BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 614 von 620 ErsteErste ... 114514564604610611612613614615616617618 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.131 bis 6.140 von 6191

Nachrichten aus Österreich

Erstellt von The Rock, 04.06.2007, 19:37 Uhr · 6.190 Antworten · 233.690 Aufrufe

  1. #6131
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    74.881
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Es waren ja auch normale Menschen ob sie bei der Wehrmacht, Domobrani, Ustasche, Cetnik...... dienten, solange sie keine verbrecherische Ideologie vertreten oder böse Verbrechen begangen haben, was soll an ihnen schlimm sein?
    Es waren schon kranke Ideologien dabei, wenn es aber danach ginge gäbe es millionen Schuldiger, und um "keine böse Verbrechen" herum besteht eine große Grauzone, hängt alles davon ab welche Maßstäbe gesetzt werden.

    Ich bin überzeugt davon, dass es in Bleiburg viele absolut Unschuldige gab die weder etwas wussten noch etwas Schlimmes tun wollten, es wurde bei ihren Exekutionen nicht differenziert, genau so differenzieren die jetzt bei der Messe nicht. Es gibt aber trotzdem einen Unterschied: die Partisanen waren mal, man kann da nichts mehr ändern, die bei der Messe jedoch sind. Ich wäre mit so einer Messe nur dann einverstanden wenn sie die NDH-Opfer mit einbeziehen würden, was sie aber nicht tun, deswegen sind sie für mich schäbige Mistfliegen, angefangen vom Priester über die Eltern der Ministranten bis zu den Besuchern.

  2. #6132
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.327
    Zitat Zitat von Metho Beitrag anzeigen
    Ah und da haben wir es wieder.

    "Alle die nicht meiner Meinung sind dumm mimimimi"
    Nein, steht auch nirgends, tut mir leid. Was da von mir kritisiert wird, sind deine Lügen, ganz einfach.
    Zitat Zitat von Metho Beitrag anzeigen
    Du und der Rest der Genossenschaft wird sich noch wundern was alles gehen wird. Und da könnt ihr euch an die eigene Nase fassen.
    Ich wundere mich schon lange nicht mehr, was alles gehen wird. Was bis jetzt schon gegangen ist, habe ich weiter oben gepostet. Dazu kommen noch die Lügen diverser Regierungsmitglieder.
    Nicht ich werde mich wundern, sondern die Groupies dieser Regierung, wie ich es auch schon im Jahre 2000 gesagt habe und leider recht behalten habe.

    Zitat Zitat von Metho Beitrag anzeigen

    Um mal wieder etwas informatives anstatt der ständigen BELEIDIGUNGEN des roten Genossen über mir widerzugeben:
    Ohja, wenn man dich beim Lügen erwischt, dann beleidigt man dich. Kennt man auch von eurer Kürzlichkeit.

    Zitat Zitat von Metho Beitrag anzeigen
    https://kurier.at/politik/inland/nae...box=1552519926



    Der Bundeskanzler und der burgenländische Landeshauptmann Doskozil (SPÖ) verstehen sich anscheinend recht gut.
    Natürlich verstehen sich die 2 recht gut und ich sehe, dass du eigentlich kaum einen meiner Beiträge sinn erfassend gelesen hast, denn ich habe mich zu Doskozil sehr kritisch geäussert.
    Aber wenn man mit Schnappatmung und dann mit Schaum vor dem Mund auf jede berechtigte Kritik an dem Bundesmaturanten reagiert, sollte mich das auch nicht verwundern. Kenne ich zu gut von den blau-blaun Fans.

  3. #6133
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.327
    Um es nochmal zu verdeutlichen, wie diese angebliche "Heimatpartei" vorgeht und die türkisen mit der Wahrheit ähnlich umgehen:
    Da fordert der FPÖ Mann Leyroutz vehement den Rücktritt der Bürgermeisterin von Klagenfurt, weil diese angeblich die Unwahrheit gesagt hat. Leider hat in dieser Affäre nur der FPÖ-Obmann von Kärnten die Unwahrheit gesagt, wie aus dem Tonprotokoll zu entnehmen ist. Bleibt natürlich die Frage, ob dies Hofer, Strache, Kurz, Hartinger-KLein usw. auch so sehen und der Aufforderung nachkommen.



  4. #6134
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.327
    Darauf habe ich ja noch gar nicht entsprechend geantwortet:

    Ist dir bei diesem Artikel auch einer abgegangen?

    https://mobil.derstandard.at/2000099...lHAllT9FEHsYEU

  5. #6135
    Avatar von A.E.I.O.U.

    Registriert seit
    18.06.2016
    Beiträge
    1.017
    Ganz ruhig Ivo, ganz ruhig bleiben.

  6. #6136
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.327
    Zitat Zitat von A.E.I.O.U. Beitrag anzeigen
    Ganz ruhig Ivo, ganz ruhig bleiben.


    Ich bin ruhig, im Gegensatz zu euch Rechtsnazionalisten. Eigentlich unglaublich, aber der nächste Neo-Nazi Skandal der FPÖ und eure Kürzlichkeit schweigt weiter dazu.

    https://derstandard.at/2000099553603...gcMqyecv-ka2Cg

  7. #6137
    Avatar von A.E.I.O.U.

    Registriert seit
    18.06.2016
    Beiträge
    1.017
    Das ist das Aus für die FPÖ, davon wird sie sich nie wieder erholen

  8. #6138
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.327
    Zitat Zitat von A.E.I.O.U. Beitrag anzeigen
    Das ist das Aus für die FPÖ, davon wird sie sich nie wieder erholen
    Solange sie Groupies wie dich hat, wird es so weitergehen.

  9. #6139
    Avatar von A.E.I.O.U.

    Registriert seit
    18.06.2016
    Beiträge
    1.017
    Und wieder


    Ganz ruhig Ivo

  10. #6140
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    12.717
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Es waren schon kranke Ideologien dabei, wenn es aber danach ginge gäbe es millionen Schuldiger, und um "keine böse Verbrechen" herum besteht eine große Grauzone, hängt alles davon ab welche Maßstäbe gesetzt werden.

    Ich bin überzeugt davon, dass es in Bleiburg viele absolut Unschuldige gab die weder etwas wussten noch etwas Schlimmes tun wollten, es wurde bei ihren Exekutionen nicht differenziert, genau so differenzieren die jetzt bei der Messe nicht. Es gibt aber trotzdem einen Unterschied: die Partisanen waren mal, man kann da nichts mehr ändern, die bei der Messe jedoch sind. Ich wäre mit so einer Messe nur dann einverstanden wenn sie die NDH-Opfer mit einbeziehen würden, was sie aber nicht tun, deswegen sind sie für mich schäbige Mistfliegen, angefangen vom Priester über die Eltern der Ministranten bis zu den Besuchern.
    Es gibt natürlich einen Unterschied, das die Ustaschas die Bösen waren steht ausser frage.

    Leute dürften öffentlich in nie um seine Angehörige trauern, also taten sie es versteckt, meines Grossmutter mütterlicher Seite verlor mehrere Brüder und ihren Vater, der Onkel meiner Mutter wurde zur Vollwaise obwohl er aus einer Grossfamilie stammte er wurde Pfarrer (Fra. Grga) nur bei der Kirche hatte er Schutz nachzuforschen was mit seiner Familie geschehen war.

    Ja schäbige Mistfliegen als solches wurden sie in Yu angesehen wohl sie nie was schlechtes wollten, sie sind nicht grundlos so, würde man sie in Ruhe trauern Lassen und nur die Idioten der Veranstaltung vertreiben, dann würde sich vieles nach der Generation legen. So gibt man vielen einen Grund nie richtig drüber weg zu kommen auch über die nächste Generation.

    Ein ist klar Verbrechen sind im allgemeinen zu verurteilen egal von welcher Seite.

Ähnliche Themen

  1. @alle jugos aus Österreich !
    Von CHIKA im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 17:50
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 18:18
  3. Kosovo: Drei Mio. Euro aus Österreich
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 19:57
  4. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 12:34