BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 142 von 393 ErsteErste ... 4292132138139140141142143144145146152192242 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.411 bis 1.420 von 3924

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.923 Antworten · 203.535 Aufrufe

  1. #1411

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.168
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Auf keinem der Bilder ist ein Soldat zu sehen. Wenn ukrainische Politiker lieber mit Amerikanern zu tun haben wollen als mit Russen, dann rechtfertigt das keinen Einmarsch auf der Krim und im Donbass.
    Sinnlos ist es, mit Dir zu diskutieren. Die militanten Kräfte auf dem Maidan sind dokumentiert (ja, auch zu der Zeit wo Westerwelle, Nuland & Ashton dort waren), die Maidan-Scharfschützen sind dokumentiert (Indizien deuten auf den Rechten Sektor), die Bluttat in Odessa ist dokumentiert und die Streubombenangriffe auf Zivilisten auch.

    Das sind für Dich keine Soldaten? Hör doch auf, Dich so aufzuspielen, als ginge es Dir um Menschenleben. Du nutzt das doch nur als moralische Keule, um für Deinen Standpunkt zu werben. Immer, wenn Dir die Argumente ausgehen, kommst Du mit irgendwelchen billigen rhetorischen Figuren a la "Euch sind Menschenleben egal" oder "Ihr befürwortet den Krieg" oder "Ihr wollt alles der CIA Verschwörung in die Schuhe schieben". Du willst Russland einseitig als Ursache ansehen und da muss man aus Gründen der Wahrheitsliebe eben dagegenhalten.

  2. #1412

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Diese Bilder immer haha. Die sagen nix an ihr dummen Russenlecker und Terrorbefürworter.

  3. #1413
    koelner
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Sinnlos ist es, mit Dir zu diskutieren. Die militanten Kräfte auf dem Maidan sind dokumentiert (ja, auch zu der Zeit wo Westerwelle, Nuland & Ashton dort waren), die Maidan-Scharfschützen sind dokumentiert (Indizien deuten auf den Rechten Sektor), die Bluttat in Odessa ist dokumentiert und die Streubombenangriffe auf Zivilisten auch.

    Das sind für Dich keine Soldaten? Hör doch auf, Dich so aufzuspielen, als ginge es Dir um Menschenleben. Du nutzt das doch nur als moralische Keule, um für Deinen Standpunkt zu werben. Immer, wenn Dir die Argumente ausgehen, kommst Du mit irgendwelchen billigen rhetorischen Figuren a la "Euch sind Menschenleben egal" oder "Ihr befürwortet den Krieg" oder "Ihr wollt alles der CIA Verschwörung in die Schuhe schieben". Du willst Russland einseitig als Ursache ansehen und da muss man aus Gründen der Wahrheitsliebe eben dagegenhalten.
    Zu der Einseitigkeit: lies einfach was ich geschrieben habe. Ich habe nicht Amerikaner oder Maidan-Schläger/Schützen oder Azvv in Schutz genommen und auch nicht das Vorgehen gegen Zivilisten.

    Zum anderen Punkt: du wirst verstehen was ich meine, wenn es soweit ist. Man kann sich nicht aussuchen wann Menschen die einem nahe stehen sterben. Aber man kann sich die Frage stellen, ob es nicht auch irgend etwas positives dabei gibt. Irgendetwas, das man nutzen kann für die Zeit, die man noch hat.

  4. #1414

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.168
    Anscheinend eine Reihe von Terroranschlägen in Odessa.

    rt.com/news/219819-ukraine-odessa-blast-office/

    - - - Aktualisiert - - -

    Finde den Fehler:

    www.zeit.de/politik/ausland/2015-01/ukraine-krieg-tschetschenen-russland/seite-2

    Bevor alle wieder "ihr unterstützt Putin" und "ihr wollt den Krieg" losplärren, kein Kommentar, sondern nur so als Denksportaufgabe.

    Der Autor will gerne zeigen, dass dieses "Freiwilligenbatallion", dass auf der Seite der Separatisten kämpft, doch nicht ganz freiwillig und unbezahlt dort ist, sondern wohl von Kadyrov gesponsert wird, zumindest will der Autor das irgendwie sagen. Was jedoch hat der Autor dabei nicht bedacht?

  5. #1415
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.882
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Anscheinend eine Reihe von Terroranschlägen in Odessa.

    rt.com/news/219819-ukraine-odessa-blast-office/

    - - - Aktualisiert - - -

    Finde den Fehler:

    www.zeit.de/politik/ausland/2015-01/ukraine-krieg-tschetschenen-russland/seite-2

    Bevor alle wieder "ihr unterstützt Putin" und "ihr wollt den Krieg" losplärren, kein Kommentar, sondern nur so als Denksportaufgabe.

    Der Autor will gerne zeigen, dass dieses "Freiwilligenbatallion", dass auf der Seite der Separatisten kämpft, doch nicht ganz freiwillig und unbezahlt dort ist, sondern wohl von Kadyrov gesponsert wird, zumindest will der Autor das irgendwie sagen. Was jedoch hat der Autor dabei nicht bedacht?
    Auf deine Putinkoanalysen kann man getrost verzichten

  6. #1416

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.168
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Auf deine Putinkoanalysen kann man getrost verzichten
    Warum? Schmerzt Dein Kopf, wenn er denken soll?

  7. #1417

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Warum? Schmerzt Dein Kopf, wenn er denken soll?
    Wie ihr denkt, dass ihr Russen und Russenlecker überlegen seid, dabei aber nur völlig zusammenhanglose Sputnik-Scheiße postet. Echt lächerliche Witzfiguren.

  8. #1418

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.168
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Wie ihr denkt, dass ihr Russen und Russenlecker überlegen seid, dabei aber nur völlig zusammenhanglose Sputnik-Scheiße postet. Echt lächerliche Witzfiguren.
    Wenn tschetschenische Freiwilligenbatallione auf beiden Seiten kämpfen, stellt sich dann nicht bei beiden die Frage, wer sie schickt bzw. dafür bezahlt? Warum wird die Frage nur bei denen gestellt, die die Separatisten unterstützen?

  9. #1419

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Wenn tschetschenische Freiwilligenbatallione auf beiden Seiten kämpfen, stellt sich dann nicht bei beiden die Frage, wer sie schickt bzw. dafür bezahlt? Warum wird die Frage nur bei denen gestellt, die die Separatisten unterstützen?
    Mit was für ner Kacke kommst du denn jetzt? Als ob ich auf irgendwas von dir eingehe. Ihr habt eine traurige Diskussionskultur ihr Sputnix.

  10. #1420

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.168
    Netter News-Feed zu Ukraine-Nachrichten.

    www.freitag.de/autoren/hans-springstein/nachrichtenmosaik-ukraine-folge-111

    Eine kann ich unabhängig bestätigen: Bandera sieht wirklich ähnlich aus wie Heydrich!

    OOPS -sorry, falscher Thread. Ich bringe es rüber in den anderen....

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01