BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 397 ErsteErste ... 289101112131415162262112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 3967

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.966 Antworten · 205.375 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.495

    Cool

    Deutschland und Russland

    Wir sollten keine Angst vor Putin haben


    Von Claudia von Salze

    Die Deutschen sollten sich ruhig trauen, Wladimir Putin zu kritisieren. Denn Menschenrechte sind nicht verhandelbar - und die Angst, dass offene Worte der Wirtschaft schaden, ist unbegründet.
    ...
    Doch im Moment ist das Verhältnis der beiden Länder ganz besonders von Belastungen geprägt: Irritiert war die russische Führung bereits über eine Entschließung des Bundestages im vergangenen Jahr, in der von der Bundesregierung klare Worte zu besorgniserregenden Entwicklungen in Russland gefordert wurden.
    Deutschland wird in Moskau auch dafür verantwortlich gemacht, dass russische Anleger bei Zyperns Banken jetzt viel Geld verlieren.
    In den vergangenen Wochen hatte dann vor allem das Vorgehen russischer Behörden gegen Nichtregierungsorganisationen, darunter auch zwei deutsche politische Stiftungen, die Beziehungen belastet. Die Bundesregierung kritisierte die Kontrollen öffentlich, der Botschafter in Berlin wurde zum Gespräch ins Auswärtige Amt gebeten. Das hat es lange nicht gegeben im deutsch-russischen Verhältnis.
    Vor seiner Abreise nach Deutschland sagte Putin in einem ARD-Interview, dass bestimmte Standards, die in manchen Ländern zur Anwendung kämen, nur schwer auf andere übertragen werden könnten. Dieses Argument hört man auch in Deutschland von der Gruppe derer, die einer wertegeleiteten Russlandpolitik kritisch gegenüberstehen. Ein altes Interview des Russlandexperten Alexander Rahr zum Beispiel löste im politischen Berlin kürzlich Irritationen aus, weil er darin den Westen scharf kritisierte. Seit Jahren gilt Rahr als profiliertester Vertreter der These, an die Stelle einer wertorientierten Außenpolitik gegenüber Russland müsse endlich „mehr Realpolitik“ treten.
    ...
    Dabei geht es nicht darum, Russland zu belehren – oder gar dem Land „unsere“ Wertvorstellungen, „unsere“ Demokratie aufzuzwingen. Doch welche „Standards“ wären denn in Russland nicht anwendbar? Meinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit und freie Wahlen sind Grundrechte, auf die sich auch Russland mit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und der Mitgliedschaft im Europarat verpflichtet hat. Es sind unsere gemeinsamen Werte. Das lässt eigentlich keinen Spielraum für unterschiedliche Auslegungen.
    ...
    Kritik an den Zuständen im „System Putin“ ist keineswegs gegen Russland gerichtet, im Gegenteil: Wer das Land und seine Bürger liebt, den kann es kaum kalt lassen, dass die von vielen Russen zu Sowjetzeiten ersehnte Freiheit seit Putins Rückkehr in den Kreml Stück für Stück eingeschränkt wird. Eine Russlandpolitik, die nicht die Staatsmacht, sondern die Bürger in den Mittelpunkt stellt, muss diese Sorgen ernst nehmen. Insofern ist die neue Sachlichkeit im Gespräch zwischen Bundesregierung und Kreml alles andere als ein Rückschritt.

    Deutschland und Russland: Wir sollten keine Angst vor Putin haben - Meinung - Tagesspiegel

  2. #112
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.603
    Na ja wenn ich die überschrift schon lese! Als ob die Deutschen jemals angst davor hatten irgend jemanden zu kritisieren!

    Ausserdem scheint das Freulein falsch informiert zu sein der Botschafter Russlands wurde nicht das erste mal in diesem jahr einbestellt! Sondern davor auch!

    Was das ganze gerede über Demonstrations verbote angeht! In Russland gibt es Gesetze wie in jedem Land auch! Demonstrationen müssen dort angekündigt und genemigt werden! Nur leider suchen sich die Demonstranten immer die besten plätze dafür aus! Es sind oft an die 50.000 Personen. Die wenn sie genemigt werden würden den halben Stadtverkehr Moskaus, noch mehr Lahmlegen würden als er es schon ist! Dafür bekommen die Demonstranten jetzt 4 Parks an denen sie auch ohne genemigung soviel Demonstrieren können wie sie möchten! Vorbild dafür ist London.

  3. #113
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.084
    Kann keinen passnden Thread finden,
    Poste es einfach hier.



    Ich liebe diesen Mann einfach.

  4. #114
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.153
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Kann keinen passnden Thread finden,
    Poste es einfach hier.



    Ich liebe diesen Mann einfach.

    Schwul, oder was ?

  5. #115

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    3.090
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Na ja wenn ich die überschrift schon lese! Als ob die Deutschen jemals angst davor hatten irgend jemanden zu kritisieren!

    .

    Typisch deutsche Kritik "na hör mal Freundchen so geht das aber nicht!!!" + Bemerkung dann zu jemand anderem "ha, dem habe ich ordentlich die Meinung gesagt".

  6. #116
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.084






    Sein Gesichtsausdruck als er die sieht LOL

  7. #117
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.603
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Kann keinen passnden Thread finden,
    Poste es einfach hier.



    Ich liebe diesen Mann einfach.
    Na ja wenn du 2 Seiten zurück gegangen wärst hättest das video auch schon finden können =)!


    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen






    Sein Gesichtsausdruck als er die sieht LOL
    Was zum Teufel schreien die da? Ich verstehe nur Putin hinghanghang? Oder liegt es an meinen Boxen??

    Na ja wie auch immer ich halte nicht viel von Femen! Ich meine welche normalen Frauen protestieren gegen z.b Prostitution aber zeigen gleichzeitig selber die Brüste dabei! Nicht das ich etwas dagegen hätte =)!
    Putins Gesichtsausdruck ist köstlich ja! Bestimmt hat er am anfang gedacht möchte die mich jetzt umarmen? Danach konnte man bei ihm ein leichtes grinsen sehen! Aber die Angela ist auch nicht ohne!

    Zum glück für Putin das das ganze nicht in Russland war sonst hätten die deutschen Medien bestimmt wieder über brutale Polizei gewalt gegen Demonstranten geschrieben!
    Jetzt soll mir noch einer etwas über Demonstrationsfreiheit in Deutschland schreiben! Auf N-TV gibt es köstliche bilder davon wie ach so "Demokratisch" die mädchen abgeführt wurden!


    Und das sagen sie dazu!

    Putin gibt sich gelassen

    Nach dem Zwischenfall reagierten Putin und Merkel mit größter Gelassenheit. "Wir sind ein freies Land, und man kann demonstrieren", sagte Merkel, die allerdings den Ort der Aktion kritisierte. "Ob man in Deutschland zu einer solchen Notmaßnahme greifen muss, ...daran habe ich meine Zweifel." Konsequenzen würden geprüft.

    Ihm habe die Aktion der Frauen "gefallen", sagte der russische Präsident. Was sie gerufen hätten, habe er nicht gehört. "Ich sehe darin nichts Schreckliches. Aber wenn man eine politische Diskussion will, müsste das auch angekleidet gehen." Ein Sprecher des russischen Präsidialamtes hatte die Aktion zuvor als Rowdytum bezeichnet. Die Verantwortlichen müssten bestraft werden. Bereits am Sonntag hatte es in Hannover Proteste gegen das russische Vorgehen etwa gegen Nichtregierungsorganisationen gegeben.
    http://www.n-tv.de/politik/Nackter-P...e10429751.html

    Wie bitte? Konsequenzen würden geprüft?? Was in Deutschland?? Ne ist den jetzt die Diktatur ausgebrochen??

  8. #118
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.335
    merkel einfach der oberhammer.

    für die 2 sec konnte man ihr die todesangst im gesicht ablesen.

  9. #119
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.159
    Zitat Zitat von Salvador Beitrag anzeigen
    merkel einfach der oberhammer.

    für die 2 sec konnte man ihr die todesangst im gesicht ablesen.
    Sie hat schon Schlimmeres überstanden:


  10. #120
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.495

    Cool

    Hannover Messe

    Russland mit Putin im Landeanflug



    In russischen Medien ist von einer „Luftlandeoperation“ die Rede. Das Kommando führt der Mann, der laut Verfassung Oberbefehlshaber der russischen Streitkräfte ist: Wladimir Putin. Zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel wird er an diesem Sonntag die Hannover Messe (8. bis 12. April) eröffnen, deren Partnerland in diesem Jahr Russland ist. Beide Regierungschefs haben neben mehreren Ministern Dutzende Konzernvorstände im Schlepptau. Es geht um viel: Nie zuvor haben sich russische Unternehmen so zahlreich und aufwendig auf einer ausländischen Messe präsentiert.

    170 Firmen zeigen in den Messehallen auf einer Fläche von 4500 Quadratmetern, was sie können. Darunter Superschwergewichte aus Russlands Boom-Regionen, deren Bruttosozialprodukt locker das des krisengeschüttelten Zypern erreicht. Die Wachstumsregionen – dazu gehört neben Moskau und St. Petersburg auch die Teilrepublik Tatarstan an der Wolga – empfehlen sich als „attraktive Partner für Investoren“.

    Das Engagement in Hannover hat gute Gründe: Deutschland ist nach China Russlands zweitgrößter Handelspartner. Das Handelsvolumen erreichte 2012 mehr als 80 Milliarden Euro – deutlich mehr als 2011. Die Russen wollen die Industriemesse aber vor allem als Bühne nutzen, die beim Aufstieg des Landes zur sechstgrößten Wirtschaftsmacht der Welt helfen soll. Zu schaffen ist das nur mit der überfälligen Diversifizierung der Wirtschaft: Weg von Rohstoffexporten, hin zur Verarbeitung mit hoher Wertschöpfung.
    ...
    Moskau geht es dabei vor allem um Transfer von Know-How zu günstigen Konditionen. Schon Medwedew hatte aggressiv für deutsch-russische Gemeinschaftsunternehmen geworben. Und die Charme-Offensive hatte Erfolg. Neben fast 2000 Niederlassungen und Repräsentanten deutscher Unternehmen arbeiten mehr als 6000 Betriebe mit deutscher Beteiligung in Russland.
    ...
    Hinzu kommt, dass durch Russlands Beitritt zur Welthandelsorganisation Ende 2011 Handelsschranken zunehmend fallen. Attraktiv für deutsche Firmen sind auch die umfangreichen staatlichen Programme zum Ausbau der Infrastruktur, die Russland in Vorbereitung der Winterolympiade 2014 in Sotschi und der Fußball-WM 2018 auflegte.

    Hannover Messe: Russland mit Putin im Landeanflug - Wirtschaft - Tagesspiegel

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01