BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 317 von 446 ErsteErste ... 217267307313314315316317318319320321327367417 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.161 bis 3.170 von 4452

Nachrichten aus Deutschland

Erstellt von Dr. Gonzo, 10.01.2014, 11:29 Uhr · 4.451 Antworten · 133.657 Aufrufe

  1. #3161
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.403
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    jungs, ich bin weder Kroate noch deutsch.
    ich bin ich

    könnte auch in Ungarn leben.

    eines finde ich witzig bei euch

    ihr wollt irgend etwas sein, fasselt was von einer Heimat, wie toll und weiss Gott was net alles.
    verbringt aber euer leben in einem für euch fremden land.

    scheint dann wohl die Heimat doch nicht so toll zu sein.

    zx, wer hier etwas versucht etwas zu sein, was er nicht ist, ist für mich die frage

    3 Wochen Heimat Verbundenheit?
    gesülze über eine tolle Heimat?

    hahaha, da unten seid ihr lediglich die gäste aus D., mehr nicht.
    das bin ich auch, egal ob in cro, GR, oder Ungarn.

    Staatszugehörigkeit unterjubeln.....


    ich kann meine Staatszugehörigkeit ja nicht, wie Du beschrieben hast, als Toll und weiss Gott net was, hinstellen.


    Kann man das mit ner Staatszugehörigkeit? Das geht mit Ländervergleich aber nicht, mit dem wo ich hingeboren wurde.

    Ja, ich weiss, dass ich einem Fremden land lebe...obwohl ich hier geboren wurde.....

    Ich wollt Dir nur klar machen, dass Du, ob als Mensch, Kroate, Viehzüchter usw genau so fremd bist hier......ob Du im Umkreis von 500 ha keinen Ausländer in der Nähe hast oder nicht.


    Es ging mir nicht darum dir was abzusprechen, sondern eher um Dein Leugnen, dass Du hier als Deutscher gesehen wirst....


    Nun ja, dann kommt halt immer...."ich bin in erster Linie Mensch"....was ich auch versteh, denn es bleibt ja einem nix anderes über, wenn man weder da noch dort als zugehörig gilt.



    Falls dich das beruhigt, es gibt auch Griechen, die behaupten ich wär keiner, da ich im Ausland geboren bin und keine Griechische Schule besucht habe.....nur falls es Dich tröstet......ist mir auch egal....


    Du kannst , wie ich dich als alles fühlen was Du magst....das kritisier ich ja nicht.....ich versteh nur nicht, dass Du oft versuchst zu suggerieren, kein Balkaner zu sein....dass Dich die deutschen als vollwertiges Mitglied sehen (das glaub ich eben nicht, denn ich ha ja auch Erfahrungen, leb auch schon lang hier und keiner merkt, dass ich Ausländer bin...weder durch die Sprache noch durch das äussere)....und wir wüssten nicht, dass wir nur drei Wochen dort unten verbringen.


    Alles gut, wir sitzen im selben Boot.

  2. #3162
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.054
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    jungs, ich bin weder Kroate noch deutsch.
    ich bin ich

    könnte auch in Ungarn leben.

    eines finde ich witzig bei euch

    ihr wollt irgend etwas sein, fasselt was von einer Heimat, wie toll und weiss Gott was net alles.
    verbringt aber euer leben in einem für euch fremden land.

    scheint dann wohl die Heimat doch nicht so toll zu sein.

    zx, wer hier etwas versucht etwas zu sein, was er nicht ist, ist für mich die frage

    3 Wochen Heimat Verbundenheit?
    gesülze über eine tolle Heimat?

    hahaha, da unten seid ihr lediglich die gäste aus D., mehr nicht.
    das bin ich auch, egal ob in cro, GR, oder Ungarn.
    Schön poetisch dein Text, aber nun sag doch, was deine ethnische Herkunft ist, wenn nicht kroatisch?

  3. #3163
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.261
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Staatszugehörigkeit unterjubeln.....


    ich kann meine Staatszugehörigkeit ja nicht, wie Du beschrieben hast, als Toll und weiss Gott net was, hinstellen.


    Kann man das mit ner Staatszugehörigkeit? Das geht mit Ländervergleich aber nicht, mit dem wo ich hingeboren wurde.

    Ja, ich weiss, dass ich einem Fremden land lebe...obwohl ich hier geboren wurde.....

    Ich wollt Dir nur klar machen, dass Du, ob als Mensch, Kroate, Viehzüchter usw genau so fremd bist hier......ob Du im Umkreis von 500 ha keinen Ausländer in der Nähe hast oder nicht.


    Es ging mir nicht darum dir was abzusprechen, sondern eher um Dein Leugnen, dass Du hier als Deutscher gesehen wirst....


    Nun ja, dann kommt halt immer...."ich bin in erster Linie Mensch"....was ich auch versteh, denn es bleibt ja einem nix anderes über, wenn man weder da noch dort als zugehörig gilt.



    Falls dich das beruhigt, es gibt auch Griechen, die behaupten ich wär keiner, da ich im Ausland geboren bin und keine Griechische Schule besucht habe.....nur falls es Dich tröstet......ist mir auch egal....


    Du kannst , wie ich dich als alles fühlen was Du magst....das kritisier ich ja nicht.....ich versteh nur nicht, dass Du oft versuchst zu suggerieren, kein Balkaner zu sein....dass Dich die deutschen als vollwertiges Mitglied sehen (das glaub ich eben nicht, denn ich ha ja auch Erfahrungen, leb auch schon lang hier und keiner merkt, dass ich Ausländer bin...weder durch die Sprache noch durch das äussere)....und wir wüssten nicht, dass wir nur drei Wochen dort unten verbringen.
    Ich weiß nicht was ihr habt. Wieso fremd? Ich kenn Migranten, die sind seit vier jahren hier, die sind deutscher als ich es jemals werden könnte. Und ich bin in D geboren. Indi hat doch nie versucht es so darzustellen als sei er kein Kroate oder sonstwoher, sondern er legt eben keinen Wert darauf das ständig vor sich herzutragen. Für was oder wen auch?

    Ich glaube nicht, dass der gemeine Deutsche seine migrantigen (Achtung Wortspiel )Mitbürger als nicht vollwertig ansieht. Genauso umgekehrt, es gibt so Supermigranten, oder Superdeutsche mit Migrationshintergrund, die sehen sich sowas von Besonders an
    Würdest du dich hier nicht ab und zu zu Griechenland äußern wüsste keiner das du einer bist. Es ist nicht die Frage ob du als zugehörig giltst, sondern ob du dich so fühlst. Deine Kommentare zum Attentat in München ließen vermuten, dass du eher Münchner bist

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Alles gut, wir sitzen im selben Boot.
    Nicht der schlechteste Kahn, oder? Auch wenn die Steuerfrau manchmal etwas abwesend scheint

  4. #3164
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.022
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht was ihr habt. Wieso fremd? Ich kenn Migranten, die sind seit vier jahren hier, die sind deutscher als ich es jemals werden könnte. Und ich bin in D geboren. Indi hat doch nie versucht es so darzustellen als sei er kein Kroate, sondern er legt eben keinen Wert darauf das ständig vor sich herzutragen. Für was oder wen auch?
    Das ist so nicht richtig, es geht nicht darum ob Indi Eert darauf legt oder nicht sonder dass er es anderen vorwirft wenn sie Wert darauf legen

  5. #3165
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.261
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht richtig, es geht nicht darum ob Indi Eert darauf legt oder nicht sonder dass er es anderen vorwirft wenn sie Wert darauf legen
    War das tatsächlich ein Vorwurf oder eher eine Feststellung? Vielleicht hab ich überlesen.

  6. #3166
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.471
    Mal was zum Wetter: In welcher Stadt ist der Sommer am schönsten???


    12. September 2016, 10:58 Uhr
    Wetterdaten-Analyse
    Wo der Sommer am schönsten ist

    Die SZ hat Wetterdaten der vergangenen 30 Jahre untersucht: Welche deutsche Stadt bekommt am meisten Sonne ab, wo ist der Sommer nass und ungemütlich? Die Übersicht.
    ...
    Wetter in Deutschland: Wo der Sommer am besten ist - Wissen - Süddeutsche.de

    Bis zum Wochenende ham wa übrijens noch Hochsommer...


  7. #3167

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.773
    Es gibt Klimakarten vom DWD 1961-1990 da kann man schön sehen wo es am wärmsten, am sonnigsten,.. usw in Deutschland ist, demnach befindet sich der sonnigste Teil Deutschland in Nordosten dort ist es aber kühler und windiger

    2 Sommer.jpg2 Sommer.jpg4 Winter.jpg

  8. #3168
    Avatar von emire

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    639
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Staatszugehörigkeit unterjubeln.....


    ich kann meine Staatszugehörigkeit ja nicht, wie Du beschrieben hast, als Toll und weiss Gott net was, hinstellen.


    Kann man das mit ner Staatszugehörigkeit? Das geht mit Ländervergleich aber nicht, mit dem wo ich hingeboren wurde.

    Ja, ich weiss, dass ich einem Fremden land lebe...obwohl ich hier geboren wurde.....

    Ich wollt Dir nur klar machen, dass Du, ob als Mensch, Kroate, Viehzüchter usw genau so fremd bist hier......ob Du im Umkreis von 500 ha keinen Ausländer in der Nähe hast oder nicht.


    Es ging mir nicht darum dir was abzusprechen, sondern eher um Dein Leugnen, dass Du hier als Deutscher gesehen wirst....


    Nun ja, dann kommt halt immer...."ich bin in erster Linie Mensch"....was ich auch versteh, denn es bleibt ja einem nix anderes über, wenn man weder da noch dort als zugehörig gilt.



    Falls dich das beruhigt, es gibt auch Griechen, die behaupten ich wär keiner, da ich im Ausland geboren bin und keine Griechische Schule besucht habe.....nur falls es Dich tröstet......ist mir auch egal....


    Du kannst , wie ich dich als alles fühlen was Du magst....das kritisier ich ja nicht.....ich versteh nur nicht, dass Du oft versuchst zu suggerieren, kein Balkaner zu sein....dass Dich die deutschen als vollwertiges Mitglied sehen (das glaub ich eben nicht, denn ich ha ja auch Erfahrungen, leb auch schon lang hier und keiner merkt, dass ich Ausländer bin...weder durch die Sprache noch durch das äussere)....und wir wüssten nicht, dass wir nur drei Wochen dort unten verbringen.


    Alles gut, wir sitzen im selben Boot.
    Einige scheinen wirklich Deutscher als Deutsch zu sein oder es perlt eben ab...
    Wenn ich bedenke wie die erste Generation beleidigt als Mensch abgewertet wurde und wegen der Sprachschwierigkeiten gute Miene zum Bösen Spiel machen mußten..Sag das gleiche mal den Kids der jetzigen Generation,die schießen dir die Knie weg..

    Ein besonderen Satz die Ministerin die einmal meintze das,Deustche Kinder von usländern auf dem Schulhof gemoppt werden,je schlamperl wo waren die Politiker vor 30 Jahren als die Ausländischen Kinder gemoppt wurden ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    War das tatsächlich ein Vorwurf oder eher eine Feststellung? Vielleicht hab ich überlesen.
    Nicht vielleicht,Garantiert...

  9. #3169
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.261
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Dachten sich viele bei der AfD auch.
    Überaus treffend das du die AfD als Erfolgsgarant für die "ADD" siehst. Das passt. Nationalistische Patrioten unter sich.
    Mal sehen was das osmanische Schlachtfest 1453 auf einem Parteiausweis der potenziellen Mitglieder bewirkt. Also nicht bei den paar entgeisterten Mitgliedern, sondern bei echten Demokraten

  10. #3170
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.403
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht was ihr habt. Wieso fremd? Ich kenn Migranten, die sind seit vier jahren hier, die sind deutscher als ich es jemals werden könnte. Und ich bin in D geboren. Indi hat doch nie versucht es so darzustellen als sei er kein Kroate oder sonstwoher, sondern er legt eben keinen Wert darauf das ständig vor sich herzutragen. Für was oder wen auch?

    Ich glaube nicht, dass der gemeine Deutsche seine migrantigen (Achtung Wortspiel )Mitbürger als nicht vollwertig ansieht. Genauso umgekehrt, es gibt so Supermigranten, oder Superdeutsche mit Migrationshintergrund, die sehen sich sowas von Besonders an
    Würdest du dich hier nicht ab und zu zu Griechenland äußern wüsste keiner das du einer bist. Es ist nicht die Frage ob du als zugehörig giltst, sondern ob du dich so fühlst. Deine Kommentare zum Attentat in München ließen vermuten, dass du eher Münchner bist



    Nicht der schlechteste Kahn, oder? Auch wenn die Steuerfrau manchmal etwas abwesend scheint
    Du hast mich missverstanden, wenn du denkst ich mein der Kahn ist schlecht.


    Sagt kein Mensch......


    Du solltest mal Taxi fahren.....da hörst Du schon raus, wie vollwertig man für manchen hier ist......das sagt ja einem einer nicht ins Gesicht.....



    Wie zugehörig jemand ist, zeigt sich nicht in den Zeiten, die die meisten hier erlebt haben.....wenns hart auf hart kommt......und potz blitz......man könnte fast sagen, es weht ein eisigerer Wind in unserem Mitbürgerdasein.



    Kannst auch Du nicht übersehen.



    Ich rede, von der Situation, wenn es hart auf hart kommt.....so wie in etwa vor 70 Jahren......oder lass es nur ein Krieg sein, in dem sich Deutschland befinden könnte....Das kein Ausländer im umkreis von 2 km wohnt würde mich jetzt nicht beruhigen.


    Und, ja ich bin Münchner.......nur eine Zeile drüber hab ich Dir erklärt, wie schnell man auf einmal kein Münchner ist.


    Ich sehe es schon so, dass Indi vorgegeben hat ein Deutscher zu sein (hab ich kein Problem) und das ihn die Deutschen auch so sehen (und genau das glaub ich indes deutschen nicht...nicht mehr und nicht weniger)



    Und nochwas....ich kann jeden mit boarisch zutexten....so das er denkt ich wär der Enkel von Franz Joseph Strauss......wie Du auch geschrieben hast......aber sobald einer mein Namen an der Klingel liest und mich noch nicht kennt.....reden die mich bei der Begrüssung so langsam an, weil sie meinen ich versteh nicht so gut deutsch.


    Der Namen wird ne Rolle spielen......so, wenn es Dir keiner ansieht, tanz ich einen Schuhplattler ohne Probleme mit.


    ...und fecht mit der Burschenschaft.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Einige scheinen wirklich Deutscher als Deutsch zu sein oder es perlt eben ab...
    Wenn ich bedenke wie die erste Generation beleidigt als Mensch abgewertet wurde und wegen der Sprachschwierigkeiten gute Miene zum Bösen Spiel machen mußten..Sag das gleiche mal den Kids der jetzigen Generation,die schießen dir die Knie weg..

    Ein besonderen Satz die Ministerin die einmal meintze das,Deustche Kinder von usländern auf dem Schulhof gemoppt werden,je schlamperl wo waren die Politiker vor 30 Jahren als die Ausländischen Kinder gemoppt wurden ?

    - - - Aktualisiert - - -



    Nicht vielleicht,Garantiert...


    Du kehrst mir zu sehr alle über einen Kamm.....


    Meine Familie und ich haben unheimliche Hilfe von den deutschen Mitbürgern bekommen.....es waren deppen und gute menschen da...wie in deinem Land oder meinem....


    Ich musste auch erst mal, wie gesagt...wenn sie nur den Namen kannten und mich nicht.....mich durchkämpfen und behaupten....aber das empfand ich normal, wenn es nicht zu sehr unter die Gürtellinie ging, denn ich fühlte mich schon immer nur als Gast hier....ausser mal zwischen meinem 16 und 20 Lebensjahr....da überlegte ich schon deutscher zu werden....war wohl noch in der Findungsphase.....wär zwar eh nicht gegangen, da mich mein Vater (der zwei Wochen vor seinem tödlichen Unfall selbst Deutscher werden wollt, weil sie ihm sein Geburtsdatum geändert hatten ) standrechtlich erschossen hätte damals.

    Ist doch in unseren Ländern mit Ausländern auch nicht anders.


    und bei uns in Griechenland hat jeder ausländische deutsche innerhalb von ein zwei Jahren perfekt griechisch gesprochen....das ist die Kehrseite...die sind sich halt nicht zu schade um sich anzupassen.


    Mir gehts echt nicht jemandem was abzusprechen ..... keine Nationalität ist besser oder schlechter für mich.....es geht mir nur darum, dass ich einfach nicht darauf vertraue in Deutschland als deutscher gesehen zu werden.....nicht in meinem Leben jedenfalls.

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Österreich
    Von The Rock im Forum Politik
    Antworten: 2690
    Letzter Beitrag: Heute, 16:27
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:04
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  5. Positive Stimmen aus Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 18:43