BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 196 von 397 ErsteErste ... 96146186192193194195196197198199200206246296 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.951 bis 1.960 von 3967

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.966 Antworten · 205.392 Aufrufe

  1. #1951

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.793
    Afghanistan: Russland schließt Nachschubwege für Nato
    Am Montag ist eine von Regierungschef Dmitri Medwedew unterzeichnete Anordnung veröffentlicht worden, die den Transit von Nato-Technik durch Russland untersagt.
    Afghanistan: Russland schließt Nachschubwege für Nato / Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio

    Geschickter Schachzug: Putin zwingt USA zu Gesprächen mit Russland
    Russlands Präsident Putin hat mit einem geschickten Schachzug die Amerikaner dazu gebracht, wieder mit ihm zu reden: Die Russen haben die Transit-Genehmigung für Nato-Güter nach Afghanistan widerrufen. Damit hängt die Versorgung für 13.000 US-Soldaten in der Luft. US-Diplomaten pilgern nun in kurzen Abständen nach Moskau, um das Problem zu lösen.
    Geschickter Schachzug: Putin zwingt USA zu Gesprächen mit Russland | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

  2. #1952
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.319
    Die Art wie er schreibt. Er erfindet Tote für seine Zwecke.

    Alles was man über die Lügenpresse weiß, hat einem die andere Seite erzählt. Das ist echt eine tolle Quelle. Alle bauen sich die Welt, wie sie ihnen am besten passt. Nur dass die neuen Akteure eine noch viel konkretere Agenda haben und so gut wie nie Russland kritisieren oder macht die Sputnikpresse das?

  3. #1953
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.159
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Geschickter Schachzug: Putin zwingt USA zu Gesprächen mit Russland
    Russlands Präsident Putin hat mit einem geschickten Schachzug die Amerikaner dazu gebracht, wieder mit ihm zu reden: Die Russen haben die Transit-Genehmigung für Nato-Güter nach Afghanistan widerrufen. Damit hängt die Versorgung für 13.000 US-Soldaten in der Luft. US-Diplomaten pilgern nun in kurzen Abständen nach Moskau, um das Problem zu lösen.
    Geschickter Schachzug: Putin zwingt USA zu Gesprächen mit Russland | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN
    Das hat er ja richtig gefickt eingeschädelt

  4. #1954
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.319
    Zu Zeiten Stalins gab es auch genaue Anweisungen, wann man zu klatschen hat und wann man dazu sogar aufstehen muss.

  5. #1955

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.793
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das hat er ja richtig gefickt eingeschädelt
    wen meinst du denn?

  6. #1956
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Die Rezensionen, die Alexander Dorin für seine Srebrenicaleugungen bekommt sind auch positiv. Srebrenica war ein Völkermord! Sarazins und Princcis Bücher werden ebenso positiv bewertet. Amazon die Publikumsmeinung und die Zustimmung in der Bevölkerung sind keine Argumente. Hitler wurde auch gewählt um es mal polemisch werden zu lassen.

    Herta Müller und andere habe ich als "Gegenmeinung" gepostet, um es hier etwas würziger zu gestalten. Herta kommt nämlich zurecht ohne Tote zu erfinden oder über Schwule und Türken zu hetzen.

    Jürgen Todenhofer ist ein Populist und Extremist. Die eine Million Tote im Irak, verursacht durch die USA würde ich gerne belegt haben. (Vergleich erster Golfkrieg) Semion hat nicht nur eine Nachricht gepostet, sondern diese Nachricht noch als richtig dargestellt. Und ich bin da wirklich nicht kleinlich, es geht um hundertausende Tote, die hinzugedichtet werden. Russland ist sicherlich kein pazifistischer Waisenknabe und wenn Russlands Absichten so gut sind, wozu braucht es dann den Vergleich mit den USA? In diesem Zusammenhang sei noch erwähnt, dass ich meine "Autoritäten" nicht kommentiert habe, ihnen also auch nicht mehr oder weniger Gewicht verliehen habe.

    Natürlich argumentierst du jetzt mit Meinungsfreiheit. Aber wir wissen beide, dass es eine Grenze gibt, ansonsten dürfte man niemanden mehr verwarnen. Hier wurden behauptet, was einfach falsch ist. Nach den Regeln, Verwarnungswürdig. Also wird es erlaubt sein, wenn ich mich hier ein wenig aufspiele.

    Meine Meinung zu den USA habe ich oft genug dargestellt. Wenn es darum geht Opfer auszunutzen um eine Seite besser darzustellen, scheiße ich erst recht darauf. Du kannst es drehen und wenden wie du willst. Denn die Verbrechen der USA, errechne ich nicht mit Toten, also bleibt ihre Schuld bestehen, auch ohne die gelogene, aber effektive Zahl von einer Million Toten.

    Poste doch bitte den Artikel, der ehrenwerte Semion vergaß die Quelle mit anzugeben.

    - - - Aktualisiert - - -



    1.000.000 Opfer. Warst du nicht der, der Opfer würdigen möchte und keiner Seite Recht geben? Witzig.
    Ja das bin ich, was aber nicht automatisch dazu verpflichtet generell keiner Seite Recht zu geben. Nach dieser Logik dürfte ich nicht einmal Hitler für Monster erklären.

    Auf diese Menschen hier kann man sich mMn verlassen, sie waren nämlich vor Ort:


  7. #1957
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.319
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Ja das bin ich, was aber nicht automatisch dazu verpflichtet generell keiner Seite Recht zu geben. Nach dieser Logik dürfte ich nicht einmal Hitler für Monster erklären.

    Auf diese Menschen hier kann man sich mMn verlassen, sie waren nämlich vor Ort:

    Du bist für mich ein Heuchler, der sich nur so lange für ein Thema interessiert, wie es ihm passt.

  8. #1958
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Du bist für mich ein Heuchler, der sich nur so lange für ein Thema interessiert, wie es ihm passt.
    Lass bitte Beleidigungen. Bringe Argumente, oder schweige einfach wenn dir keine Antwort zu einem Thema einfällt.

  9. #1959
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.603
    Die USA haben den Irak und die Region destabilisiert.

    Am anfang noch beste freunde Saddams lieferten die USA und Großbritanien ihm sogar noch Aufklärungsdaten
    für den Giftgasangriff auf Halabdscha. Kann gerne die geheimunterlagen zeigen die das belegen!

    Wie ein US sprecher sagte Saddam muste uns nicht sagen wozu er die daten brauchte jeder wuste wozu er sie braucht.

    Nach dem gescheiterten Krieg auf den Iran und den leeren versprechungen von seiten der USA.

    Entschied sich dann Saddam Kuwait anzugreifen.

    Was den USA natürlich nicht passte. Da ebenfalls verbündeter.
    Also Bombten sie erst mal den Irak halb kaputt. Um ihn Jahre darauf ganz kaputt zu Bomben.

    Zurück blieb ein Destabilisiertes Land.
    Und wieder nur leere versprechungen der USA.

    Als nechstes wolten sie dann das nachbarland Destabilisieren und rüsteten die Rebellen in Syrien mit waffen aus.
    Jedem der etwas gegen Assad hatte wurde eine Waffe in die Hand gedrückt.
    Ja wirklich jedem!

    Uns später wunderte man sich das die IS auftauchte gut ausgerüstet und einen Gottestaat errichten wolten.
    Natürlich wurde sich noch über einen Giftagas angriff künstlich aufgeregt. Dabei vergaß man natürlich gern das man doch jahre zuvor noch dem gutem Saddam bei seinem auf Halabdscha geholfen hatte.

    Bei so viel scheiße möchte man doch fast glatt vergessen das heute in Vietnam immer noch Kinder behindert auf die Welt kommen dank
    Agent Orange.

    Und Kinder im Irak und Afghanistan mit der uranmunition der Amerikaner in ausgerbranten Panzerwracks spielen können.

    Jeder hat wohl dreck am stecken.

    Der dreck Russlands fühlt bestimmt ganze seiten.

    Mit dem dreck der USA kann man dagegen sein Haus tapezieren.

  10. #1960
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.319
    Wie Afganistan...

    Wo sind Belege für 1000000 Tote?

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01