BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 355 von 449 ErsteErste ... 255305345351352353354355356357358359365405 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.541 bis 3.550 von 4482

Nachrichten aus Deutschland

Erstellt von Dr. Gonzo, 10.01.2014, 11:29 Uhr · 4.481 Antworten · 134.154 Aufrufe

  1. #3541
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.046
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    selbst evolutionistisch ist es Stuss. Der Mensch ist zwar ein Primat, aber durch seine Mutation eben kein Affe.
    Bist du sicher?

    Die Entwicklung der Menschheit

    Einst haben die Kerls auf den Bäumen gehockt,
    behaart und mit böser Visage.
    Dann hat man sie aus dem Urwald gelockt
    und die Welt asphaltiert und aufgestockt,
    bis zur dreißigsten Etage.Da saßen sie nun, den Flöhen entflohn,
    in zentralgeheizten Räumen.
    Da sitzen sie nun am Telefon.
    Und es herrscht noch genau derselbe Ton
    wie seinerzeit auf den Bäumen.
    Sie hören weit. Sie sehen fern.
    Sie sind mit dem Weltall in Fühlung.
    Sie putzen die Zähne. Sie atmen modern.
    Die Erde ist ein gebildeter Stern
    mit sehr viel Wasserspülung.
    Sie schießen die Briefschaften durch ein Rohr.
    Sie jagen und züchten Mikroben.
    Sie versehn die Natur mit allem Komfort.
    Sie fliegen steil in den Himmel empor
    und bleiben zwei Wochen oben.
    Was ihre Verdauung übrigläßt,
    das verarbeiten sie zu Watte.
    Sie spalten Atome. Sie heilen Inzest.
    Und sie stellen durch Stiluntersuchungen fest,
    daß Cäsar Plattfüße hatte.
    So haben sie mit dem Kopf und dem Mund
    Den Fortschritt der Menschheit geschaffen.
    Doch davon mal abgesehen und
    bei Lichte betrachtet sind sie im Grund
    noch immer die alten Affen.
    Erich Kästner (1932)

  2. #3542
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.623
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    mental auf jeden Fall. Da macht es keinen Unterschied woher man stammt.
    Also ich finde schon, dass man sagen kann, dass manche Völker einfach anders denken als andere; liegt oft an deren Kultur und geschichtliche Prägung.

  3. #3543
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.228
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Also ich finde schon, dass man sagen kann, dass manche Völker einfach anders denken als andere; liegt oft an deren Kultur und geschichtliche Prägung.
    Dann ist dein Moslemhass also auch kulturelle Prägung?

  4. #3544
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.623
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Dann ist dein Moslemhass also auch kulturelle Prägung?
    *Islam

  5. #3545
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.228
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    *Islam

    Also kulturell geprägt?

  6. #3546
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.623
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Also kulturell geprägt?
    Ja.

    - - - Aktualisiert - - -

    https://www.facebook.com/alternative...type=3&theater

    + + Asylgrund: IS-Kämpfer + +

    Es war zunächst nur eine Notiz am Rande, an die wir uns schon gewöhnt hatten: Am 21. Juni wurde in Deutschland wieder ein IS-Terrorist verhaftet.

    Doch Mukhamadsaid S. ist nicht irgendein Islamist, er ist ein enger Vertrauter des weltweit gesuchten Kriegsministers des Islamischen Staates und einer "der besten Schüler des tadschikischen Terrorpaten."

    Das ist schon erschreckend genug, unfassbar wird es allerdings, wenn man lesen muss, dass der Mann beim BAMF keinen Hehl aus seiner Vergangenheit gemacht hat.

    Der Islamist kam im September 2015 mit seiner Familie nach Deutschland und stellte einen Asylantrag. Er gab an, er werde in seiner Heimat Tadschikistan politisch verfolgt, weil er junge Männer für den Heiligen Krieg begeistert habe (!) und er zeigte der Ausländerbehörde im westfälischen Ennigerloh ein Foto, das ihn mit einem Kopftuch des IS und seinem Sohn zeigte. Zudem soll er ein Bild versandt haben, das ihn als IS-Kämpfer vor Leichen abbildete.

    Und das BAMF?
    Ließ ihn bleiben. Er durfte nach seiner Anhörung mit seiner Familie unbehelligt in Ennigerloh eine Wohnung beziehen. Die deutschen Behörden wurden anscheinend nur dank Hinweisen aus Tadschikistan auf den Terroristen aufmerksam.

    Ein Irrsinn, der so wohl nur in Deutschland möglich ist.
    Wieviele solcher Fälle es gibt es noch?
    Es wird höchste Zeit für eine andere Politik in diesem Land.
    Zeit für die #AfD

    http://www.focus.de/politik/deutschl...d_6075152.html
    http://www.fr-online.de/terrorgruppe...,34431552.html
    - - - Aktualisiert - - -

    https://www.facebook.com/alternative...type=3&theater

    + + Asylgrund: IS-Kämpfer + +

    Es war zunächst nur eine Notiz am Rande, an die wir uns schon gewöhnt hatten: Am 21. Juni wurde in Deutschland wieder ein IS-Terrorist verhaftet.

    Doch Mukhamadsaid S. ist nicht irgendein Islamist, er ist ein enger Vertrauter des weltweit gesuchten Kriegsministers des Islamischen Staates und einer "der besten Schüler des tadschikischen Terrorpaten."

    Das ist schon erschreckend genug, unfassbar wird es allerdings, wenn man lesen muss, dass der Mann beim BAMF keinen Hehl aus seiner Vergangenheit gemacht hat.

    Der Islamist kam im September 2015 mit seiner Familie nach Deutschland und stellte einen Asylantrag. Er gab an, er werde in seiner Heimat Tadschikistan politisch verfolgt, weil er junge Männer für den Heiligen Krieg begeistert habe (!) und er zeigte der Ausländerbehörde im westfälischen Ennigerloh ein Foto, das ihn mit einem Kopftuch des IS und seinem Sohn zeigte. Zudem soll er ein Bild versandt haben, das ihn als IS-Kämpfer vor Leichen abbildete.

    Und das BAMF?
    Ließ ihn bleiben. Er durfte nach seiner Anhörung mit seiner Familie unbehelligt in Ennigerloh eine Wohnung beziehen. Die deutschen Behörden wurden anscheinend nur dank Hinweisen aus Tadschikistan auf den Terroristen aufmerksam.

    Ein Irrsinn, der so wohl nur in Deutschland möglich ist.
    Wieviele solcher Fälle es gibt es noch?
    Es wird höchste Zeit für eine andere Politik in diesem Land.
    Zeit für die #AfD

    http://www.focus.de/politik/deutschl...d_6075152.html
    http://www.fr-online.de/terrorgruppe...,34431552.html

  7. #3547
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    6.762
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Also ich finde schon, dass man sagen kann, dass manche Völker einfach anders denken als andere; liegt oft an deren Kultur und geschichtliche Prägung.
    genau das ist es und da kommen viele Faktoren zusammen, wie bspw. Wirtschaft, Vegetation, Philosophie, Religionen und auch Autos Hintern.

    Aber genetisch wird da nichts beeinflusst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Bist du sicher?

    Die Entwicklung der Menschheit

    Einst haben die Kerls auf den Bäumen gehockt,
    behaart und mit böser Visage.
    Dann hat man sie aus dem Urwald gelockt
    und die Welt asphaltiert und aufgestockt,
    bis zur dreißigsten Etage.Da saßen sie nun, den Flöhen entflohn,
    in zentralgeheizten Räumen.
    Da sitzen sie nun am Telefon.
    Und es herrscht noch genau derselbe Ton
    wie seinerzeit auf den Bäumen.
    Sie hören weit. Sie sehen fern.
    Sie sind mit dem Weltall in Fühlung.
    Sie putzen die Zähne. Sie atmen modern.
    Die Erde ist ein gebildeter Stern
    mit sehr viel Wasserspülung.
    Sie schießen die Briefschaften durch ein Rohr.
    Sie jagen und züchten Mikroben.
    Sie versehn die Natur mit allem Komfort.
    Sie fliegen steil in den Himmel empor
    und bleiben zwei Wochen oben.
    Was ihre Verdauung übrigläßt,
    das verarbeiten sie zu Watte.
    Sie spalten Atome. Sie heilen Inzest.
    Und sie stellen durch Stiluntersuchungen fest,
    daß Cäsar Plattfüße hatte.
    So haben sie mit dem Kopf und dem Mund
    Den Fortschritt der Menschheit geschaffen.
    Doch davon mal abgesehen und
    bei Lichte betrachtet sind sie im Grund
    noch immer die alten Affen.
    Erich Kästner (1932)
    einer der besten Schriftsteller seiner Zeit. Mit Sinn für Humor

  8. #3548
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.228

  9. #3549
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.404
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Evolutiontechnisch hast du den Sprung vom Primat zum homo sapien verpasst.

  10. #3550
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Merkel hat einmal mehr aufgezeigt, dass Sie nicht die Vertreterin des deuschen Volkes ist sondern die Vertreterin von US-Interessen.

    Bundeskanzlerin will bis zu 20 Milliarden Euro mehr als bisher in Militär-Ausgaben stecken. Von diesem sagenhaften Geldsegen des deutschen Steuerzahlers dürfte vor allem die US-Rüstungsindustrie profitieren.

    Merkel folgt US-Wunsch: Rekord-Erhöhung für militärische Aufrüstung - DWN

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Österreich
    Von The Rock im Forum Politik
    Antworten: 2699
    Letzter Beitrag: Heute, 09:00
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:04
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  5. Positive Stimmen aus Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 18:43