BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 293 von 450 ErsteErste ... 193243283289290291292293294295296297303343393 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.921 bis 2.930 von 4491

Nachrichten aus Deutschland

Erstellt von Dr. Gonzo, 10.01.2014, 11:29 Uhr · 4.490 Antworten · 134.518 Aufrufe

  1. #2921
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.245
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Btw. Kroaten haben in Hamburg ein Denkmal

    Anhang 83176
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Ein typischer, nationalistischer Auto-kaputt-komplex-Sager.

    Jetzt einmal abgesehen davon, dass das Ding im Hamburger Hafen aus der Ferne wie ein abgelutscher Schwanz aussieht, ist es kein Denkmal für Kroaten, sondern für Auswanderer ganz allgemein. Zudem steht das Ding auch schon lange herum, nicht erst seit "jetzt".

    Der einzige Bezug zu Kroatien ist die kroatische Herstellerin, nämlich die Bildhauerin Ljubica Matulec. Sie schuf das „Auswanderer – Denkmal“ 1989 in Holz anlässlich des 800. Hafengeburtstages. 10 Jahre später fiel das morsch gewordene Kunstwerk um. Es wurde ein weiteres mal von der Künstlerin in Holz gefertigt, dann aber in Bronze gegossen. Seit dem 14. Oktober 2008 steht die Bronze wieder an ihrem alten Denkmalplatz...
    2mal an einem Abend blamiert. Erst mit der Unterstellung gegenüber liberitas und jetzt versündigst du dich auch noch am kroatischen Volk!

    image.jpg


    Wir! Wir Kroaten haben der Stadt Hamburg das Ding geschenkt, weil sie kein GEld hatte und dringend unsere Hilfe brauchte. Wahrscheinlich haben wir auch Kinderheime, Schulen und ganze Straßen der Stadt Hamburg geschenkt.. Neben Trst die zweite Hafenstadt, die eigentlich uns gehört.

    Nach der Entschuldigung bei Dzeko und dem kroatischen Volk, können wir wieder sprechen.

  2. #2922
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.627
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen


    Ich glaube, du missverstehst ihn. Mit "Legende" ist nicht gemeint, dass sie etwas Außerordentliches geleistet haben, sondern, dass es diese Frauen nicht gegeben hat. Schau dir mal den Link an.

    Echt geil.
    Ein bisschen zu viel How I Met Your Mother geguckt: Die Trümmerfrauen waren halt legen... wait for it... dary! LEGENDARY!
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Dann lass es mich sagen, als Enkel der seinen Großvater dabei zugesehen hat wie er bei der AOS gearbeitet hat und das über 25 Jahre in einer Gießerei unter einer scheiß Hitze. Die ich natürlich mitbekommen habe, weil er mich ab und zu bei Feiern mitnahm. Kann ich dir sagen, dass die Arbeit der Türken die hier geleistet wurde vor allem der 1.Generation nicht gewürdigt wird und darauf wollte Cebrail am Ende nur hinaus. Das betrifft natürlich nicht nur die Türken sondern auch Balkaner, Italiener und viele andere aber gerade die Türken hat es hart getroffen als größte Gruppe. Zusätzlich das wir in ein (Arbeiterviertel) verfrachtet wurden und diese durch die ganzen Zigeuner ohne es abwertend zu meinen zu einem "Ghetto" verkam. Dort habe ich bis wir umgezogen sind, dank meinem Vater in ein Zweifamilien haus bis zu meinem 12- Lebensjahr gelebt und jedes Jahr habe ich gehasst. Aufzuzählen wie oft ich verprügelt wurde, weil man mir den Ball klauen wollte oder jemanden verprügelt habe. Vermag ich nicht aufzuzählen, noch weiß ich es genau. Man hat uns aber in (Ausländerviertel) abgeschoben und so wurden diese Viertel auch von der örtlichen Bevölkerung genannt. Oder Dörfer wo viele Türken wohnten, galten als "Türkendorf" und waren damit gleich "schlecht" wobei viele der Türken hart arbeitende waren.
    Ich denke, dass niemand bezweifelt, dass die Türken (oder die Griechen, Spanier, wasauchimmer) hier in Deutschland hart gearbeitet haben. Aber ich finde nicht, dass sie dafür eine besondere Ehrung verdient haben. Anders als die Trümmerfrauen (unabhängig davon, ob/dass sie eine Legende sind, da die meisten Deutschen sie immer noch als Tatsache kennen) sind die Gastarbeiter sicherlich nicht mit dem Ziel gekommen, Deutschland wiederaufzubauen. Es ging klar um eigene Interessen. Genau, wie es auch heute (logischerweise) im Arbeiterverhältnis ist. Man arbeitet hart in dem Betrieb, in dem man arbeitet, damit man auch weiterhin bezahlt wird - du arbeitest bestimmt nicht hart, weil du Mitleid mit deinem Arbeitgeber hast, der ohne dich auf die Straße landen würde.

  3. #2923

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.784
    Deutschland rechnet mit bis zu 400.000 Flüchtlingen in diesem Jahr
    In diesem Jahr werden nach einer Expertenschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsvorschulung (IAB) in Nürnberg etwa 300.000 bis 400.000 Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Das ist ein Drittel der Zahlen vom letzten Jahr.
    Deutschland rechnet mit bis zu 400.000 Flüchtlingen in diesem Jahr

    Million Ausländer mehr – „Rekord-Zuwachs“ in Deutschland
    Die Einwohnerzahl Deutschlands ist durch die hohe Zuwanderung um fast eine Million Menschen gestiegen, wie am Freitag das statistische Bundesamt berichtet. Zurzeit leben bereits mehr als 82 Millionen Menschen im Land.
    2015 nahm nach ersten Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes die Gesamtbevölkerung Deutschlands im Vergleich zu 2014 um 978.000 Personen zu und lag am Jahresende bei 82,2 Millionen. „Das ist der höchste Bevölkerungszuwachs seit der Wiedervereinigung“, hieß es.
    Die Statistiker begründeten dies mit der hohen Zuwanderung. Der Ausländeranteil erhöhte sich gemäß der Statistik von 9,3 im Jahr 2014 auf 10,5 im Jahr 2015. Demnach kamen 2015 über 1,1 Millionen Ausländer nach Deutschland. Ende 2015 lebten laut dem statistischen Bundesamt 8,7 Millionen ausländische Staatsbürgerinnen und —bürger in Deutschland.
    Million Ausländer mehr ? ?Rekord-Zuwachs? in Deutschland

  4. #2924
    Avatar von CrnaRuka

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    648
    ...mal etwas lustiges.


  5. #2925
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.461
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    2mal an einem Abend blamiert. Erst mit der Unterstellung gegenüber...
    ...

    Wir! Wir Kroaten haben...

    Nach der Entschuldigung bei Dzeko ....
    Wurscht!

  6. #2926
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.627
    Hier der Bundesparteitag der Piraten: https://www.facebook.com/Piratenpart...type=3&theater

    Nur sind sie leider klassischerweise ziemlich... unprofessionell, sodass man keinen Ton hört.

  7. #2927
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.278
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Hier der Bundesparteitag der Piraten: https://www.facebook.com/Piratenpart...type=3&theater

    Nur sind sie leider klassischerweise ziemlich... unprofessionell, sodass man keinen Ton hört.
    Kannst hier kucken. Leider sind die Piraten durch. Die ersten Jahre als es noch Netzpartei war, war ich sogar Mitglied. Ab 2013 fingen dann die internen Streitereien an, die bis heute eine Partei unmöglich machen. Das wird sich auch nicht ändern.
    Piratenpartei Bundesparteitag 2016.2

    - - - Aktualisiert - - -

    Jetze hamma au noch doitsche Identitäter anner Backe^^
    "Identitäre Bewegung"^^, wenn ich so was schon lese.
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/po.../14463426.html

  8. #2928
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.627
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Kannst hier kucken. Leider sind die Piraten durch. Die ersten Jahre als es noch Netzpartei war, war ich sogar Mitglied. Ab 2013 fingen dann die internen Streitereien an, die bis heute eine Partei unmöglich machen. Das wird sich auch nicht ändern.
    Piratenpartei Bundesparteitag 2016.2
    Die haben es mittlerweile repariert - stellt sich heraus, dass etwas wohl im falschen Eingang war und man stattdessen den Techniker hörte:
    Hier hört man ihn lachen, singen, pfeifen, telefonieren, rülpsen, etc..
    https://www.facebook.com/Piratenpart...type=3&theater

    Ich war einst auch Freund der Piratenpartei - welche tatsächlich die Chance hätte „revolutionär“ zu werden, da sie tatsächlich viele neue Ideen haben. Aber anfangs verzeihte man es ihnen noch, dass sie nichts über deren Umsetzung wussten, weil sie halt neu waren - mittlerweile kamen die leider auch nicht sonderlich weit. Naja...

  9. #2929
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.278
    Guter Artikel zu den geistigen Brandstiftern der Netzwelt und warum es so viele Dumme gibt, die in ihnen so gerne Glauben schenken.

    Bloggende Aktivisten Lejeune und Phillips: Aber sie nennen sich Journalisten - taz.de

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Die haben es mittlerweile repariert - stellt sich heraus, dass etwas wohl im falschen Eingang war und man stattdessen den Techniker hörte:
    Hier hört man ihn lachen, singen, pfeifen, telefonieren, rülpsen, etc..
    https://www.facebook.com/Piratenpart...type=3&theater

    Ich war einst auch Freund der Piratenpartei - welche tatsächlich die Chance hätte „revolutionär“ zu werden, da sie tatsächlich viele neue Ideen haben. Aber anfangs verzeihte man es ihnen noch, dass sie nichts über deren Umsetzung wussten, weil sie halt neu waren - mittlerweile kamen die leider auch nicht sonderlich weit. Naja...
    Was sie in den vergangenen 10 Jahren nicht gelernt haben, lernen sie auch in den kommenden 10 Jahren nicht.

  10. #2930
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.145
    Piraten stehen für Transparenz.

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Österreich
    Von The Rock im Forum Politik
    Antworten: 2702
    Letzter Beitrag: Heute, 09:12
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:04
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  5. Positive Stimmen aus Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 18:43