BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 441 ErsteErste ... 121819202122232425263272122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 4410

Nachrichten aus Deutschland

Erstellt von Dr. Gonzo, 10.01.2014, 11:29 Uhr · 4.409 Antworten · 132.707 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.241
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Warst du nicht der der mit Forderungen aus dem 2.WK kam,wo war diesbezüglich die letzten 70 Jahre.
    Dann verzählst du mir etwas von 80 Milliarden,meistens ohne Quelle die laut griechischen Berechnungen anscheinend deutlich höher liegen sollen.
    Wie gesagt,warum fällt das euch jetzt erst ein
    Erstens ja war ich......und wo sagt das aus, das Deutschland uns in die Krise gebracht hat, wenn ich schreib, dass wir den Kredit von damals jetzt dringend bräuchten? Also verwechselst Du was. Wenn Du mir 80€ schuldest und ich mein Geld beim Kartenspiel verplempert hab schuldest Du mir immer noch 80€.

    Ich schrieb auch des öfteren, dass wir nun diskutieren können, was mit dem Geld passiert wäre, wenn wir es 95 bekommen hätten. Da wären wir sicher sogar einer Meinung.

    Also Kurzfassung. Deutschland ist nicht Schuld. Ich sagte nur, just dieses Deutschland hat des öfteren Scheisse gebaut und es waren auch die damaligen Gläubigerstaaten, die ihnen schulden erliesen und sie auf wesentlich später verschoben. Sogar auf unbekannte Zeit. Wiedervereinigung.

    Die quelle mit den 80 Mrd. hab ich dir geliefert hättest nur rein schauen müssen. Warst aber mit Grinsen beschäftigt.

    Oder meinst Du Quellen über die höheren Forderungen in griechischen Medien?

    Die poste ich hier extra nicht rein.

    Ich cc nehm nur Aussagen von Deutschen oder Österreicher her.

    Und wenn Du nicht immer mit Grinsen beschäftigt wärst, würdest Du auch von mir schon gelesen haben.

    1. einige Quellen dazu ausschließlich aus dem deutschsprachigem Raum.
    2. dass ich zB nicht die Meinung teile, das griechisches Gold noch in nazihände gefallen sei und dass das Gold die Briten rechtzeitig noch rausschafften. Ich verlang auch keine Reparation sondern der Zwangskredit und geraubte kulturschätze zurück. Egal wer Schuld an der Krise ist.
    3. wie ich zur beamteneinstellung stehe. Selbst nach dem monitorbericht.

    Also, grins net so oft, weil da verpasst Du nur wer was geschrieben hat und wer was für Meinung hat, wenn Du mir hier schon ne ernsthafte Diskussionsintresse versuchst vorzuspielen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ach ja, warum fällt uns das jetzt erst ein......hättest in den aufgeführten Quellen nachlesen können. 1995 hat schon ne Regierung angeklopft. Da war noch nicht mal die Währungsunion.

  2. #212
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.305
    liebe Griechen.
    kümmert euch endlich um euere Zukunft.
    es wird nix geben.

    ist abgehandelt.



    Der russische Sicherheitsrat wird die Idee der Fraktion der Liberaldemokraten der Staatsduma zu Reparationsforderungen an Deutschland nicht unterstützen.





    Im Föderationsrat ist man der Ansicht, dass alle Fragen im Zusammenhang mit Reparationszahlungen durch die Alliierten bereits Ende der 1940er Jahre abschließend entschieden worden sind – so die Meinung des ersten Stellvertreters des Vorsitzenden des Komitees für internationale Angelegenheiten im Sicherheitsrat Wladimir Dschabarow.
    „Ich unterstütze die Idee nicht, nach 70 Jahren dazu zurückzukehren – wir haben dieses Blatt in der Geschichte unseres Verhältnisses zu Deutschland bereits umgeblättert und es lohnt nicht, in der Vergangenheit zu wühlen“, – so Dschabarow.


    Russischer Sicherheitsrat gegen Reparationszahlungen durch Deutschland | russland.RU

  3. #213
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.241
    Ist der Topfverkäufer dämlich......jetzt postet er was n russischer Minister über russische Reparationsfoederung hält.

    Was haben Griechen mit russischen Reparationsüberlegungen zu tun?

    Ich hab gelesen, dass Deutschland die Reparatur bezahlen wird.

  4. #214
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.305
    kommt davon, wenn man net richtig list.

    dass alle Fragen im Zusammenhang mit Reparationszahlungen durch die Alliierten bereits Ende der 1940er Jahre abschließend entschieden worden sind

    du glaubst doch net im ernst, das GR jemand noch ernst nimmt.
    na klar die anderen länder werden eine kuh zur Schlachtbank führen, welche milch bringt.

    solch ein kurzfristiges denken können nur die GR haben.

    die route wurde euch in den letzten tagen aufgezeigt.

  5. #215
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.241
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    kommt davon, wenn man net richtig list.

    dass alle Fragen im Zusammenhang mit Reparationszahlungen durch die Alliierten bereits Ende der 1940er Jahre abschließend entschieden worden sind

    du glaubst doch net im ernst, das GR jemand noch ernst nimmt.
    na klar die anderen länder werden eine kuh zur Schlachtbank führen, welche milch bringt.

    solch ein kurzfristiges denken können nur die GR haben.

    die route wurde euch in den letzten tagen aufgezeigt.


    Nur gut, dass wir keine Reparationszahlungen verlangen sondern lediglich einen Kredit.......

    ....und in dem Bericht ging es nicht um alle russische Fragen im Zusammenhang mit Reparationszahlungen?

    Kann es nicht sein, dass Du da zu schnell freudestrahlend und feucht angefangen hast zu Tippen als Du Reparation gelesen hast?


    Und was sagt mir Kaliningrad grad gleich wieder.....


    Königsberg? Was war da noch gleich wieder?


    Du bei Deiner Quelle kommt oben so ne Überschrift....."Jeden Mittwoch Trefftisch für deutschsprachige"


    Und dann sollte man sich nun entscheiden......denn solche aussagen in Deiner Quelle dürften Mutti überhaupt nicht schmecken wie zB.

    Krim-Übergabe 1954 illegal

    ......Der russische Gesetzentwurf, mit dem die Übergabe der Schwarzmeer-Halbinsel Krim im Jahr 1954 an die damalige Ukrainische Sowjetrepublik für illegal erklärt werden soll, nimmt Form an.......


    Kaliningrad-Domizil Nachrichten, Informationen, News aus Kaliningrad Kaliningrad-domizil






    Aber mal spass beiseite.........

    Mir ist schon bewusst, dass es einem deutschen Steuerzahler mit Beispielsweise kroatischen oder türkischen Wurzeln rum heult, wenn er an die Griechen Geld überweisen müsste für Sachen, die die Deutschen zu verantworten haben. Gerade für einen Türken müsste es der goldene Kaktus sein.....da nutzt auch nichts, dass man 3 Stunden vor Kriegsende noch schnell auf den alliertenzug aufgesprungen ist und jetzt muss man auch noch dem unbeliebten Nachbarn mit deutschem Steuergeld bürgen und sogar vielleicht noch Kredite aus einer Zeit zahlen.


    Aber he, denkt Euch nix....ich bin auch deutscher Steuerzahler, wenn auch mit einem weinenden und einem lachenden Auge.

    Also, nicht wütend sein, wenn man weiss, jeder dritte Kochtopf oder Döner wird für Hellas verkauft.

  6. #216
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.305
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Nur gut, dass wir keine Reparationszahlungen verlangen sondern lediglich einen Kredit.......

    ....und in dem Bericht ging es nicht um alle russische Fragen im Zusammenhang mit Reparationszahlungen?

    Kann es nicht sein, dass Du da zu schnell freudestrahlend und feucht angefangen hast zu Tippen als Du Reparation gelesen hast?


    Und was sagt mir Kaliningrad grad gleich wieder.....


    Königsberg? Was war da noch gleich wieder?


    Du bei Deiner Quelle kommt oben so ne Überschrift....."Jeden Mittwoch Trefftisch für deutschsprachige"


    Und dann sollte man sich nun entscheiden......denn solche aussagen in Deiner Quelle dürften Mutti überhaupt nicht schmecken wie zB.

    Krim-Übergabe 1954 illegal


    ......Der russische Gesetzentwurf, mit dem die Übergabe der Schwarzmeer-Halbinsel Krim im Jahr 1954 an die damalige Ukrainische Sowjetrepublik für illegal erklärt werden soll, nimmt Form an.......


    Kaliningrad-Domizil Nachrichten, Informationen, News aus Kaliningrad Kaliningrad-domizil






    Aber mal spass beiseite.........

    Mir ist schon bewusst, dass es einem deutschen Steuerzahler mit Beispielsweise kroatischen oder türkischen Wurzeln rum heult, wenn er an die Griechen Geld überweisen müsste für Sachen, die die Deutschen zu verantworten haben. Gerade für einen Türken müsste es der goldene Kaktus sein.....da nutzt auch nichts, dass man 3 Stunden vor Kriegsende noch schnell auf den alliertenzug aufgesprungen ist und jetzt muss man auch noch dem unbeliebten Nachbarn mit deutschem Steuergeld bürgen und sogar vielleicht noch Kredite aus einer Zeit zahlen.


    Aber he, denkt Euch nix....ich bin auch deutscher Steuerzahler, wenn auch mit einem weinenden und einem lachenden Auge.

    Also, nicht wütend sein, wenn man weiss, jeder dritte Kochtopf oder Döner wird für Hellas verkauft.
    spass bei seite,

    niemand wird GR im stich lassen.
    man bereitet gerade notfallkredite vor.

    ich bin gern bereit etwas ab zu geben.

    aber net für hetze.

    ich sagte doch, Ansatz war net schlecht.

    alle wurden zum nachdenken animiert.
    aber der weg war der falsche

  7. #217
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.241
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    spass bei seite,

    niemand wird GR im stich lassen.
    man bereitet gerade notfallkredite vor.

    ich bin gern bereit etwas ab zu geben.

    aber net für hetze.

    ich sagte doch, Ansatz war net schlecht.

    alle wurden zum nachdenken animiert.
    aber der weg war der falsche

    Jetzt, wo wir grad unsere harmonischen 5 Sekunden haben könntest mir aber beantworten............

    - Du bist schon leicht feucht geworden als Du das mit der russischen Ablehnung von Reparationen gelesen hast? Und die Quelle war ja.......ein Genuss.

    - Bist Du sicher dass Du Deutscher mit kroatischen Wurzeln bist und nicht andersrum? Deutsche kaliningrader Minderheitsmedien.......und das auch noch in Russland......

    - Du bist bereit was abzugeben aber nicht für Hetze? Na klar, glaub ich Dir...Du willst schon kostenlos hetzen.

    - Für Dich wär der richtige weg was gewesen? Erst zu Mutti? Wär das nicht sagen wir mal heuchlerisch? Das können wir Griechen noch wohl nicht so gut. Aber vielleicht kann man auch da von Irgendwem was lernen, der das in der Vergangenheit da zur Perfektion gebracht hat.

  8. #218
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.305
    sine, du weisst vieles nicht

    die eu hat viele töpfe, in die die eu länder einzahlen (muss jetzt nicht erwähnen, daß D am meisten einzahlt, manche länder nix)

    aus diesen töpfen gibt es geschenke für die bürger der eu länder.

    in wie weit eure Politiker diese weiter leiten, weiss man nicht so genau.

    es bekommen nicht nur GR für ihre olivenbäume etwas ab.
    auch Indianer bekommt zuschüsse.
    z.B regelmässig für seine obstbaumwiesen und die Imkerei.
    dann einelzahlungen für Projekte wie z.B solaranlage

    - - - Aktualisiert - - -

    ihr solltet mal in eueren ländern nachfragen, ob Gelder einfach verschwinden, die eigentlich für die bürger bestimmt sind.

  9. #219
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.241
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    sine, du weisst vieles nicht

    die eu hat viele töpfe, in die die eu länder einzahlen (muss jetzt nicht erwähnen, daß D am meisten einzahlt, manche länder nix)

    aus diesen töpfen gibt es geschenke für die bürger der eu länder.

    in wie weit eure Politiker diese weiter leiten, weiss man nicht so genau.

    es bekommen nicht nur GR für ihre olivenbäume etwas ab.
    auch Indianer bekommt zuschüsse.
    z.B regelmässig für seine obstbaumwiesen und die Imkerei.
    dann einelzahlungen für Projekte wie z.B solaranlage

    - - - Aktualisiert - - -

    ihr solltet mal in eueren ländern nachfragen, ob Gelder einfach verschwinden, die eigentlich für die bürger bestimmt sind.
    Redest du von agrarsubventionen?

    Wird ja immer besser mit Dir.

  10. #220
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Erstens ja war ich......und wo sagt das aus, das Deutschland uns in die Krise gebracht hat, wenn ich schreib, dass wir den Kredit von damals jetzt dringend bräuchten? Also verwechselst Du was. Wenn Du mir 80€ schuldest und ich mein Geld beim Kartenspiel verplempert hab schuldest Du mir immer noch 80€.

    Ich schrieb auch des öfteren, dass wir nun diskutieren können, was mit dem Geld passiert wäre, wenn wir es 95 bekommen hätten. Da wären wir sicher sogar einer Meinung.

    Also Kurzfassung. Deutschland ist nicht Schuld. Ich sagte nur, just dieses Deutschland hat des öfteren Scheisse gebaut und es waren auch die damaligen Gläubigerstaaten, die ihnen schulden erliesen und sie auf wesentlich später verschoben. Sogar auf unbekannte Zeit. Wiedervereinigung.

    Die quelle mit den 80 Mrd. hab ich dir geliefert hättest nur rein schauen müssen. Warst aber mit Grinsen beschäftigt.

    Oder meinst Du Quellen über die höheren Forderungen in griechischen Medien?

    Die poste ich hier extra nicht rein.

    Ich cc nehm nur Aussagen von Deutschen oder Österreicher her.

    Und wenn Du nicht immer mit Grinsen beschäftigt wärst, würdest Du auch von mir schon gelesen haben.

    1. einige Quellen dazu ausschließlich aus dem deutschsprachigem Raum.
    2. dass ich zB nicht die Meinung teile, das griechisches Gold noch in nazihände gefallen sei und dass das Gold die Briten rechtzeitig noch rausschafften. Ich verlang auch keine Reparation sondern der Zwangskredit und geraubte kulturschätze zurück. Egal wer Schuld an der Krise ist.
    3. wie ich zur beamteneinstellung stehe. Selbst nach dem monitorbericht.

    Also, grins net so oft, weil da verpasst Du nur wer was geschrieben hat und wer was für Meinung hat, wenn Du mir hier schon ne ernsthafte Diskussionsintresse versuchst vorzuspielen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ach ja, warum fällt uns das jetzt erst ein......hättest in den aufgeführten Quellen nachlesen können. 1995 hat schon ne Regierung angeklopft. Da war noch nicht mal die Währungsunion.

    Wie Du weißt ist es schwierig mit uns vernünftig zu diskutieren,da wir immer gut drauf sind,ist sicherlich auch der Grund warum wir nicht immer am laufenden sind
    Ich hab dir des öfteren gesagt das in der Vergangenheit bewusstes Versagen eurer Politiker die ganz offentsichtlich geschmiert worden sind eure heutige Lage erklärt.
    Da ich in meinem alter weiß wie der Hase läuft erkläre ich dir mit einpaar zahlen wie ich darauf komme.
    Griechenland fordert nach dem WK wie Russland auch Reperationszahlungen,10 Milliarden die Griechen und die Russen das Doppelte.
    Diese Zahlen machten die Amis stutzig sie hatten bedenken das den Deutschen zu viel Last aufgetragen werden könnte und geben die Weimarer Republik als Beispiel.
    Was ja echt logisch klingt,da dieser kranke Adolf wäre dem Volk nicht so eine Last aufgedrückt worden nie an die Macht gelangt wäre.
    Griechenland bekam als Reparationszahlung Maschinen was heute einen Wert von 2 Milliarden hätte,was damit geschah wissen wir.
    1953 beim Londoner Schuldenabkommen wollte man warten bis es zu einem Friedensabkommen kommt,was 1990 alle Siegermächte auch unterzeichneten.
    Jetzt kommts,1960 entschädigt Deutschland NS Opfer aus Griechenland mit 115 Millionen D Mark und ein Jaht später kommet die Hellenen in die EO,welch Zufall
    Was die Zwangsanleihe von ca.450 Millionen D Mark betrifft die ist auch in dem zwei plus vier Vertrag geregelt,dieser Vertrag von 1990 ist völkerrechtlich bindend.
    Das was ihr da auch fordert würde kein Gericht der Welt anerkennen,dann könnt ja jeder kommen

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Österreich
    Von The Rock im Forum Politik
    Antworten: 2559
    Letzter Beitrag: Heute, 02:32
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:04
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  5. Positive Stimmen aus Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 18:43