harms direkt am Flughafen abgewiesen wurde. Und weil auch ihr offenbar keine Ahnung von dieser schwarzen Liste habt aber Putin trotzdem gut aussehen lassen wollt, führt ihr jetzt mal eben Kampfbegriffe wie "politische Wühlarbeit von Harms" und "wie man die Ukraine in die EU zerren könnte", unterstellt ihr implizit subversive Tätigkeiten, die angeblich die wahren Gründe für die Abweisung seien. “Russland bestrafe die, die sich für die Ukraine einsetzen” - was soll denn daran lügenhaft sein? Harms hat sich aus ihrer Sicht für die Ukraine eingesetzt, ist das in Russland etwa neuerdings gern gesehen?

    Putin/Russland hätte klar und deutlich sagen sollen wer in ihrem Land unerwünscht ist und warum, dann wären die Fronten wenigstens klar, aber nein, lieber wie so oft rummuckeln im Verborgenen.

    "propagandaschau.wordpress.com", wer betreibt das eigentlich? Ich sehe kein Impressum oder ein "about us".

  2. #92
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Habe vor einigen Monaten auch mal etwas über eine Russische schwarze liste gelesen und das die betroffenen es erst erfahren wenn ihnen die einreise verweigert wird.

    Nun ob es so etwas gibt oder nicht.

    Der Westen und Russland betreiben seit einigen Wochen ein Spiel ausserhalb der Sanktionsliste.

    Das geht sogar so weit das man einen Russischen Dirigenten aus den Musikfestspielen ausslädt wörtlich
    „Wir bekamen einen klaren Hinweis aus der polnischen Botschaft in Berlin, dass Gergiev nicht gewünscht sei," erklärt Musikfestspiele-Intendant Professor Robert Leonardy. „Es gehe wirklich nicht, dass ein Russe und noch dazu bekennender Putin-Freund bei einem Polen-Festival auftrete."

    Dazu kommen noch Reporter die das Land verlassen müssen.

    Größtenteils geht das Zwischen Polen und Russland so. Mit der größeren aktivität von Polnischer seite aus.
    Die sich wohl für den Apfel beukot rechen wollen.

    Ukraine-Krise: Russland und Polen weisen gegenseitig Diplomaten aus | ZEIT ONLINE

    Aber auch mit anderen EU Ländern.

    Das spiel wird auf beiden seiten gespielt und keine seite davon ist besser als die andere.

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    “Russland bestrafe die, die sich für die Ukraine einsetzen”
    Ja und die die EU, USA bestraft dann wohl die die sich für die Russischen interessen einsetzen. Die sich den Machterweiterungs plänen der EU, USA in den weg stellen.
    Und den Sturz von Demokratisch gewechlten Regierungen nicht unterstützen.

  3. #93
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.094
    heul doch

  4. #94
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    BlackJack
    “Russland bestrafe die, die sich für die Ukraine einsetzen”
    Ja und die die EU, USA bestraft dann wohl die die sich für die Russischen interessen einsetzen. Die sich den Machterweiterungs plänen der EU, USA in den weg stellen.
    Und den Sturz von Demokratisch gewechlten Regierungen nicht unterstützen.
    Das ist aus dem Zusammenhang gerissen und auch nicht meine Aussage sondern ein Zitat

  5. #95

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und was ist da jetzt "Propaganda und Desinformation"? Fakt ist doch, es gibt offenbar eine schwarze, nicht publizierte Liste in Russland da Harms direkt am Flughafen abgewiesen wurde. Und weil auch ihr offenbar keine Ahnung von dieser schwarzen Liste habt aber Putin trotzdem gut aussehen lassen wollt, führt ihr jetzt mal eben Kampfbegriffe wie "politische Wühlarbeit von Harms" und "wie man die Ukraine in die EU zerren könnte", unterstellt ihr implizit subversive Tätigkeiten, die angeblich die wahren Gründe für die Abweisung seien. “Russland bestrafe die, die sich für die Ukraine einsetzen” - was soll denn daran lügenhaft sein? Harms hat sich aus ihrer Sicht für die Ukraine eingesetzt, ist das in Russland etwa neuerdings gern gesehen?

    Putin/Russland hätte klar und deutlich sagen sollen wer in ihrem Land unerwünscht ist und warum, dann wären die Fronten wenigstens klar, aber nein, lieber wie so oft rummuckeln im Verborgenen.

    "propagandaschau.wordpress.com", wer betreibt das eigentlich? Ich sehe kein Impressum oder ein "about us".
    Lieber so eine Liste, als die Todesliste von Obama, die nicht mal ansatzweise kritisiert wird.Ein "Demokrat" der Menschen zum Abschuss freigibt

  6. #96
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Lieber so eine Liste, als die Todesliste von Obama, die nicht mal ansatzweise kritisiert wird.Ein "Demokrat" der Menschen zum Abschuss freigibt
    Ich habe absolut nichts gegen eine schwarze Liste der unerwünschten Westpolitiker, es ist "sein" Land, aber die sollte er veröffentlichen, was ist denn dabei.

    Und Menschen zum Abschuss freigeben ... forsche nur mal nach, wie viele kritische Journalisten in Russland in den letzten 15 Jahren ermordet wurden

  7. #97

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich habe absolut nichts gegen eine schwarze Liste der unerwünschten Westpolitiker, es ist "sein" Land, aber die sollte er veröffentlichen, was ist denn dabei.

    Und Menschen zum Abschuss freigeben ... forsche nur mal nach, wie viele kritische Journalisten in Russland in den letzten 15 Jahren ermordet wurden
    Das weiß ich und das genug leider.Ob Putin selbst oder es andere Kräfte waren, kann man diskutieren.Nur kein Staatsmann gibt offen eine Todesliste zu und lässt Menschen ermorden ohne Gerichtsprozess,Beweise oder sonstiges und das auch noch "überlall" auf der Welt.

  8. #98

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Das weiß ich und das genug leider.Ob Putin selbst oder es andere Kräfte waren, kann man diskutieren.Nur kein Staatsmann gibt offen eine Todesliste zu und lässt Menschen ermorden ohne Gerichtsprozess,Beweise oder sonstiges und das auch noch "überlall" auf der Welt.
    von Putin selbst Ich habe diese Liste mir einmal angesehen, wo jeder Fall und die Umstände beschrieben waren, die war länger als 15. Viele Fälle, sogar der überwiegende Teil, haben mit Politik nichts zu tun oder nur indirekt, sondern mehr mit Kriminalität

  9. #99
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Das weiß ich und das genug leider.Ob Putin selbst oder es andere Kräfte waren, kann man diskutieren.Nur kein Staatsmann gibt offen eine Todesliste zu und lässt Menschen ermorden ohne Gerichtsprozess,Beweise oder sonstiges und das auch noch "überlall" auf der Welt.
    Die USA und Al-Quaida liegen faktisch im Krieg, aber da es kein Al-Quaidaland gibt das man angreifen kann, ist das offenbar der einzige gangbare Weg für die USA ihre Feinde schnell zu bekämpfen. Grundsätzlich habe ich auch nichts dagegen, eben weil es die einzige Möglichkeit der Bekämpfung ist, aber dieser Drohnenscheiß eskaliert leider immer mehr zu Rundum-Tötungsmaschinen, der vermutlich mehr Unbeteiligte umgebracht hat als Zielpersonen. Deshalb hoffe ich, dass die USA dises Verfahren dringend überdenken und ändern bzw. abschaffen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    von Putin selbst Ich habe diese Liste mir einmal angesehen, wo jeder Fall und die Umstände beschrieben waren, die war länger als 15. Viele Fälle, sogar der überwiegende Teil, haben mit Politik nichts zu tun oder nur indirekt, sondern mehr mit Kriminalität
    ja, Kriminalität, die oft von der Politik gedeckt wird weil sie korrumpiert ist. Putin ist übrigens ehemaliger KGB-Mann und kein Klostergebetsbruder. Leute mundtot zu machen war sein Tagesgeschäft.
    Putin absolvierte zunächst ein Jura-Studium an der Universität Leningrad. Von 1975 bis 1982 war er KGB-Offizier in der ersten Hauptabteilung (Auslandsspionage). Zu seinen frühen KGB-Pflichten zählte auch das Unterdrücken von Dissidenten-Tätigkeiten in seiner Heimatstadt.

  10. #100

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ja, Kriminalität, die oft von der Politik gedeckt wird weil sie korrumpiert ist. Putin ist übrigens ehemaliger KGB-Mann und kein Klostergebetsbruder. Leute mundtot zu machen war sein Tagesgeschäft.
    Putin ist ehemaliger KGB-Mann und der Rest simd nur deine Spekulationen

Ähnliche Themen

  1. Tal der Wölfe Irak auf Deutsch
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 16:02
  2. Ich träume nicht auf Deutsch
    Von Stanislav im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 11:04
  3. Ich träume nicht auf Deutsch
    Von Rane im Forum Balkan im TV
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 14:19
  4. Freust du dich schon auf morgen???
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 20:19
  5. Witze auf Deutsch!
    Von Taulle im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 12:39