BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Moskau greift nach Afrika

Erstellt von Aviator, 25.06.2009, 12:58 Uhr · 16 Antworten · 1.252 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950

    Moskau greift nach Afrika

    Man beachte die dezente Überschrift

    Präsident Dmitri Medwedew will mit seiner Besuchstour durch Afrika zeigen, dass Russland wieder als Großmacht zurück ist

    Es geht um Handelsverträge und Moskaus Rolle als Mittler im Nahostkonflikt.
    *****
    Russland will seinen Einfluss auf dem afrikanischen Kontinent ausbauen. Dazu tourt der russische Präsident Dmitri Medwedew gerade durch vier Länder - von Ägypten nach Nigeria am heutigen Donnerstag, dann nach Namibia und Angola. Auf der Reise wird Medwedew von zahlreichen russischen Unternehmen wie Gasprom, Rosatom und Alrosa begleitet, die sich einen Zugang zu afrikanischen Bodenschätzen erhoffen.
    Anders als zu Zeiten der Sowjetunion, als die UdSSR mit den afrikanischen Ländern vor allem politische und militärische Kontakte pflegte, stehen diesmal wirtschaftliche Kooperationen im Mittelpunkt der Reise. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion hatte Russland genug mit internen Problemen zu kämpfen und vernachlässigte seine afrikanischen Verbündeten.
    "Nachdem Russland nun als Weltmacht wiederaufersteht, greift es auch wieder nach Afrika" , sagte Samir Gadio, Afrika-Experte der russischen Investmentbank Renaissance Capital. Das Engagement Russlands in Afrika sei auch eine Frage des "internationalen Prestiges" . Russland wolle damit zeigen, dass es seine Interessen nicht nur auf seine Nachbarländer beschränkt.
    In Afrika hat Russland jedoch noch einigen Nachholbedarf. Die Chinesen haben schon vor einigen Jahren die Bedeutung Afrikas als Handelspartner und vor allem als Rohstofflieferant erkannt. Innerhalb weniger Jahre wuchs das Handelsvolumen auf rund 100 Milliarden US-Dollar im Jahr 2008. Zwischen Russland und Afrika lag der Handelsumfang 2007 nur bei rund sechs Milliarden US-Dollar.
    Laut Gadio verfolgt China bei seinen Investitionen in Afrika eine andere Strategie als Russland. China gehe es vor allem darum, sich Rohstoffe zu sichern und die Expansion der Wirtschaft zu gewährleisten. Das selbst ressourcenreiche Russland sucht hingegen nach Absatzmärkten für seine Technologie im Energiebereich. So etwa versucht Russland in Ägypten einen Auftrag für den Bau eines Atomkraftwerkes zu erhalten.
    Schwierige Mission
    Die Beziehungen Russlands zu Ägypten waren in letzter Zeit nicht einfach. Ein Handelsstreit um russisches Getreide und Probleme nach der Verhaftung russischer Studenten in Ägypten führten zu Verstimmungen zwischen den beiden Ländern. In den 1960er-Jahren war die Sowjetunion noch der wichtigste Bündnispartner Ägyptens. Längst sind jedoch die USA an diese Stelle getreten. US-Präsident Barack Obama war vor knapp drei Wochen zu Besuch in Kairo und warb für einen Neubeginn der Beziehungen zwischen dem Westen und der muslimischen Welt.
    In einer Rede vor der arabischen Liga kündigte Medwedew nun an, bis Jahresende eine Nahost-Friedenskonferenz organisieren zu wollen. Der ägyptische Präsident Hosni Mubarak sagte Medwedew seine Unterstützung zu. Russland zufolge habe auch Israel der Konferenz in Moskau zugestimmt. Laut Medwedew liege die Lösung im Konflikt zwischen Israel und Palästina in "der Bildung eines unabhängigen, souveränen und lebensfähigen palästinensischen Staates mit der Hauptstadt in Ostjerusalem" . Russland ist neben der Europäischen Union, den USA und den Vereinten Nationen einer der Verhandlungspartner im Nahostkonflikt. (Verena Diethelm aus Moskau/DER STANDARD, Printausgabe, 25.6.2009)

    Wenn die EU oder USA in Afrika Ihre GEschäfte machen heisst es Investition oder Hilfe. Wenn Russland oder China Geschäfte machen will heisst es zugreifen, klauen oder ausbeuten

    Nur so zur Info:

    westliche Entwicklungshilfe an die 3.Welt: USD 58 Mrd
    Schuldendienst 3.Welt an westl. Banken: USD 482 Mrd

  2. #2

    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Präsident Dmitri Medwedew will mit seiner Besuchstour durch Afrika zeigen, dass Russland wieder als Großmacht zurück ist


  3. #3
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von Vergilio Maro Beitrag anzeigen





    --------------------------

    Freut mich, mit den Afrikanern hat schon die UdSSR gut kooperiert.

  4. #4
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Smirnoff Beitrag anzeigen





    --------------------------

    Freut mich, mit den Afrikanern hat schon die UdSSR gut kooperiert.
    Der Wappler glaubt noch immer dass dies die Sovjetunion aus den 80zigern oder das Jelzin Russland ist.

    Der Neid kommt immer höher und mich freuts immer mehr für Russland und Zar Putin


  5. #5

    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Neid




  6. #6
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von Vergilio Maro Beitrag anzeigen







  7. #7
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Vergilio Maro Beitrag anzeigen



    Er ist schon dort und die Russen haben traditionell bessere beziehungen zu Afrika da hilft auch Telepromter Obama nix


  8. #8
    Karim-Benzema
    Die sollten dort bisschen investieren und den Armen helfen...

    und arbeitsplätze irgendwie kann man doch machen

  9. #9
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Die sollten dort bisschen investieren und den Armen helfen...

    und arbeitsplätze irgendwie kann man doch machen
    Ja klar

    Die Franzosen, Holländer,Dänen und die USA haben ja vorgezeigt wie leicht das ist und haben Ihren Teil der HIlfe schon beigetragen

  10. #10

    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    1.132
    > Implying that building relationships with Africa is much more efficient than strenghthen relations with european countries.

    Ein Bild und die Russen drehen am Rad.

    > Großmacht


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 19:46
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 22:46
  3. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 06:59
  4. S.Milosevic nach Moskau!? UN Tribunal verlangt Garantie
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 22:36
  5. Slobodan Milosevic für paar Tage nach Moskau ???
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 22:18