BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 159 von 442 ErsteErste ... 59109149155156157158159160161162163169209259 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.581 bis 1.590 von 4417

Nachrichten aus Deutschland

Erstellt von Dr. Gonzo, 10.01.2014, 11:29 Uhr · 4.416 Antworten · 132.967 Aufrufe

  1. #1581
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.603
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Aber sie kann anbieten, wie es alle anderen Parteien auch machen und Versprechen nicht umsetzen Ich sach mal so, die AfD ist solange keine Alternative für Deutschland, solange sie keine bietet. Und solange die Storch da rumbrütet schon zweimal nicht.
    Ist nicht persönlich gemeint, du bist ein intelligenter Junge und denkst auch sehr viel nach und lieferst auch sachlich ab. Nur so wie sich die AfD derzeit präsentiert ist sie von der AKP nicht weit weg.
    Die einen wollen das Abendland vor dem Morgenland retten, die anderen das Morgenland vor dem Abendland. :/[/QUOTE]

    Petry hat ja vor Kurzem betont, dass sie einen Rechtsextremruck verhindern möchte. Die AfD kritisiert außerdem besonders Positionen und die Politik der Regierung. Mit Islamkritik wird nicht jeder Moslem kritisiert; der AfD ist bewusst, dass die meisten Moslems Deutschlands friedlich sind, wie man immer wieder betonen muss, um nicht direkt als „Nazi“ zu gelten. Die AfD kritisiert die seit Jahren verfehlte Asylpolitik. Bei den Flüchtlingen und „Flüchtlingen“ sehen sie zwar offensichtlich Probleme (und das tut wohl die Mehrheit), aber erkennen wohl, dass sie einfach nur ein besseres Leben wollen - aber wir wollen nicht zu weit greifen.

    Zu dem „Ist nicht persönlich gemeint“: Diskussionen über Politik und Religion sollten generell nicht persönlich aufgegriffen werden. In meinem Freundeskreis befinden sich doch tatsächlich Muslimas und Linke, die meine politischen Positionen kennen.
    Aber beim einen heißt „Hand abhacken“ nun einmal „Hand abhacken“ und beim anderen „gibt es im Arabischen viele Übersetzungen dafür“...

  2. #1582
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.112
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen

    Petry hat ja vor Kurzem betont, dass sie einen Rechtsextremruck verhindern möchte.
    Und die Kommunisten wollen den Linksruck verhindern.

  3. #1583
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.603
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Und die Kommunisten wollen den Linksruck verhindern.
    Ich denke nicht - die bleiben gerne linksextrem und sind nicht davon gefährdet.

  4. #1584
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.115
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ich möchte aus meiner Position nicht entscheiden, was als „verfassungswidrig“ gelten soll. Könntest du mir vielleicht ein paar Beispiele nennen, wo du die AfD als verfassungswidrig einstufen würdest?
    kam gerade auf Kulturzeit:

    AfD Aussage:

    "Museen, Orchester und Theater sind in der Pflicht, einen positiven Bezug zur eigenen Heimat zu fördern. Die Bühnen des Landes Sachsen-Anhalt sollen neben den großen klassischen internationalen Werken stets auch klassische deutsche Stücke spielen und sie so inszenieren, dass sie zur Identifikation mit unserem Land anregen", heißt es im Wahlprogramm der Alternative für Deutschland in Sachsen-Anhalt unter Punkt 2.8.2 "Identitätsstiftende Kulturpflege statt nichtssagender Unterhaltung!".
    Kunst ist frei! - Kulturrat ruft zu Widerstand gegen AfD auf

    3sat.online - Mediathek: Kulturzeit-Interview mit Olaf Zimmermann

    Allerdings ist die AfD nicht verfassungswidrig, das hat auch hier niemand behauptet, ich zumindest nicht. Viele Aussagen von AfD-Politikern sind meiner Meinung nach undemokratisch. Schießbefehl, "der Islam ist mit dem Grundgesetz nicht vereinbar", Minarette stehen für den Herrschaftsanspruch des Islam, und vieles mehr.

    Gerade eben habe ich gesehen, wie so ein AfD Typ aus Sachsen Anhalt sich über die Identitären freut und ihre Aktionen gut findet.

    Gleichzeitig: Schaubühne Berlin: "Fear" siegt über die Angst von AfD und Pegida - Kultur - Tagesspiegel

    Die Kulturpolitik ist ziemlich entlarvend. Die AfD ist aber noch recht harmlos und wird gerade überflutet von Rechten Spinnern. Die Rechte fühlt sich allgemein aktuell sehr stark. Manche reden schon von einem 68 für Rechte und sehen sich in ähnlicher Tradition wie Rudi Dutschke.

    Ideell ganz bei der NPD

    http://www.cicero.de/berliner-republik/afd-mitgliederbefragung-ideell-ganz-bei-der-npd/60613

  5. #1585
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.224
    Ist nicht persönlich gemeint, du bist ein intelligenter Junge und denkst auch sehr viel nach und lieferst auch sachlich ab. Nur so wie sich die AfD derzeit präsentiert ist sie von der AKP nicht weit weg.
    Die einen wollen das Abendland vor dem Morgenland retten, die anderen das Morgenland vor dem Abendland. :/
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    DHLPetry hat ja vor Kurzem betont, dass sie einen Rechtsextremruck verhindern möchte. Die AfD kritisiert außerdem besonders Positionen und die Politik der Regierung. Mit Islamkritik wird nicht jeder Moslem kritisiert; der AfD ist bewusst, dass die meisten Moslems Deutschlands friedlich sind, wie man immer wieder betonen muss, um nicht direkt als „Nazi“ zu gelten. Die AfD kritisiert die seit Jahren verfehlte Asylpolitik. Bei den Flüchtlingen und „Flüchtlingen“ sehen sie zwar offensichtlich Probleme (und das tut wohl die Mehrheit), aber erkennen wohl, dass sie einfach nur ein besseres Leben wollen - aber wir wollen nicht zu weit greifen.

    Zu dem „Ist nicht persönlich gemeint“: Diskussionen über Politik und Religion sollten generell nicht persönlich aufgegriffen werden. In meinem Freundeskreis befinden sich doch tatsächlich Muslimas und Linke, die meine politischen Positionen kennen.
    Aber beim einen heißt „Hand abhacken“ nun einmal „Hand abhacken“ und beim anderen „gibt es im Arabischen viele Übersetzungen dafür“...
    Für mich bist du kein Nazi, sondern jemand der sich politisch in der Orientierungsphase befindet. Mach dir mal keine Sorgen. Zur Zeit wird von jeder Partei alles was geht instrumentalisiert. Der dicke Gabriel von der SPD ist der erste der sich selbst widersprochen hat. Die Linke ist langsam total zerissen, die Grünen ebenso, die CDU sitzt aus, die CSU poltert wie immer, Die FPP mausert sich.
    Bleib interessiert, ich kann mich aktuell für keine Partei erwärmen.

  6. #1586
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.603
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Für mich bist du kein Nazi, sondern jemand der sich politisch in der Orientierungsphase befindet. Mach dir mal keine Sorgen. Zur Zeit wird von jeder Partei alles was geht instrumentalisiert. Der dicke Gabriel von der SPD ist der erste der sich selbst widersprochen hat. Die Linke ist langsam total zerissen, die Grünen ebenso, die CDU sitzt aus, die CSU poltert wie immer, Die FPP mausert sich.
    Bleib interessiert, ich kann mich aktuell für keine Partei erwärmen.
    Ich auch nicht und das ist mein Problem. Ich will mich politisch engagieren und da ich liberal-konservativ eingestellt bin, würde wohl die CDU in Frage kommen - aber sie sind nicht mehr die Volkspartei CDU.

    Nachtrag: (Dieser Beitrag bezieht sich auch auf den Post von Izdajnik.)

  7. #1587
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.320
    ähem.. zeus...
    rafi isch ä mädle

  8. #1588
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.603
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    ähem.. zeus...
    rafi isch ä mädle
    Ich weiß. Nun?

  9. #1589
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.320
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ist nicht persönlich gemeint, du bist ein intelligenter Junge und denkst auch sehr viel nach und lieferst auch sachlich ab. Nur so wie sich die AfD derzeit präsentiert ist sie von der AKP nicht weit weg.
    Die einen wollen das Abendland vor dem Morgenland retten, die anderen das Morgenland vor dem Abendland. :/

    du weischt es?
    echt?

  10. #1590
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.115
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    du weischt es?
    echt?
    segele, das schrieb sie ihm. Er hat nur das zitieren verkackt.

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Österreich
    Von The Rock im Forum Politik
    Antworten: 2649
    Letzter Beitrag: Gestern, 22:38
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:04
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  5. Positive Stimmen aus Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 18:43