BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 441 ErsteErste ... 131920212223242526273373123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 4402

Nachrichten aus Deutschland

Erstellt von Dr. Gonzo, 10.01.2014, 11:29 Uhr · 4.401 Antworten · 132.288 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.246
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Wie Du weißt ist es schwierig mit uns vernünftig zu diskutieren,da wir immer gut drauf sind,ist sicherlich auch der Grund warum wir nicht immer am laufenden sind
    Ich hab dir des öfteren gesagt das in der Vergangenheit bewusstes Versagen eurer Politiker die ganz offentsichtlich geschmiert worden sind eure heutige Lage erklärt.
    Da ich in meinem alter weiß wie der Hase läuft erkläre ich dir mit einpaar zahlen wie ich darauf komme.
    Griechenland fordert nach dem WK wie Russland auch Reperationszahlungen,10 Milliarden die Griechen und die Russen das Doppelte.
    Diese Zahlen machten die Amis stutzig sie hatten bedenken das den Deutschen zu viel Last aufgetragen werden könnte und geben die Weimarer Republik als Beispiel.
    Was ja echt logisch klingt,da dieser kranke Adolf wäre dem Volk nicht so eine Last aufgedrückt worden nie an die Macht gelangt wäre.
    Griechenland bekam als Reparationszahlung Maschinen was heute einen Wert von 2 Milliarden hätte,was damit geschah wissen wir.
    1953 beim Londoner Schuldenabkommen wollte man warten bis es zu einem Friedensabkommen kommt,was 1990 alle Siegermächte auch unterzeichneten.
    Jetzt kommts,1960 entschädigt Deutschland NS Opfer aus Griechenland mit 115 Millionen D Mark und ein Jaht später kommet die Hellenen in die EO,welch Zufall
    Was die Zwangsanleihe von ca.450 Millionen D Mark betrifft die ist auch in dem zwei plus vier Vertrag geregelt,dieser Vertrag von 1990 ist völkerrechtlich bindend.
    Das was ihr da auch fordert würde kein Gericht der Welt anerkennen,dann könnt ja jeder kommen

    es kann net jeder kommen.
    man hat es auch für drittländer ausgeschlossen.
    aber lass sie weiter träumen.

    haben ja genügend zeit dazu, wenn sie in der sonne liegen

  2. #222
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.200
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Wie Du weißt ist es schwierig mit uns vernünftig zu diskutieren,da wir immer gut drauf sind,ist sicherlich auch der Grund warum wir nicht immer am laufenden sind
    Ich hab dir des öfteren gesagt das in der Vergangenheit bewusstes Versagen eurer Politiker die ganz offentsichtlich geschmiert worden sind eure heutige Lage erklärt.
    Da ich in meinem alter weiß wie der Hase läuft erkläre ich dir mit einpaar zahlen wie ich darauf komme.
    Griechenland fordert nach dem WK wie Russland auch Reperationszahlungen,10 Milliarden die Griechen und die Russen das Doppelte.
    Diese Zahlen machten die Amis stutzig sie hatten bedenken das den Deutschen zu viel Last aufgetragen werden könnte und geben die Weimarer Republik als Beispiel.
    Was ja echt logisch klingt,da dieser kranke Adolf wäre dem Volk nicht so eine Last aufgedrückt worden nie an die Macht gelangt wäre.
    Griechenland bekam als Reparationszahlung Maschinen was heute einen Wert von 2 Milliarden hätte,was damit geschah wissen wir.
    1953 beim Londoner Schuldenabkommen wollte man warten bis es zu einem Friedensabkommen kommt,was 1990 alle Siegermächte auch unterzeichneten.
    Jetzt kommts,1960 entschädigt Deutschland NS Opfer aus Griechenland mit 115 Millionen D Mark und ein Jaht später kommet die Hellenen in die EO,welch Zufall
    Was die Zwangsanleihe von ca.450 Millionen D Mark betrifft die ist auch in dem zwei plus vier Vertrag geregelt,dieser Vertrag von 1990 ist völkerrechtlich bindend.
    Das was ihr da auch fordert würde kein Gericht der Welt anerkennen,dann könnt ja jeder kommen

    Hast Du ne Quelle, das auch Kredite mit dem zwei plus Vier vertrag abgegolten sind?


    Fleischer: ......... Alle griechischen Regierungen seit 1990 haben öffentlich erklärt, man verzichte nicht auf die Ansprüche, man werde sie zu einem günstigen Zeitpunkt vorbringen. Dieser günstige Zeitpunkt kam nur nie. Und jetzt ist natürlich der ungünstigste Zeitpunkt, diesen historisch und moralisch fundierten


    "Freunde zahlen ihre Schulden" - Griechenland in der Krise - derStandard.at ? Wirtschaft




    Und selbst 1990 kam es noch zu einem Schuldenausfall. SPIEGEL ONLINE: Wie bitte?
    Ritschl: Ja, der damalige Kanzler Helmut Kohl weigerte sich damals, das Londoner Abkommen von 1953 umzusetzen. Darin war festgeschrieben, dass die deutschen Reparationszahlungen aus dem Zweiten Weltkrieg im Falle einer Wiedervereinigung neu geregelt werden. Man hat nur die Bedienung kleiner Restbeträge abgewickelt. Dabei ging es aber um minimale Summen. Reparationen hat Deutschland nach 1990 nicht gezahlt - von den Zwangsarbeiterentschädigungen mal abgesehen - und auch die im Zweiten Weltkrieg aus den besetzten Ländern herausgepressten Kredite und Besatzungskosten nicht getilgt. Auch gegenüber Griechenland nicht.


    Euro-Krise: "Deutschland ist der größte Schuldensünder des 20. Jahrhunderts" - SPIEGEL ONLINE

  3. #223
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.246
    Alle vier Siegermächte waren einverstanden

    Deshalb wurde im Londoner Schuldenabkommen von 1953 die Regelung der Reparationsforderungen bis zum Abschluss eines Friedensvertrages verschoben. Als 1990 die deutsche Einheit verhandelt wurde, waren alle vier ehemaligen Siegermächte des Zweiten Weltkrieges einverstanden, das völkerrechtlich bindende Zwei-plus-Vier-Abkommen zu schließen, das "anstelle eines Friedensvertrages" trat. Auf diesem Wege konnten Forderungen nach Reparationsleistungen erledigt werden. Auch Griechenland akzeptierte dieses Abkommen.





    Reparationen: Schuldet Deutschland den Griechen 70 Milliarden? - DIE WELT

  4. #224
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.200
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    Alle vier Siegermächte waren einverstanden

    Deshalb wurde im Londoner Schuldenabkommen von 1953 die Regelung der Reparationsforderungen bis zum Abschluss eines Friedensvertrages verschoben. Als 1990 die deutsche Einheit verhandelt wurde, waren alle vier ehemaligen Siegermächte des Zweiten Weltkrieges einverstanden, das völkerrechtlich bindende Zwei-plus-Vier-Abkommen zu schließen, das "anstelle eines Friedensvertrages" trat. Auf diesem Wege konnten Forderungen nach Reparationsleistungen erledigt werden. Auch Griechenland akzeptierte dieses Abkommen.





    Reparationen: Schuldet Deutschland den Griechen 70 Milliarden? - DIE WELT
    Steht nix von Zwangskredit drin. Drum Quelle fleischer lesen. Reparationsansprüche wenig Sinn, zwangskreditsansprüche jedoch nicht.

  5. #225
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.246
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Steht nix von Zwangskredit drin. Drum Quelle fleischer lesen. Reparationsansprüche wenig Sinn, zwangskreditsansprüche jedoch nicht.
    läuft das ding als reperation oder Kredit?

    überleg deine antwort genau

  6. #226
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.200
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    läuft das ding als reperation oder Kredit?

    überleg deine antwort genau
    Ähm, wir reden deutsch.....und was beinhaltet das Wort Zwangskredit. Lies doch mal fleischer, da steht drin als was das gilt.

  7. #227
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.246
    Nach griechischer Sicht ist rechtlich ungeklärt, ob die Zwangsanleihe überhaupt unter das Kapitel Reparation fällt oder zivilrechtlich nicht vielmehr als Kredit betrachtet werden muss.



    o.k diskutieren wir dann, wenn es rechtlich geklärt ist.

    bis dann

    - - - Aktualisiert - - -

    was mir allerdings auffällt.

    die Griechen brauchen Unmengen von Geld.

    kann es sein, daß garnicht einkaufen gehen, sondern das Geld im Vorfeld schon essen?


    könnte ja sein....

  8. #228
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.928
    @Indianer

    nichtlustig.PNG

  9. #229
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.246
    wenn ich mir die ganze hetze und Karikaturen anschaue, ist mein lustig mehr als lustig.

  10. #230
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Why did Greece's Varoufakis bring up Nazis in Berlin?

    BBC News - Why did Greece's Varoufakis bring up Nazis in Berlin?

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Österreich
    Von The Rock im Forum Politik
    Antworten: 2414
    Letzter Beitrag: Heute, 21:36
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:04
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  5. Positive Stimmen aus Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 18:43