BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Mubarak für klinisch tot erklärt

Erstellt von FloKrass, 20.06.2012, 01:15 Uhr · 6 Antworten · 496 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966

    Mubarak für klinisch tot erklärt

    Ägypten
    Mubarak für klinisch tot erklärt


    20.06.2012 · Der frühere ägyptische Machthaber Husni Mubarak ist für „klinisch tot“ erklärt worden. Das berichteten die Staatsmedien. In anderen Quellen heißt es, er läge im Koma.


    image-175492-galleryV9-bsei.jpg



    Der frühere ägyptische Präsident Husni Mubarak ist klinisch tot. Das erfuhr die Nachrichtenagentur dpa in der Nacht zum Mittwoch in Kairo aus Sicherheitskreisen, auch die staatliche Nachrichtenagentur Mena berichtet Mubarak sei „klinisch tot“. Mubarak war am Abend nach einem Herzanfall aus einem Gefängnis in ein Militärkrankenhaus verlegt worden. In anderen Quellen heißt es, Mubarak liege im Koma.


    Aus der Gefängnisklinik hatte es zunächst geheißen, der 84 Jahre alte Mubarak habe einen Hirnschlag erlitten. Später hieß es dann, sein Herz habe nach der Verlegung in das Militärkrankenhaus aufgehört zu schlagen. Der Krankenwagen, der den früheren Präsidenten in die Klinik brachte, wurde von einem großen Polizeiaufgebot begleitet.


    Der frühere Präsident war Anfang Juni wegen seiner Mitschuld am Tod von Demonstranten während der Massenproteste 2011 zu lebenslanger Haft verurteilt worden.


    Nach seiner Verlegung in die Gefängnisklinik hatte er eine Art Nervenzusammenbruch erlitten. Die Zeit der Untersuchungshaft hatte er
    relativ bequem in einem gut ausgestatteten Krankenhaus des Militärsverbracht.


    Die Behandlung des einstigen Präsidenten war in den letzten Tagen heiß diskutiert worden. Vor allem etliche ehemalige politische Gefangene hatten sich verbittert über eine „Sonderbehandlung“ geäußert, die Mubarak ihrer Ansicht nach genossen habe.

    Ägypten: Mubarak für klinisch tot erklärt - Arabische Welt - FAZ


    ____________________



    ARD vermeldete ebenso vor wenigen Minuten, dass Mubarak klinisch Tot sei.

  2. #2
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Er is im Koma

  3. #3
    Kejo
    Ich wünsch mir, dass er noch mind. weitere 5 Jahre lebt und wieder zu sich kommt. Er soll nicht einfach wegsterben, sondern für seine Taten büßen.

  4. #4

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Taten wie Israel anzuerkennen gehen echt nicht!

  5. #5
    Sonny
    1 mal 1 macht 2

  6. #6
    Kejo
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Taten wie Israel anzuerkennen gehen echt nicht!
    Nach einer Schätzung der algerischen Zeitung Al Khabar von 2010 beträgt das Vermögen der Familie Mubaraks rund 40 Milliarden US-Dollar,[10] was vom Leiter des Basel Institute on Governance als realistisch eingeschätzt wird.[11] Mubarak selbst soll während seiner Regierungszeit ein Vermögen von 10 Milliarden US-Dollar angehäuft und großteils ins Ausland verbracht haben. In einer Schätzung von anderen Experten wird das Vermögen der Familie Mubarak sogar mit 70 Milliarden US-Dollar beziffert.[12] US-Regierungsbeamte halten die Zahl laut der New York Times für übertrieben und gehen hingegen von zwei bis drei Mrd. US-Dollar aus.[13] Das Vermögen von Mubaraks Familie wurde, z. B. über Investmentbanken und Private Equity-Anlagen umfangreich verschleiert[10], weswegen die verschiedenen Schätzungen weit auseinandergehen und als unzuverlässig gelten. Konsens ist jedoch, dass es sich um ein Milliardenvermögen handelt. In diesem Zusammenhang werden Korruptionsvorwürfe gegen Husni Mubarak wie auch allgemein gegen führende Regimemitglieder erhoben.[11]
    Die größte Quelle der Korruptionsgelder bilden nach Recherchen von Antikorruptionsexperten die Privatisierungen von Staatsunternehmen und Ländereien insbesondere in den 1990er Jahren. Die Unternehmen wurden dabei intransparent und deutlich unter Wert verkauft.[14] Außerdem soll das Vermögen durch Insiderhandel mit Staatsanleihen und kostenlose Anteile an Industrie- und Handelskonzerne vermehrt worden sein.[10]
    Am Tag des Rücktritts von Mubarak am 11. Februar 2011 hat der Schweizer Bundesrat beschlossen, alle möglichen Vermögenswerte Mubaraks und seines Umfeldes in der Schweiz mit sofortiger Wirkung zu sperren, um eine Veruntreuung von staatlichem ägyptischem Eigentum zu vermeiden.[15] Davon betroffen sind zwölf Personen: Hosni Mubarak und seine Frau, ihre beiden Söhne und deren Ehefrauen, der Bruder von Mubaraks Frau sowie vier Ex-Minister und ein ehemaliger Organisationssekretär von Mubaraks Partei NDP.[16][17] Am 16. Februar 2011 wurde die Liste um zwei weitere Personen auf insgesamt 14 Personen ergänzt.[18]

    Husni Mubarak

    Manchmal, ja, manchmal bist Du einfach nur ein .

  7. #7
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Man kann viel positives aber auch viel negatives über ihn und seine Amtszeit sagen.

    Positiv: Säkular, Frauenrechte und Frieden mit Israel
    Negativ: Zu wenig um Minderheiten geschert, diktatorisch und korrupt.

    Aber das Militär ist eh noch da... Mubarak ist nur sowas wie der Kopf.

Ähnliche Themen

  1. Klaus erklärt: Mubarak
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 19:35
  2. Mubarak hat Rücktritt erklärt
    Von Hakan im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 05:09
  3. Mubarak in Deutschland
    Von Loranda im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 16:09
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 16:30
  5. KOSOVO ist klinisch praktisch TOT(gestorben)
    Von Secondos im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 14:46