BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 437 ErsteErste ... 232930313233343536374383133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 4365

Nachrichten aus Deutschland

Erstellt von Dr. Gonzo, 10.01.2014, 11:29 Uhr · 4.364 Antworten · 131.592 Aufrufe

  1. #321

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    ich kann nur soviel sagen das es früher nicht so war.liegt es daran das in letzter zeit zu viele schlecht ausgebildete ärzte und krankenschwestern ausländischer herkunft im gesundheits system tätig sind?alkohol und zigaretten und andere drogen sind auch von den ausländern importiert worden.gruss oliver

  2. #322
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    15.977
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    ich kann nur soviel sagen das es früher nicht so war.liegt es daran das in letzter zeit zu viele schlecht ausgebildete ärzte und krankenschwestern ausländischer herkunft im gesundheits system tätig sind?alkohol und zigaretten und andere drogen sind auch von den ausländern importiert worden.gruss oliver
    Das war so klar... Die Ausländer, wer sonst.

  3. #323

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    .autokaputt du musst mit offenen augen durch das leben gehen.mit scheuklappen ist das ende der einbahnstrasse schnell erreicht.dort kannst du nicht wenden.gruss oliver

  4. #324
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    15.977

  5. #325

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    die welt missversteht die ideologie von deutschland und serbien.beide völker wollen mit ihren nachbarn in frieden und gerechtigkeit leben.doch so staaten die vorwiegend im westen zu finden sind ist das ein dorn im auge und deswegen stürzte man deutschland und serbien in kriege die nie gewollt waren.wahrheit findet man dort wo die usa nicht ihre finger im spiel haben.gruss oliver

  6. #326
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.169
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    ich kann nur soviel sagen das es früher nicht so war.liegt es daran das in letzter zeit zu viele schlecht ausgebildete ärzte und krankenschwestern ausländischer herkunft im gesundheits system tätig sind?alkohol und zigaretten und andere drogen sind auch von den ausländern importiert worden.gruss oliver
    Hast Du mich gerade alten Sack genannt?

  7. #327
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    15.977
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    die welt missversteht die ideologie von deutschland und serbien.beide völker wollen mit ihren nachbarn in frieden und gerechtigkeit leben.doch so staaten die vorwiegend im westen zu finden sind ist das ein dorn im auge und deswegen stürzte man deutschland und serbien in kriege die nie gewollt waren.wahrheit findet man dort wo die usa nicht ihre finger im spiel haben.gruss oliver
    Welche Ideologie meinst du? Die Homoerotischen Phantasien der Serben und Deutschen führte zum Krieg. Bist du eigentlich auch ein Ustasa-Fan?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Hast Du mich gerade alten Sack genannt?
    sonst wärst du ja tot. IN deutschen Krankenhäusern herrschen Zustände wie in Bangladesch. Jürgen und Ken sagen das auch.

  8. #328

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    die ideologie des friedens und menschenrechte die es zu verteidigen gilt.als vorreiter für die erhaltung der guten werte wurden serbien-deutschland verraten und bombardiert.ustasa zählt nicht da sie für nichts standen.gruss oliver

  9. #329
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag "Ukraine nimmt Spetsnaz fest!"

    „Russische Spur“ im Donbass: Kiew zeigt gefangene Soldaten



    Ukraine / Bild: (c) REUTERS (VALENTYN OGIRENKO)

    Zwei Mitglieder einer Spezialeinheit nahe Luhansk festgenommen.

    18.05.2015 | 18:35 | (Die Presse)
    Wien/Kiew. Die Ukraine wirft zwei mutmaßlichen Mitgliedern russischer Spezialkräfte die Tötung eines ukrainischen Soldaten vor. Die festgenommenen Männer seien Teil einer militärischen Einheit, die terroristische Ziele verfolge und mit Waffen ukrainische Bürger angegriffen habe, sagte gestern der Chef der Staatssicherheit, Walentin Naliwaitschenko.


    Die Männer wurden vergangenen Samstag in der Nähe der Separatistenhochburg Luhansk gefangen genommen. In einem am Montag veröffentlichten Video erklärt ein verwundeter Mann, er sei Mitglied der zum russischen militärischen Nachrichtendienst gehörenden Spezialeinheit Spetsnaz. Seine Gruppe habe 14 Mann umfasst. „Wir wurden entdeckt“, sagt der Mann, der seinen Rang mit dem eines Unteroffiziers angab. „Ich wurde am Bein verletzt, als ich versuchte, mich abzusetzen.“ Der Soldat lag in einem Krankenbett. Zwei im Bild nicht sichtbare Männer vernahmen ihn zu seiner Person und Tätigkeit im Donbass.

    Sollten die Angaben zutreffen, würde dies nicht zum ersten Mal russischen Beteuerungen widersprechen, sich nicht mit regulären Truppen an den Kämpfen im Osten der Ukraine zu beteiligen. Die Regierung in Moskau hat bisher nur eingeräumt, russische „Freiwillige“ könnten aufseiten der Rebellen kämpfen.

    Kreml-Sprecher Dmitrij Peskow wies die Vorwürfe zurück. „Wir haben mehr als einmal gesagt, dass es keine russischen Soldaten im Donbass gibt“, sagte er der Agentur Interfax zufolge. Die moskautreuen Separatisten in Luhansk bestätigten zwar eine Festnahme, doch handle es sich um Einheimische und nicht um russische Soldaten. (ag./red.)

    ("Die Presse", Print-Ausgabe, 19.05.2015)



  10. #330

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.757
    die Separatisten haben bis jetzt noch keine ausländische Gefangene gezeigt, vielleicht wird sich das ändern, mal sehen wie sich die Sache entwickelt

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Österreich
    Von The Rock im Forum Politik
    Antworten: 2377
    Letzter Beitrag: Heute, 09:40
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:04
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  5. Positive Stimmen aus Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 18:43