BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 141 von 395 ErsteErste ... 4191131137138139140141142143144145151191241 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.401 bis 1.410 von 3941

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.940 Antworten · 204.477 Aufrufe

  1. #1401
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ja eben. aber das interessiert die ja nicht. Ein Supergau nach dem anderen und man tut es ab als wäre nix besonderes vorgefallen. Als wäre nix passiert. Das ist einfach unglaublich. Und dann kommen die Völkerrechtsexperten von allen Seiten angeflogen. Da sterben tausende Zivilisten, ne halbe Million oder mehr fliehen aus ihrer Heimat. Es werden Menschenrechtsverbrechen ohne Ende begangen. Als ob wir nicht aus den letzten Konflikten und Kriegen, wie zB. YU-Krieg etc. gelernt haben. Und die Leute zerreissen sich ihr Maul nur über "DAS PUTIN" , denn der ist Russland und der ist Schuld. Russland hat sozusagen den Krieg angefangen weil sich die Bevölkerung in demokratisch legitimierter Art und Weise , durch Wahlen, dafür entschied, zur russischen Föderation gehören zu wollen. Wow.
    Dann kann man ja überall einmarschieren, wo die eigene Macht ausreicht und einfach eine Wahl abhalten. Die Türkei könnte das in Thrakien und auf Zypern locker machen. Weißt du, wo das hinführt?

  2. #1402
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.870
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Janukowitsch hat man aber die staatliche Ordnung nicht herstellen lassen, man hat ihm mit Sanktionen gedroht, falls er das tut. Erst NACH seinem Sturz hat man das staatliche Gewaltmonopol wiederentdeckt und den Osten zerbombt.

    Mag ja sein, dass sich in Donezk zwielichtige Gestalten bewaffnet haben, aber Kiew hat NULL Rücksicht auf die Zivilisten dort genommen, wollte sie einfach opfern, zusammen mit EU und USA. Die scheissen auf die Menschen dort, so lange sie ihre Macht bekommen.
    So siehts einfach mal aus. Alles auf dem Rücken der Bevölkerung. Die damaligen Kriege und Konflikte waren auch schlimm und da hat auch immer die Bevölkerung am meisten drunter gelitten. Wie immer im Krieg.
    Wann hört das endlich mal auf?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Dann kann man ja überall einmarschieren, wo die eigene Macht ausreicht und einfach eine Wahl abhalten. Die Türkei könnte das in Thrakien und auf Zypern locker machen. Weißt du, wo das hinführt?
    Du drehst die Tatsachen gerade um. Zuerst gab es einen Akt, darauf folgte eine Reaktion.

  3. #1403
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Du drehst die Tatsachen gerade um. Zuerst gab es einen Akt, darauf folgte eine Reaktion.
    War die Gegenreaktion angemessen?

  4. #1404

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Natürlich haben die Russen gemordet.

  5. #1405
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.870
    Nein

  6. #1406

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Stimmt, haben sie nicht haha

  7. #1407
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.870
    Nein

  8. #1408

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Was denn jetzt? Also doch?

  9. #1409
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.870
    Nein

  10. #1410
    koelner
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen













    Und dann sagte doch wirklich jemand in der Ukraine ist der Umsturz "Intern" abgegangen


    Deshalb sitzt jetzt mein Sohn auch in nem Ukrainischen Gaskonzern

    Das war noch nie ein Internes Problem. So massiv wie sich von Aussen von allen Parteien von anfang an eingemischt wurde.
    Auf keinem der Bilder ist ein Soldat zu sehen. Wenn ukrainische Politiker lieber mit Amerikanern zu tun haben wollen als mit Russen, dann rechtfertigt das keinen Einmarsch auf der Krim und im Donbass.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    War die Gegenreaktion angemessen?
    Es hat scheinbar keinerlei Sinn mit den dreien über Krieg und Frieden zu reden. Für sie ist das alles ein Spiel. Es geht nur darum recht zu behalten, dem anderen widersprechen zu können.

    Sie werden lernen müssen wie das ist, wenn man Menschen auf so eine Art und Weise verliert. Vielleicht verstehen sie dann. Irgendwann.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01