BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 140 von 449 ErsteErste ... 4090130136137138139140141142143144150190240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.391 bis 1.400 von 4484

Nachrichten aus Deutschland

Erstellt von Dr. Gonzo, 10.01.2014, 11:29 Uhr · 4.483 Antworten · 134.234 Aufrufe

  1. #1391
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.425
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    danke für eure unterstützung.ich für meinen teil, fühl mich selbst noch nicht reif genug, um ein vater zu werden.auf der anderen seite kann ich meine freundinn gut verstehen.sie will so einen guten fang wie mich,an sich binden.das kann man ihr nicht verübeln.vielleicht sollte ich mir eine lebensechte kinderpuppe kaufen um an ihr zu üben?ich weiss nicht.sollte dies das ende meiner freiheit,coolness und wildheit bedeuten?ich mein,wenn ich mir andere väter mir so anschaue,wird mir anders.sie waschen samstags ihr auto,reparieren den gartenzaun und gehen so um 22 uhr zu bett,vögeln nur noch zum geburtstag und verbringen ihren urlaub im düsteren hinterhof ihres hauses.das macht mir sorgen.gruss oliver
    Verkauf Dich nicht unter wert Jung!

  2. #1392
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.339
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Verkauf Dich nicht unter wert Jung!
    ich fürchte, du kommst zu spät.
    schau mal im thread "meine Religion" an, wen er seit neustem anbetet.

    ein wunder sei geschehen....

  3. #1393
    Avatar von murzalka1

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    403

  4. #1394
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.035
    Trotz Foltervorwürfen und Polizeigewalt
    Gabriel nennt al-Sisi "beeindruckenden Präsidenten"



    Bundeswirtschaftsminister Gabriel hat den umstrittenen ägyptischen Machthaber al-Sisi einen "beeindruckenden Präsidenten" genannt. Dabei werden aus dem Land massive Menschenrechtsverletzungen gemeldet. Grünen-Chef Özdemir kritisierte die "Unterwerfungs-Gesten".
    Vizekanzler Sigmar Gabriel traut dem wegen massiver Menschenrechtsverstöße umstrittenen ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi eine Stabilisierung des Landes zu. "Ich finde, Sie haben einen beeindruckenden Präsidenten", sagte Gabriel bei einer Pressekonferenz im Präsidialpalast. Mit Blick auf den Waffenschmuggel sei Deutschland bereit, Ägypten etwa bei der Sicherung seiner Grenze zu Libyen zu helfen. Kairo, das bereits vier deutsche U-Boote erhält, setzt auf deutsche Grenzschutzanlagen und Rüstungsgüter.
    In Absprache mit Bundeskanzlerin Angela Merkel bot Gabriel zudem an, Deutschland könne als Vermittler gemeinsam mit der EU, dem Internationalen Währungsfonds und dem Pariser Club der Gläubigerstaaten nach Finanzierungslösungen für Kairo suchen. Die ägyptischen Währungsreserven sind arg geschrumpft, das Staatsdefizit ist gewaltig. Weil wegen der Terrorgefahr die Zahl der Touristen - auch aus Deutschland - eingebrochen ist, kommen zu wenig Devisen ins Land.


    Italienischer Wissenschaftler zu Tode gefoltert

    Gabriel sprach auch heikle Punkte an: So kritisierte der SPD-Chef deutlich die schlechte Menschenrechtslage und mahnte Verbesserungen für Nichtregierungsorganisationen, Gewerkschafter, Presse und ausländische Stiftungen an. Hintergrund ist, dass in Ägypten derzeit Zehntausende Regimegegner in Haft sind. Italien hatte seinen Botschafter aus Kairo zurückgerufen, nachdem ein 28-jähriger italienischer Wissenschaftler in Kairo unter ungeklärten Umständen zu Tode gefoltert worden war.
    Al-Sisi sei mit der Kritik "bemerkenswert offen umgegangen" und habe das Menschenrechtsthema von selbst angesprochen, sagte Gabriel. Ägypten habe sich auf den schwierigen Weg gemacht, das 90-Millionen-Land Schritt für Schritt zu demokratisieren. Deutschland und Europa hätten "ein Rieseninteresse daran, dass das Land stabil bleibt" - nicht zuletzt wegen der Flüchtlingskrise und des Kampfes gegen den islamistischen Terror.

    Trotz Foltervorwürfen und Polizeigewalt: Gabriel nennt al-Sisi "beeindruckenden Präsidenten" | tagesschau.de

    - - - Aktualisiert - - -

    Fluchtursachen und Terror bekämpft man bestimmt nicht indem man mit Verbrecherregimenn paktiert, die politische Gegner wegsperren und foltern lassen. Aber was soll man von dieser Bundesregierung auch anderes erwarten.

  5. #1395
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.065
    Zitat Zitat von murzalka1 Beitrag anzeigen
    -compact-
    Wer "compact" liest für den ist "bild" Hochliteratur

  6. #1396
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.230
    Bargeld-Verbot diese subtile Unterstellung in diesem simplen Begriff. Was für Freaks

  7. #1397
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.046
    Schwere Migranten-Krawalle in Paris

    http://www.mimikama.at/allgemein/vom-tv-verschwiegen-schwere-migranten-krawalle-in-paris-kein-fake-migranten-brgerwehren-und-polizei-liefern-sich-strassenschlacht/

    Etwas runter scrollen

    Man glaubt es nicht.

  8. #1398
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.457
    "...Auf der Suche nach Parallelstellen muss man in der Tat feststellen, dass in deutschsprachigen Medien diese verheerende Straßenschlacht nicht, bzw. noch so gut wie gar nicht auftaucht (ANMERKUNG! Stand 08:30, 18.04.2016). Der Focus hat einen kleinen Absatz zu diesen Vorfällen heute morgen verfasst, ansonsten gibt es kaum deutschsprachige Inhalte dazu..."

    Liebe Liberitas, jetzt hast Du aber jemandem einen Zund gegeben: https://www.facebook.com/HCStrache/p...53804121883591 vor 2 Stunden.

  9. #1399
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.065
    mal ehrlich, was ist da überhaupt zu sehen? Einige Dödel trampeln wie blöde auf Paletten und Matratzen rum, einige laufen mit Lattenholz offenbar wirr umher, Holzstücke kommen von irgendwo her angeflogen. Also Hooliganauseinandersetzungen laufen schlimmer ab

  10. #1400
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.046
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    "...Auf der Suche nach Parallelstellen muss man in der Tat feststellen, dass in deutschsprachigen Medien diese verheerende Straßenschlacht nicht, bzw. noch so gut wie gar nicht auftaucht (ANMERKUNG! Stand 08:30, 18.04.2016). Der Focus hat einen kleinen Absatz zu diesen Vorfällen heute morgen verfasst, ansonsten gibt es kaum deutschsprachige Inhalte dazu..."

    Liebe Liberitas, jetzt hast Du aber jemandem einen Zund gegeben: https://www.facebook.com/HCStrache/p...53804121883591 vor 2 Stunden.
    Ach, der Pappenschlosser

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Österreich
    Von The Rock im Forum Politik
    Antworten: 2699
    Letzter Beitrag: Heute, 09:00
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:04
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  5. Positive Stimmen aus Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 18:43