BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Nachrichten aus Armenien

Erstellt von Dr. Gonzo, 28.07.2015, 22:22 Uhr · 51 Antworten · 4.525 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Wie kann man nur so einen Mann ermorden. Das ist ne Schande.

    Trabzonsporlular Hrant Dink için yürüyecek

    Çarşamba, Ocak 15, 2014 - 15:01




    Hrant Dink’in öldürülüşünün 7. yılında, Trabzonspor taraftarları Hrant için yürüyecek.

    Trabzonspor taraftarları Hrant Dink’in öldürülüşünün 7. yılında, Tünel’den Agos Gazetesi’ne kadar yürüyecek.19 Ocak’ta, saat 12.00’de Tünel’de buluşacak Trabzonspor taraftarları şu açıklamayı yaptı:



    “Bordo mavi renklere gönül veren; emeğe, adalete, dayanışmaya ve kardeşliğe inanan Trabzonsporlular olarak; her zaman ırkçılığın-faşizmin karşısında, halkların kardeşliğinden yana olacak ve Hrant Dink için adalet istemeye devam edeceğiz. Başta Trabzonsporlu renkdaşlarımız olmak üzere, onur ve vicdan sahibi herkesi Hrant Dink için, Adalet için, katillerden hesap sormak için, halkların kardeşliği için, Buradayız Ahparig! demek için yapacağımız yürüyüşe çağırıyoruz. Hrant Dink’i unutmadık, unutturmayacağız. Adalet istiyoruz! Yaşasın Halkların Kardeşliği!”
    Bestimmt sind das die Devrimci Trabzonsporlular.

  2. #12
    JazzMaTazz
    Jetzt wird diese Kuh assimliert. Er ist kein Schweizer mehr.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Bestimmt sind das die Devrimci Trabzonsporlular.





  3. #13
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    10.993
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Jetzt wird diese Kuh assimliert. Er ist kein Schweizer mehr.
    Ich mache mir ernsthaft Sorgen um die blöde Kuh.

    Ob die eine Ahnung hat, wie hoch die Preise für´s Fleisch in Armenien sind?

  4. #14
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Ich mache mir ernsthaft Sorgen um die blöde Kuh.

    Ob die eine Ahnung hat, wie hoch die Preise für´s Fleisch in Armenien sind?
    Die ist doch wieder in der Heimat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Hab ich mir schon gedacht.

  5. #15
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    10.993
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Die ist doch wieder in der Heimat.
    Sag das doch gleich. Warum lässt du mich aus Sorge wegen der Kuh zappeln?

    Wenigstens kann ich heute ruhig schlafen.

  6. #16
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    18.612
    Was soll das, den Thread sinnlos zuzuspammen?

  7. #17
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.476
    Boxen
    Harutyunyan als Beispiel für erfolgreiche Integration





    «Ich habe als Hamburger Jung' den Sieg für Deutschland und Hamburg erkämpft», rief der Halbweltergewichtler mit dem sperrigen Namen, der in Armenien geboren wurde und im Baby-Alter mit seiner Familie nach Deutschland kam. Sein Vater, der unter den begeisterten 1200 Zuschauern saß, war überwältigt. «Papa hat geweint», erzählte Harutyunyan. Jetzt drückt er seinem 15 Monate älteren Bruder Robert die Daumen. Auch der Leichtgewichtler möchte zu Olympia.

    Boxen : Harutyunyan als Beispiel für ...

    - - - Aktualisiert - - -

    German analyst: Iran may choose Armenia and Georgia as a gas transit route

    YEREVAN. – Iran can transport its energy resources via Armenia and Georgia to Russia, but the agreement with the Georgian government is needed, German analyst Alexander Rahr told Armenian News-NEWS.am.
    Speaking about Armenia’s chances to become a transit route for transportation of the Iranian oil and gas to Europe, the analyst said it is difficult to imagine, since Armenia and Iran will have to reach an agreement with Georgia or Turkey.
    “But, as we know, Turkey’s main partner is Azerbaijan, not Armenia,” he emphasized.
    The analyst noted that Iran has a border with Turkey, but construction of a pipeline in this region becomes more and more dangerous, given the terrorist attacks of the Islamic State on the border between Syria and Turkey.
    “Therefore, Iran in fact can have a route via Armenia and Georgia to Russia, but they need to arrange it with the Georgian government. The Georgian authorities are not anti-Russian Saakashvili, but until the conflict over Abkhazia and South Ossetia is unresolved, the Russian side will hardly be capable to reach an agreement with the Georgian leadership,” he added.
    At the end of the day Iran is not in a geopolitical isolation, as it seems to be, and Tehran can easily choose other way and transport gas to China via Turkmenistan or agree with Pakistan on entering the Indian Ocean, the analyst resumed.

    http://news.am/eng/news/279736.html

  8. #18
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.476
    Armenische Viertel in Istanbul angegriffen


    ISTANBUL – In der jüngsten Welle der Gewalt in der Türkei war die Situation in den armenischen Vierteln von Istanbul gestern Nacht sehr angespannt, als es zu Übergriffen seitens türkischer Nationalisten in den Stadtvierteln Şişli, Kurtuluş und Beşiktaş kam.


    Berichten zufolge soll der Mob der Rechtsradikalen Parolen wie „wir müssen diese Bezirke in armenische und kurdische Friedhöfe umwandeln“ gerufen haben.

    Die Gewalt soll eine Reaktion auf die jüngsten Auseinandersetzungen in der Türkei sein, die zwischen der türkischen Armee und der Polizei einerseits und der kurdischen Arbeiterpartei (PKK) andererseits im Osten und Südosten des Landes stattfinden.
    Das armenische Patriarchat von Konstantinopel verurteilte in einer Erklärung die anhaltende Gewalt und die Terroranschläge in der Türkei und drängte alle Gruppen dazu auf, Äußerungen die auf die armenische Gemeinde in der Türkei abzielen zurückzuhalten.
    Laut der Nachrichtenagentur Anadolu, sagte das Patriarchat, dass es für ein Ende der Gewalt bete, welche die Einheit und Integrität der Türkei und die Schaffung von langfristigem Frieden gefährde.
    Das Patriarchat äußerte auch seine Besorgnis über die Angriffe auf die armenische Gemeinde seitens türkischer Medien.
    „Die Äußerungen einiger Schriftsteller, welche auf unsere [armenische] Gemeinde abzielen und sie mit einer Terrorgruppe gleichstellen, sind zutiefst beleidigend für die armenischen Bürger, die sich immer diesem Land verbunden gefühlt haben und ein staatsbürgerliches Bewusstsein besitzen.“, so das Patriarchat.
    In seiner Erklärung verurteilte es auch alle terroristischen Handlungen in dem Land und äußerte sein Beileid den Angehörigen und Familien der Opfer die in dem jüngsten Anstieg der Gewalt in der Türkei getötet wurden.
    https://haypressnews.wordpress.com/2...l-angegriffen/

  9. #19
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    10.528
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Jetzt wird diese Kuh assimliert. Er ist kein Schweizer mehr.

    - - - Aktualisiert - - -








    Einfach Geil! Devrim und so...Yasasin halklarin kardesligi yasasin kizil yildiz!!!

  10. #20
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.231

    Beitrag Kafkasyadaki Ermeni Terörü bitmek bilmiyor (4 Tote Soldaten auf Seiten des Aggresors)

    Azerbaycan-Ermenistan sınırında çatışma

    Azerbaycan-Ermenistan sınırında çıkan çatışmada Ermenistan ordusundan 4, Azerbaycan ordusundan 1 asker hayatını kaybetti.

    26 Eyl 2015 Güncelleme 11:45 TSİ |
    Paylaş
    Payla
    Payla


    Azerbaycan Savunma Bakanlığı’ndan yapılan açıklamada, sınırda Ermenistan ordusunun Azerbaycan mevzilerine saldırdığı ve ardından çatışma çıktığı belirtildi. Azerbaycan mevzilerinin 82 milimetrelik havan toplarıyla ateşe tutulduğu ve ateş sonrasında Elşen Memmedov isimli bir askerin öldüğü açıklandı.

    Açıklamada ayrıca, üç askerin de şarapnel parçası isabet etmesi sonucu yaralandıkları duyuruldu. Yaralıların hastanede tedavi altına alındıkları ve hayati tehlikelerinin bulunmadığı ifade edildi.

    Azerbaycan ordusunun da karşılık olarak Ermenistan mevzilerini top atışına tuttuğu ve 4 Ermenistan askerinin öldüğü, 16 askerin de yaralandığı açıklandı.

    Kaynak: AA




Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gute nachrichten aus albanien heute!
    Von @rdi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 09:51
  2. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34