BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 165 von 445 ErsteErste ... 65115155161162163164165166167168169175215265 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.641 bis 1.650 von 4443

Nachrichten aus Deutschland

Erstellt von Dr. Gonzo, 10.01.2014, 11:29 Uhr · 4.442 Antworten · 133.330 Aufrufe

  1. #1641
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.137
    In Hamburg sehr beliebt.

  2. #1642
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.115
    Sigmar Gabriel leidet an einer Gürtelrose im Gesicht

  3. #1643
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Diese Gabriel Pfeife hat den besten Sager losgelassen. Er wird verhindern das Hofer Präsident von Österreich wird. Dieser Volldepp, langsam reichts mit diesen einmischungen. Tschechien, Schweiz, Polen und Griechenland, jetzt Österreich, wann lernen die Politiker der SPD das man sich nicht in Angelegenheiten fremder länder so direkt und präpotend einmmischt?

  4. #1644

    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Diese Gabriel Pfeife hat den besten Sager losgelassen. Er wird verhindern das Hofer Präsident von Österreich wird. Dieser Volldepp, langsam reichts mit diesen einmischungen. Tschechien, Schweiz, Polen und Griechenland, jetzt Österreich, wann lernen die Politiker der SPD das man sich nicht in Angelegenheiten fremder länder so direkt und präpotend einmmischt?
    Die hatten den besten Lehrmeister, wenn es um ungefragte Einmischungen in fremde Länder geht: Die USA.

  5. #1645
    Avatar von murzalka1

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    403
    Zwischen Feindbild
    und Wetterbericht

    Eine bekannte Publizistin bemerkte auf Facebook lakonisch, dass innerhalb der Nachrichtenberichterstattung der Tagesschau die einzige Information mit Wahrheitsgehalt inzwischen der Wetterbericht sei.
    Im Prinzip könnten wir uns künftig die ganze Diskussion, die Beschwerden und das Klagen um die Berichterstattung des Flaggschiffes der deutschen Nachrichtengebung „Tagesschau/Tagesthemen“ sparen. Unzählige Beanstandungen innerhalb von Publikationen, Kritiken, Zuschauerbeschwerden, Kommentaren und Sachbüchern legen ein beredtes Zeugnis darüber ab, dass ein Großteil des Publikums nicht mehr gewillt ist, sich der kriegsforcierenden Feindbildvermittlung zu unterwerfen, die von den öffentlich-rechtlichen Medien vollkommen distanzlos und stets im Sinne der NATO-Diktion verbreitet wird.


    https://publikumskonferenz.de/blog/2...wetterbericht/

    ard_anweisungen.jpg

  6. #1646
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.616
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Protest der EU-Befürworter: 240.000 Polen demonstrieren gegen rechte Regierung


    REUTERS

    Es war der wohl größte Protest in Polen seit 1989: Bei einer proeuropäischen Demonstration hat sich ein großer Protestzug in Polens Hauptstadt gegen die nationalkonservative Regierung gestellt.

    Polen: 240.000 gegen rechte Regierung - SPIEGEL ONLINE

    bravo

    Gestern noch gewählt, heute dagegen protestiert... fast schlimmer als die Griechen...

  7. #1647
    Avatar von murzalka1

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    403

  8. #1648
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.870
    Aufruf zur Demonstration gegen faschistischen Aufmarsch am 8. Mai




    Am 8. Mai, dem Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus, wollen türkische Faschist­*in­nen in Düsseldorf vor dem DGB-Haus aufmarschieren.

    Unter dem Deckmantel einer Demonstration gegen Terrorismus wollen sie auf ihrem Marsch zum Burgplatz Hetze gegen andere Volks­gruppen der Türkei, wie Kurd*innen, Jüd*innen, Armenier­*innen, Alevit­*innen und Griech*in­nen, verbreiten und ein ultra­nationalistisches groß­türkisches Reich mit faschistischen Strukturen propagieren. Der zum Auf­marsch aufrufende Düsseldorfer Verein hat Verbindungen zur extrem rechten türkischen Partei MHP, deren Mitglieder vor allem unter der Bezeichnung „Graue Wölfe“ bekannt sind und die teilweise in türkischen Polizei- und Spezial­­einheiten Gewalt­verbre­chen gegen kurdische Zivilist­innen und Zivilisten verüben.
    Wir erkennen einen Zusammenhang zwischen der zunehmenden rassistischen Hetze von faschis­tischen und AKP-nahen türkischen Gruppen in Deutschland und dem Feldzug der Regierung Erdoğan gegen Demokratie, Rechtstaatlichkeit, Pressefreiheit sowie gegen die Trennung von Staat und Religion in der Türkei.
    Wir sagen: Rassismus und Faschi­s­mus stellen wir uns entgegen – überall und egal von welcher Seite sie propagiert werden. Wir rufen für den 8. Mai alle demokratischen, linken und gewerk­schaft­lichen Gruppen zum gemein­­samen Protest auf.
    Der 8. Mai gehört dem Gedenken an die Opfer des Faschismus und deshalb werden wir einem faschis­t­ischen Aufmarsch an diesem Tag mit aller Entschiedenheit entgegentreten!
    Kommt zur Gegendemo am Hauptbahnhof am 8. Mai um 13:00 Uhr!
    Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!

    Demonstration: 8. Mai 2016 (Sonntag), 13:00 Uhr, vom Hauptbahnhof Düsseldorf zum Marktplatz (Rathaus)
    Twitter: #dus0805 oder #dssq
    Facebook: https://www.facebook.com/duesseldorfstelltsichquer
    Internet: http://www.duesseldorf-stellt-sich-quer.de

    Unterstützende Organisationen:
    AGIF, ATIK, AKKUSTAN, Antifaschistische Linke Düsseldorf, DGB Region Düsseldorf-Bergisch Land, DIE LINKE. Düsseldorf, DKP Düsseldorf, Düsseldorf für Kurdistan, Düsseldorf stellt sich quer!, Föderation der Migrantenvereine aus der Türkei (Fidef e.V.), Föderation der Arbeiter aus der Türkei in Deutschland (ATIF), GEW Düsseldorf, i furiosi, (Interventionistische Linke), Interventionistische Linke Düsseldorf [see red!], Kurdisches Frauenbüro für Frieden CENÎ e.V., MLPD Düsseldorf, NAV-DEM e.V., Neue Demokratische Jugend (YDG), Piratenpartei Düsseldorf, Verband der Frauen aus Kurdistan in Deutschland YJK-E, Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA), Düsseldorf, YXK - Verband der Studierenden aus Kurdistan e. V.

  9. #1649
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.137
    War Lubenica*innen dabei? Also nicht bei den grauen Wölf*innen, sondern auf der Gegenseite Natürlich.

  10. #1650
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.870
    Ch32LigXEAACZmJ.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    ChxrD_RWsAABlom.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich wollte hiermit mal deutlich machen, dass sich die Zivilgesellschaft in Düsseldorf am 8. Mai possitioniert und klarstellt, dass es kein Platz für Faschisten in Düsseldorf gibt, besonders nicht am Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus. Das Transparent hängt am DGB Haus, auch der DGB positioniert sich und bezieht Stellung.

    Von den Faschos gab es ein Transpi, wo drauf stand: " "Echte Liebe erlebt man in Bodrum".Bodrum bedeutet Keller,gemeint sind die Kellerräume in Cizre, in denen 170 Menschen starben. oder so etwas hier : " "Die Märtyrer sind unsterblich, das Vaterland ist unteilbar".

    Diese Faschisten bejubeln also öffentlich, in Düsseldorf , am 8. Mai, ein Massaker, welches an Zivilisten begangen wurde, bei dem 170 Menschen elendig in Kellern verbrannt wurden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hier die Mörder, die hier von Faschos aus dem BF gefeiert werden.

    Ch89ljLWMAAqMmO.jpg

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Österreich
    Von The Rock im Forum Politik
    Antworten: 2676
    Letzter Beitrag: Heute, 22:29
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:04
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  5. Positive Stimmen aus Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 18:43