BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 247 von 437 ErsteErste ... 147197237243244245246247248249250251257297347 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.461 bis 2.470 von 4365

Nachrichten aus Deutschland

Erstellt von Dr. Gonzo, 10.01.2014, 11:29 Uhr · 4.364 Antworten · 131.592 Aufrufe

  1. #2461
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.968
    Facebook Mitteilungen von irgendeinem Depp hier zu posten zeugt von hoher Medienkunst Amarok. Aber was besserers ist man von dir ja nicht gewohnt.
    Fehlt nur noch der obligatorische NEX24 Beitrag
    Das beste aber
    Das war soweit ich mich erinnere einer der Organisatoren dieser Demo. Soviel zu Facebook-Mitteilungen.

    Genau, den euer gefeierter Präsident mit etlichen toten Unschuldigen hat blutig beenden lassen. WO niemand zur Rechenschaft gezogen wurde und Erdogan munter weiter Bereicherungen anhäufen konnte.
    He ya... vallah das waren richtig rechtschaffende Menschen ..

    Barrikaden in Istanbul erbauen wie im Südosten, auf Ladeninhaber einprügeln und Fensterscheiben einschlagen. Danach wundern, wenn die Polizei anrückt.









    Die größte Gruppe bei diesen Protesten bildeten wie so oft LINKE-Gruppen. Wieso wundert es mich nicht und das verkauft man dann in Deutschlans (Als Volk). Diese Schande die sich Türken nennen.

    Hier der Junge aufstrebende Berkin der bei den Protesten Starb. Ja, Mama und Papa waren bestimmt sehr stolz.




    Gestorben für Marx und Lenin. So lobe ich es mir.

  2. #2462
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.650
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Das war soweit ich mich erinnere einer der Organisatoren dieser Demo. Soviel zu Facebook-Mitteilungen.



    He ya... vallah das waren richtig rechtschaffende Menschen ..

    Barrikaden in Istanbul erbauen wie im Südosten, auf Ladeninhaber einprügeln und Fensterscheiben einschlagen. Danach wundern, wenn die Polizei anrückt.





    Die größte Gruppe bei diesen Protesten bildeten wie so oft LINKE-Gruppen. Wieso wundert es mich nicht und das verkauft man dann in Deutschlans (Als Volk). Diese Schande die sich Türken nennen.

    Hier der Junge aufstrebende Berkin der bei den Protesten Starb. Ja, Mama und Papa waren bestimmt sehr stolz.
    Gestorben für Marx und Lenin. So lobe ich es mir.
    Wie man es von dir gewohnt ist, pauschalisierst du wieder ohne Ende und mischst alles beiander wie es passt.
    Mit den Kurden hat Gezi nichts zu tun. Aber das weisst du ja bestimmt(oder auch nicht möglich das du auch nur indoktriniert bist)
    Aber schon wie faul du argumentierst, zeigt was für ein Vogel du bist.
    IS-AL Nusra/Quaida Symphatisanten sind für Erdogan bei seinem eigenen Putschversuch gestorben. Das man diese auch noch ehrt, ist geschmacklos.

  3. #2463

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.757
    Ugur Isilak, der den Wahlkampf-Song für Erdogan gesungen hat, erklärt: „Auf dem Weg hierhin habe ich gelesen, dass Deutschland diese Demo nicht gutheißt. Ich richte folgende Worte an Merkel und Gauck: Wir Türken leben seit 50 Jahren hier. Und wenn wir 550 Jahre hier leben würden, wären die Belange der Türkei immer noch auch unsere.“

    Die Menge skandiert: „Wir wollen die Todesstrafe!“ Die Redner auf der Bühne versuchen das Volk zu beruhigen. Die Putschisten würden schon nach den Vorgaben des Rechtsstaats bestraft werden.
    Köln Ticker zum Nachlesen: So lief der große Demo-Sonntag in Köln | Express.de



    Grünen-Politiker Beck ruft zum Streit mit Pro-Erdogan-Bewegung auf: "Unsere Einwanderungsgesellschaft muss erwachsen werden"
    Nach der Demonstration in Köln mit mindestens 20.000 Teilnehmern hat der migrationspolitische Sprecher Grünen, Volker Beck, einen radikal anderen Umgang mit erdoganfreundlichen Deutschtürken gefordert. "Es hilft nichts, sich zurückzuziehen und zu hoffen, dass schon von selbst alles gut wird", sagte Beck der Huffington Post.

    Es helfe auch nicht, Menschen auszugrenzen oder zu ignorieren. "Wir müssen ihnen klarmachen, dass wir von unseren Grundwerten, Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, nicht zurückweichen. Wir müssen mit denen streiten, die das anders sehen egal, ob ihre Großeltern nun aus Dresden oder Diyarbakır, aus Köln oder Bodrum stammen", sagte Beck.
    Grünen-Politiker Beck ruft zum Streit mit Pro-Erdogan-Bewegung auf: "Unsere Einwanderungsgesellschaft muss erwachsen werden"

    jetzt stellen sich auch die Grünen klar gegen die Türken in Deutschland

  4. #2464
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.650
    Das war soweit ich mich erinnere einer der Organisatoren dieser Demo. Soviel zu Facebook-Mitteilungen.
    Was haben sie ihm dafür gezahlt?

    He ya... vallah das waren richtig rechtschaffende Menschen ..
    Rechtschaffener als euer IS Gesocks, das heute demonstriert hat.
    Für die Demokratie in der Türkei Seid ja mittlerweile genauso heuchlerisch wie der Tayip.

  5. #2465
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    15.977
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Ugur Isilak, der den Wahlkampf-Song für Erdogan gesungen hat, erklärt: „Auf dem Weg hierhin habe ich gelesen, dass Deutschland diese Demo nicht gutheißt. Ich richte folgende Worte an Merkel und Gauck: Wir Türken leben seit 50 Jahren hier. Und wenn wir 550 Jahre hier leben würden, wären die Belange der Türkei immer noch auch unsere.“

    Die Menge skandiert: „Wir wollen die Todesstrafe!“ Die Redner auf der Bühne versuchen das Volk zu beruhigen. Die Putschisten würden schon nach den Vorgaben des Rechtsstaats bestraft werden.
    Köln Ticker zum Nachlesen: So lief der große Demo-Sonntag in Köln | Express.de



    Grünen-Politiker Beck ruft zum Streit mit Pro-Erdogan-Bewegung auf: "Unsere Einwanderungsgesellschaft muss erwachsen werden"
    Nach der Demonstration in Köln mit mindestens 20.000 Teilnehmern hat der migrationspolitische Sprecher Grünen, Volker Beck, einen radikal anderen Umgang mit erdoganfreundlichen Deutschtürken gefordert. "Es hilft nichts, sich zurückzuziehen und zu hoffen, dass schon von selbst alles gut wird", sagte Beck der Huffington Post.

    Es helfe auch nicht, Menschen auszugrenzen oder zu ignorieren. "Wir müssen ihnen klarmachen, dass wir von unseren Grundwerten, Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, nicht zurückweichen. Wir müssen mit denen streiten, die das anders sehen egal, ob ihre Großeltern nun aus Dresden oder Diyarbakır, aus Köln oder Bodrum stammen", sagte Beck.
    Grünen-Politiker Beck ruft zum Streit mit Pro-Erdogan-Bewegung auf: "Unsere Einwanderungsgesellschaft muss erwachsen werden"

    jetzt stellen sich auch die Grünen klar gegen die Türken in Deutschland
    Tut es eigentlich weh, wenn man so eine Scheiße schreibt?

  6. #2466
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    8.936
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Für die Demokratie in der Türkei Seid ja mittlerweile genauso heuchlerisch wie der Tayip.
    Sogar Gonzo hat es geschnallt aber der AKP'ler nicht.

  7. #2467
    Avatar von Nimo

    Registriert seit
    09.06.2016
    Beiträge
    367
    "Von der Bühne ruft ein Redner: «Wir sind Deutschland.» Er wartet auf das Echo. Aber aus der Masse schallt ihm entgegen: «Allahu akbar» - Arabisch für «Gott ist groß»."


  8. #2468
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Wie man es von dir gewohnt ist, pauschalisierst du wieder ohne Ende und mischst alles beiander wie es passt.
    Mit den Kurden hat Gezi nichts zu tun. Aber das weisst du ja bestimmt(oder auch nicht möglich das du auch nur indoktriniert bist)
    Aber schon wie faul du argumentierst, zeigt was für ein Vogel du bist.
    IS-AL Nusra/Quaida Symphatisanten sind für Erdogan bei seinem eigenen Putschversuch gestorben. Das man diese auch noch ehrt, ist geschmacklos.
    Pkk Plakate konnte man bei den Gezi Demos sehen,diese haben die Gezi Proteste für ihre Zwecke ausgenutzt,leugnen ist zwecklos gonzo.

  9. #2469
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.968
    Wie man es von dir gewohnt ist, pauschalisierst du wieder ohne Ende und mischst alles beiander wie es passt.
    Du ich pauschalisiere nicht, dass ist alles im Netz. Ich bediene mich nur. Wenn es dich stört, dann mache ich meine Arbeit richtig. Scheint dich ja sehr hart zu treffen

    Vor allem man sieht es direkt auf jedem Foto wer dort wirklich Protestiert und welcher Ideologie diese Personen nachgehen und dann soll ich noch pauschalisieren. Nein, es tut mir leid ich mache mir die mühe jedes Bild per Photoshop zu bearbeiten

  10. #2470
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.228
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Du ich pauschalisiere nicht, dass ist alles im Netz. Ich bediene mich nur. Wenn es dich stört, dann mache ich meine Arbeit richtig. Scheint dich ja sehr hart zu treffen

    Vor allem man sieht es direkt auf jedem Foto wer dort wirklich Protestiert und welcher Ideologie diese Personen nachgehen und dann soll ich noch pauschalisieren. Nein, es tut mir leid ich mache mir die mühe jedes Bild per Photoshop zu bearbeiten
    hey du döddel
    das bild vom flughafen ist in Österreich.
    setz dich damit im A thread auseinander.

    liebe erdi Anhänger, net alles durcheinander bringen.

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Österreich
    Von The Rock im Forum Politik
    Antworten: 2377
    Letzter Beitrag: Heute, 09:40
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:04
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  5. Positive Stimmen aus Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 18:43