BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 58 von 447 ErsteErste ... 84854555657585960616268108158 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 4466

Nachrichten aus Deutschland

Erstellt von Dr. Gonzo, 10.01.2014, 11:29 Uhr · 4.465 Antworten · 133.859 Aufrufe

  1. #571
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.044

  2. #572
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.843
    IS-Terror: 7 Zeichen, dass sich die Dschihadisten jetzt auf Deutschland einschießen

    Die Bedrohung durch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) rückt immer näher an Westeuropa heran. Vor einigen Monaten noch waren die Dschihadisten vor allem für Bürger in Syrien, dem Irak und den angrenzenden Gebieten eine Gefahr.
    Doch inzwischen haben sie Europa zum erklärten Ziel ihrer Anschläge gemacht. In den letzten Tagen ist dabei gerade Deutschland immer stärker in den Fokus der IS-Terroristen gerückt.
    Hier sind 7 Anzeichen, dass der IS gerade dabei ist, sich gezielt auf Deutschland einzuschießen:
    1. Behörden warnen vor Angriffen auf Deutsche im Ausland
    Wie aus einem internen Schreiben aus Sicherheitskreisen hervorgeht, aus dem die “Bild”-Zeitung am Donnerstag zitierte, sind die Behörden zunehmend besorgt, dass Angestellte westlicher Organisationen und Touristen aus Deutschland entführt werden. Auch medial inszenierte Tötungen, also Enthauptungen von Geiseln, schließen sie nicht aus. Die größte Gefahr besteht der Einschätzung der Experten zufolge im Raum der Sahelzone in Nordafrika. Das ist die Wüstenregion des Maghreb und weitere Teile Westafrikas.
    2. Die Terroristen produzieren neuerdings Videos ausschließlich auf deutsch
    Vor einigen Tagen tauchte im Internet das erste rein deutschsprachige Propagandavideo der Terrormiliz auf. Darin ist zu sehen, wie zwei IS-Kämpfer an Deutsche und Österreicher appellieren, sich dem IS anzuschließen und anschließend zwei Geiseln, die vor ihnen knien, exekutieren.
    3. Deutsche werden explizit zu Anschlägen in ihrem Land aufgerufen
    In dem Video fordern die Terroristen Deutsche auch dazu auf, in ihrem eigenen Land Anschläge im Namen des IS zu verüben und damit alle “Ungläubigen” zu ermorden.
    4. Hunderte Deutsche haben sich schon zum Heiligen Krieg aufgemacht
    Laut Verfassungsschutz sollen allein bis Juni diesen Jahres rund 720 Islamisten aus Deutschland in den Irak und nach Syrien ausgereist sein, um dort am Dschihad teilzunehmen. Seither ist die Zahl ohne Zweifel noch gestiegen. Die Angst vor den Heimkehrern wächst.
    5. Erstmals war ein deutscher Dschihadist bei einer Hinrichtung zu sehen
    Videos mit deutschen IS-Kämfern gab es schon vorher. Auch in Propaganda-Videos tauchten sie auf. Doch das nun veröffentlichte zeigte zum ersten Mal einen deutschen Dschihadisten dabei, wie er eine Geisel ermordete.
    Inzwischen ist der Mann identifiziert. Bei dem IS-Kämpfer, der sich Abu Umar al-Almani nennt, handelt es sich laut einem Bericht der “Welt” um einen 28-Jährigen, der für die Telekom in Bonn arbeitete.
    6. Die IS-Kämpfer drohen Bundeskanzlerin Merkel
    Auch dass die selbst ernannten Gotteskriegen eine Drohung explizit an die deutsche Kanzlerin richten, ist neu. Sie sagen, sie wollen sich “rächen für das Blut, das ihr vergossen habt von den Muslimen in Afghanistan” und für “ die Waffenlieferung an die Abtrünnigen hier im Islamischen Staat.”
    7. Sicherheitsbehörden rechnen jederzeit mit ähnlichen Anschlägen wie in Tunesien
    Die deutschen Sicherheitsbehörden gehen offenbar davon aus, dass es in Deutschland jederzeit zu Anschlägen islamistischer Terroristen nach dem Tatmuster von Frankreich und Tunesien kommen kann. "Deutschland ist erklärtes und tatsächliches Ziel jihadistisch motivierter Gewalt", zitierte die “Bild”-Zeitung im Juni aus einem internen Bericht zur "Sicherheitslage in Deutschland".

    IS-Terror: 7 Zeichen, dass sich die Dschihadisten jetzt auf Deutschland einschießen

  3. #573
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Erdogan über Ex-Staatsanwalt Zekeriya Öz :
    "Entweder liefert ihn Deutschland aus oder kein Krimineller wird an Deutschland ausgeliefert."
    Zekeriya Öz: Türkischer Ex-Staatsanwalt nach Ermittlungen gegen die Regierung offenbar nach Deutschland geflohen - Ausland | STERN.de

  4. #574
    JazzMaTazz

  5. #575
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.473
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Erdogan über Ex-Staatsanwalt Zekeriya Öz :
    "Entweder liefert ihn Deutschland aus oder kein Krimineller wird an Deutschland ausgeliefert."
    Zekeriya Öz: Türkischer Ex-Staatsanwalt nach Ermittlungen gegen die Regierung offenbar nach Deutschland geflohen - Ausland | STERN.de
    Das trifft uns aber hart, aber dann behaltet sie eben...

  6. #576
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.130
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Das trifft uns aber hart, aber dann behaltet sie eben...
    Wir wollen Erdogan gar nicht.

  7. #577
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.130


    Regeln sind Regeln: Spielzeugpistolen gehören zu den Gegenständen, die nicht mit an Bord eines Flugzeugs genommen werden dürfen. Nicht einmal, wenn sie nur Furzgeräusche machen, Bananengeruch verströmen und aussehen wie eine Tröte. Diese Vorschrift bekam am Flughafen von Dublin ein kleiner Bub zu spüren, der seine Minions-«Furzpistole» an der Sicherheitskontrolle abgeben musste, wie das irische Portal «Daily Edge» schreibt.

    Die Begründung: Spielzeugpistolen könnten im Flugzeug für echte Waffen gehalten werden. Dass dies bei dem konfiszierten Spielzeug so gut wie ausgeschlossen ist, konnte das Sicherheitspersonal nicht erweichen.

    20 Minuten - Minions-Furzpistole darf nicht mit ins Flugzeug - News

  8. #578

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    leute ich war vor ein paar tagen auf einer militärausstellung.dort wurden mir die neuesten waffensysteme erklärt und ich kam aus dem staunen nicht mehr heraus.auch die neuesten überwachungssysteme haben mich überzeugt.dort wurde ein mobiles röntgengerät mir vorgeführt das durch die dicksten wände ,auch in 20 meter entfernung alles aufspüren kann.ich war verblüfft und ich unterhielt mich mit den ausstellern und wurde aufgeklärt das die wirklich genialsten oder schlimmsten waffensysteme gar nicht gezeigt werden dürfen,wegen geheimhaltung.ich akzeptierte ihre entscheidung.dennoch wurden mir kleine einblicke gewährt die mich sprachlos machten.diese systeme werden alles in den schatten stellen was ihr kennt.die zukunft ist längst angekommen.gruss oliver

  9. #579

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    987
    Ok, den dritten Weltkrieg hat der Westen somit schon so gut wie gewonnen.

    Und bei diesen Furzpistolen gehört am Besten gleich der ganze Hersteller aus dem Verkehr gezogen, wer produziert so nen Scheiß!

  10. #580

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    leute ich war vor ein paar tagen auf einer militärausstellung.dort wurden mir die neuesten waffensysteme erklärt und ich kam aus dem staunen nicht mehr heraus.auch die neuesten überwachungssysteme haben mich überzeugt.dort wurde ein mobiles röntgengerät mir vorgeführt das durch die dicksten wände ,auch in 20 meter entfernung alles aufspüren kann.ich war verblüfft und ich unterhielt mich mit den ausstellern und wurde aufgeklärt das die wirklich genialsten oder schlimmsten waffensysteme gar nicht gezeigt werden dürfen,wegen geheimhaltung.ich akzeptierte ihre entscheidung.dennoch wurden mir kleine einblicke gewährt die mich sprachlos machten.diese systeme werden alles in den schatten stellen was ihr kennt.die zukunft ist längst angekommen.gruss oliver
    Meinst du das?


Ähnliche Themen

  1. Nachrichten aus Österreich
    Von The Rock im Forum Politik
    Antworten: 2699
    Letzter Beitrag: Heute, 09:00
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:04
  3. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34
  5. Positive Stimmen aus Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 18:43