BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 291 von 444 ErsteErste ... 191241281287288289290291292293294295301341391 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.901 bis 2.910 von 4435

Nachrichten aus Deutschland

Erstellt von Dr. Gonzo, 10.01.2014, 11:29 Uhr · 4.434 Antworten · 133.166 Aufrufe

  1. #2901
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.396
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Geh bitte, - wie oft denn noch?
    "WIR Türken schuften in den Bergwerken..."

    Zum 20. Mal: Mit ''Wir" schließt du dich mit ein. Ich verwette den Reisepaß meiner Schwiegermutter, dass du in deinem ganzen Leben noch nie ein Bergwerk von innen gesehen hat, außer vielleicht ein Schaubergwerk mit einem Touristen-Bähnle...
    ICH muss ihn auch nicht gesehen haben. Denn ob du es glaubst oder nicht, es geht nicht um mich oder um mein Ego. Aber trotzdem ein netter Versuch.

    Und nein, WIR werden nicht gehen. Ganz im Gegenteil. Wenn du ein Problem damit hast, du weißt ja wo die Außengrenzen sind. Den Reisepass deiner Großmutter nimm gleich mit.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Nein, wir sind nur anders. Unsere Denkweise ist anders.
    Mag sein, aber das Menschen sich mit einbeziehen wenn sie über ihr Land und deren Landsmänner/-Frauen sprechen, ist das kein besonderes Phänomen bei uns Türken.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Dann lass es mich sagen, als Enkel der seinen Großvater dabei zugesehen hat wie er bei der AOS gearbeitet hat und das über 25 Jahre in einer Gießerei unter einer scheiß Hitze. Die ich natürlich mitbekommen habe, weil er mich ab und zu bei Feiern mitnahm. Kann ich dir sagen, dass die Arbeit der Türkei die hier geleistet wurde vor allem der 1.Generation nicht gewürdigt wird und darauf wollte Cebrail am Ende nur hinaus. Das betrifft natürlich nicht nur die Türken sondern auch Balkaner, Italiener und viele andere aber gerade die Türken hat es hart getroffen als größte Gruppe. Zusätzlich das wir in ein (Arbeiterviertel) verfrachtet wurden und diese durch die ganzen Zigeuner ohne es abwertend zu meinen zu einem "Ghetto" verkam. Dort habe ich bis wir umgezogen sind, dank meinem Vater in ein zweifamilien haus bis zu meinem 12- Lebensjahr gelebt und jedes Jahr habe ich gehasst. Aufzuzählen wie oft ich verprügelt wurde, weil man mir den Ball klauen wollte oder jemanden verprügelt habe. Vermag ich aufzuzählen noch weiß ich es genau. Man hat uns aber in (Ausländerviertel) abgeschoben und so wurden diese Viertel auch von der örtlichen Bevölkerung genannt. Oder Dörfer wo viele Türken wohnten, galten als "Türkendorf" und waren damit gleich "schlecht" wobei viele der Türkei hart arbeitende waren.
    Du musst dich bei unserem 'braunen' Freund für mich nicht rechtfertigen. Er hat mich schon verstanden.

  2. #2902
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.000
    Klar haben Ausländer hart gearbeitet, deshalb hat man sie ja auch rein gelassen, kaum wegen unseren sanften rehbraunen Augen. Manche haben sich auch kaputt gemacht, ein Freund meiner Eltern hat Lukenkrebs vom Asbest, aber das haben viele Deutsche auch bekommen. Manche von unseren Landsleuten sind Ärzte und Ingenieure, aber das ist eher selten, bei den Deutschen irgendwo auch. Den Unternehmern ist doch scheißegal auf wessen Rücken sie ihr Geld verdienen, aber wenigstens hat man regelmäßig sein Geld bekommen auch wenn es oft dünn war.

    Wir haben ja irgendwo auch Anteil zumindest am sog. Wirtschaftswunder, aber fuck it, mir ist schnuppe ob das jemand nun groß anerkennt oder nicht, was habe ich denn schon davon.

  3. #2903
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.396
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Klar haben Ausländer hart gearbeitet, deshalb hat man sie ja auch rein gelassen, kaum wegen unseren sanften rehbraunen Augen. Manche haben sich auch kaputt gemacht, ein Freund meiner Eltern hat Lukenkrebs vom Asbest, aber das haben viele Deutsche auch bekommen. Manche von unseren Landsleuten sind Ärzte und Ingenieure, aber das ist eher selten, bei den Deutschen irgendwo auch. Den Unternehmern ist doch scheißegal auf wessen Rücken sie ihr Geld verdienen, aber wenigstens hat man regelmäßig sein Geld bekommen auch wenn es oft dünn war.

    Wir haben ja irgendwo auch Anteil zumindest am sog. Wirtschaftswunder, aber fuck it, mir ist schnuppe ob das jemand nun groß anerkennt oder nicht, was habe ich denn schon davon.
    Wertschätzung. Menschen wollen Wert geschätzt werden.

  4. #2904
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.000
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Wertschätzung. Menschen wollen Wert geschätzt werden.
    Vlt, habe ich auch mal so gedacht in eurem Alter, erinnere mich nicht mehr, aber ich jedenfalls lege keinen Wert darauf und würde deswegen auch nie mit Deutschen diskutieren oder es gar fordern. Man soll mir annähernd die selben Rechte und Pflichten geben wie den Inländern und dann bin ich zufrieden.

  5. #2905
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Vlt, habe ich auch mal so gedacht in eurem Alter, erinnere mich nicht mehr, aber ich jedenfalls lege keinen Wert darauf und würde deswegen auch nie mit Deutschen diskutieren oder es gar fordern. Man soll mir annähernd die selben Rechte und Pflichten geben wie den Inländern und dann bin ich zufrieden.
    Bitte adoptiere mich, ich bin auch bereit auf das Erbe zu verzichten würde aber auch nicht nein sagen, wenn ich einen Teil abhaben darf.

  6. #2906
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.000
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Bitte adoptiere mich, ich bin auch bereit auf das Erbe zu verzichten würde aber auch nicht nein sagen, wenn ich einen Teil abhaben darf.
    Was willst du mit einem Vater der Freunde mit Lukenkrebs hat
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ... Lukenkrebs vom Asbest ...

  7. #2907
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.135
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Vlt, habe ich auch mal so gedacht in eurem Alter, erinnere mich nicht mehr, aber ich jedenfalls lege keinen Wert darauf und würde deswegen auch nie mit Deutschen diskutieren oder es gar fordern. Man soll mir annähernd die selben Rechte und Pflichten geben wie den Inländern und dann bin ich zufrieden.
    Glaub eher dass die Forderung nach Wertschätzung ein Resultat gefühlter Geringschätzung ist. Ich hab mich als Ausländer immer extrem frei gefühlt, weil ich mir aussuchen konnte, wohin ich mich stelle.

  8. #2908
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.000
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Glaub eher dass die Forderung nach Wertschätzung ein Resultat gefühlter Geringschätzung ist. Ich hab mich als Ausländer immer extrem frei gefühlt, weil ich mir aussuchen konnte, wohin ich mich stelle.
    Ja, und jetzt ganz besonders in der aufgeheizten politischen Stimmung, insbesondere zwischen D und TR, man sieht das auf FB wie extrem dünnhäutig alle sind, ein falsches Wort und alle bepöbeln sich sofort. Für einen Troll jedoch optimale Bedingungen

  9. #2909
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.357
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Vlt, habe ich auch mal so gedacht in eurem Alter, erinnere mich nicht mehr, aber ich jedenfalls lege keinen Wert darauf und würde deswegen auch nie mit Deutschen diskutieren oder es gar fordern. Man soll mir annähernd die selben Rechte und Pflichten geben wie den Inländern und dann bin ich zufrieden.


    Aber so manch Diskussion kommt aus dem nix und dann kann man auch nicht das maul halten.....


    hate ich auch ein paar mal....ohne, dass ich was gesagt hätte anfangs...also mir fällt es schon schwer daneben zu stehen und nix zu sagen.....


    Bestes Beispiel....irgendwann sagte die meine sie wär für die Italiener gewesen, der deutsche selbst mit ner Italienerin verheiratet ging an die decke, weil er verstand nicht, dass ne Chinesin jetzt in d lebt und zu den Italienern gehört.....(wir waren beim Griechen essen mit dem Pärchen...und haben uns n fussballspiel angeschaut.)



    diese Südländer wären ohne uns deutschen eh nicht da wo sie jetzt sind......war sein o ton.....



    anfangs wusste ich nicht, wie er das gemeint hatte.....weil ohne II WK wär so einige südliche Länder nicht da wo sie jetzt sind...zb.....


    Da musste ich schon noch mal nachhaken....dabei entstehen so komische Diskussionen......

  10. #2910
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.135
    Btw. Kroaten haben in Hamburg ein Denkmal

    1280px-Die_Auswanderer_von_Ljiubica_Matulec.jpg

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Österreich
    Von The Rock im Forum Politik
    Antworten: 2674
    Letzter Beitrag: Heute, 11:12
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:04
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  5. Positive Stimmen aus Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 18:43