BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 178 von 397 ErsteErste ... 78128168174175176177178179180181182188228278 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.771 bis 1.780 von 3967

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.966 Antworten · 205.050 Aufrufe

  1. #1771
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.599
    Germanwings-Tragödie: In Russland gilt schon lange eine Zwei-Personen-Regel



    Nach der Tragödie um den Airbus A320 der Lufthansa-Tochter Germanwings haben mehrere europäische Fluggesellschaften ihren Piloten verboten, sich während des Flugs allein im Cockpit aufzuhalten, schreibt die "Rossijskaja Gaseta" am Montag.

    Falls einer der Piloten die Kanzel verlassen muss, muss sich während seiner Abwesenheit eine Stewardess in dem Raum aufhalten.
    Laut den neuen Regeln von Germanwings müssen sich beide Piloten während des gesamten Flugs ständig im Cockpit befinden. Die EU-Kommission hat die Flugsicherheitsvorschriften nach dem Unglück in den französischen Alpen jedoch nicht verändert.

    Für Russland ist das allerdings irrelevant: In den russischen Flugsicherheitsvorschriften ist seit langem verankert, dass ein Besatzungsmitglied während des Flugs nicht allein im Cockpit bleiben darf. Damit sei das Risiko, dass sich ein Pilot im Cockpit einsperrt, wie es bei der Tragödie um Flug 4U9525 am 24. März der Fall war, nahezu ausgeschlossen, sagte ein Sprecher der russischen Luftfahrtbehörde Rosawiazija der "Rossijskaja Gaseta". Was die psychische Gesundheit angeht, so dürfen Piloten mit psychischen Problemen generell nicht ans Steuer. Selbst für einen Autoführerschein muss man ein psychologisches Attest vorlegen, dass man nicht als geisteskrank registriert ist.

    Zudem wird der Gesundheitszustand der Besatzungsmitglieder regelmäßig sowie unmittelbar vor dem Flug überprüft. Falls ein Pilot nervös ist, einen beschleunigten Puls oder Schweißausbruch hat, wird er untersucht und möglicherweise nicht zum Flug zugelassen.

    In Europa gibt es auch die Regel, dass ein Pilot nicht ans Steuer darf, wenn er sich nicht imstande fühlt, zu fliegen. Für den Gesundheitszustand der Piloten trägt die Fluggesellschaft die Verantwortung. Aber in den EU-Ländern werden die Piloten nur ein Mal im Jahr einer kompletten medizinischen Untersuchung unterzogen und ab einem bestimmten Alter zwei Mal im Jahr.

    Nach dem Germanwings-Unglück haben die Fluggesellschaften Air Canada und Norwegian Air Shuttle ASA die Zwei-Personen-Regel im Cockpit eingeführt. Auch für alle deutschen Fluggesellschaften gilt die Regel seit dem 27. März. Auch das österreichische Verkehrsministerium geht diesen Schritt.

    Experten schließen nicht aus, dass auch die EU-Kommission die Flugsicherheitsvorschriften ändern könnte, falls die meisten Fluggesellschaften ihre internen Regeln erneuern.



  2. #1772
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.747
    Russland schliesst einziges Tartaren TV Station auf der Krim.

    Trotz Kritik haben die russischen Behörden den Fernsehsender der tatarischen Minderheit auf der Krim vom Netz genommen. Eine neue Lizenz wurde dem TV verweigert.


    20 Minuten - Russland schaltet einziges Krimtataren-TV ab - News

  3. #1773

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.170
    Hat der Putin mal Recht gehabt.

    Ukraine verbietet Filme mit positivem Russlandbild - SPIEGEL ONLINE

    Wie sehen die Ukrainer den russischen Staat? Auf dieses Bild will die Regierung in Kiew massiv Einfluss nehmen und hat deshalb jetzt mit einem kulturpolitisch umstrittenen Gesetz alle Filme mit positiver Darstellung russischer und sowjetischer Staatsorgane verboten.

  4. #1774
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.599
    „Fußball-WM ist Kraft des Guten“: FIFA wehrt US-Ausfall gegen Russland ab



    Der Fußball-Weltverband FIFA hat die Bitte einer Gruppe von US-Senatoren zurückgewiesen, Russland das Recht auf die Austragung der Fußball-WM 2018 zu entziehen.

    Die US-Senatoren hatten ihre Bitte damit begründet, dass die große internationale Sportveranstaltung „das Prestige der russischen Regierung steigern“ würde. „Wie die Geschichte gezeigt hat, sind ein Boykott von Sportturnieren oder eine Isolations- bzw. Konfrontationspolitik nicht die effektivsten Methoden für Problemlösung“, wird FIFA-Pressesekretärin Delia Fischer von AP zitiert. „Die Austragung des Turniers könnte einen konstruktiven Dialog zwischen Völkern und Regierungen stark anspornen und soziale Veränderungen fördern.“

    „Fußball kann nicht als eine Lösung aller Probleme betrachtet werden, darunter auch jener, die die Weltpolitik betreffen“, heißt es in der Erklärung. „Wir haben bereits gesehen, dass sich die Fußball-WM als eine Kraft des Guten erweisen kann. Diese Hoffnung verbindet FIFA auch mit dem Turnier in Russland.“

    FIFA-Präsident Sepp Blatter hatte bereits erklärt, dass eine Revision der Abstimmung von 2010, bei der das Austragungsrecht an Russland gegangen ist, nicht möglich sei. „Mit einem Boykott kann man nie und niemals etwas durchsetzen“, erklärte er.






  5. #1775

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.782
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Hat der Putin mal Recht gehabt.

    Ukraine verbietet Filme mit positivem Russlandbild - SPIEGEL ONLINE

    Wie sehen die Ukrainer den russischen Staat? Auf dieses Bild will die Regierung in Kiew massiv Einfluss nehmen und hat deshalb jetzt mit einem kulturpolitisch umstrittenen Gesetz alle Filme mit positiver Darstellung russischer und sowjetischer Staatsorgane verboten.
    Russische Filme werden durch ukrainische und polnische ersetzt
    ?????????? ???? ???????: ?????????? ???? ??????? ????????????? ? ????????, - ??????????????? - ?????????????? ?????, ????, ??????????, ??????????, ??????, ???????, ??????, ?????????????????, ???????? ?????? ?????? ???????, ?????????? ???? ???????, ??

  6. #1776
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.100
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Hat der Putin mal Recht gehabt.

    Ukraine verbietet Filme mit positivem Russlandbild - SPIEGEL ONLINE

    Wie sehen die Ukrainer den russischen Staat? Auf dieses Bild will die Regierung in Kiew massiv Einfluss nehmen und hat deshalb jetzt mit einem kulturpolitisch umstrittenen Gesetz alle Filme mit positiver Darstellung russischer und sowjetischer Staatsorgane verboten.
    Die Ukrainer haben mit der Aktion vollkommen recht, müssen sich endlich von der Propagandaflut befreien
    Bisher prägen russische Filme und Serien ukrainische TV-Programme.

  7. #1777
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Ukrainer haben mit der Aktion vollkommen recht, müssen sich endlich von der Propagandaflut befreien
    Wahnsinn!!!!!!!!! Ich bin richtig entsetzt.


    Hast du den Artikel überhaupt gelesen?



    (Sorry an Handelsblatt, hab erst jetzt gesehen, dass du ihn hier gepostet hast. Ich habe ihn irgendwo in einem Ukraine-Thread auch gepostet)

  8. #1778

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.170
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Ukrainer haben mit der Aktion vollkommen recht, müssen sich endlich von der Propagandaflut befreien
    Genau, die dürfen jetzt den ganzen Tag Rambo Propaganda Filme aus dem Kalten Krieg gucken, während die Amis die Bodenschätze abtransportieren und das Ackerland unter sich aufteilen.

    Russische Bösewichte im US-Kino: Top 5 Ranking | ARTE Creative

  9. #1779
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Ukrainer haben mit der Aktion vollkommen recht, müssen sich endlich von der Propagandaflut befreien
    Filme zu verbieten?

    Das hat mit Demokratie, Meinungsfreiheit und westlichen Werten absolut nichts mehr zu tun.

  10. #1780
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.599
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Ukrainer haben mit der Aktion vollkommen recht, müssen sich endlich von der Propagandaflut befreien
    Besonders die russischen liebesfilme sind sicher übelste propaganda

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01