BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 206 von 394 ErsteErste ... 106156196202203204205206207208209210216256306 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.051 bis 2.060 von 3937

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.936 Antworten · 204.330 Aufrufe

  1. #2051
    Avatar von mujaga

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.830
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen





    Aus welchem Grund? Diese Sputnikheinis glauben, es sei der gleiche wie damals bei Srebrenica. Beweise dafür gibt es null. Also warum sollte man so klar Stellung beziehen.
    schau.. seid jahren wird russland von den natostaaten eingekreist und es ist leicht durchschaubar.. die raketen in polen sind der beste beweiss.. jetz die ukraine und nato kommt immer näher..
    da brauch ich kein analytiker zu sein um das zu verstehen und muss nicht auf howard studiert haben.. da reicht der normale hausverstand..

  2. #2052
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Bevor du zu sehr lachst solltest du erstmal verstehen was "taktische Atomwaffen" sind, die hier explizit angesprochen werden. Die Sowjetunion hatte immer schon ein großes Übergewicht an diesen Waffen, deren Bestand trotz jahrelanger beiderseitiger Abrüstung vermutlich immer noch weit höher ist als die der Nato.
    Vermutlich. Sorry, dass ich wieder lachen muss, Blacky.

    Wer hat bisher die Atomwaffen zum Einsatz gebracht? Ein Tipp: es waren nicht die Russen.

  3. #2053
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.589
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Bevor du zu sehr lachst solltest du erstmal verstehen was "taktische Atomwaffen" sind, die hier explizit angesprochen werden. Die Sowjetunion hatte immer schon ein großes Übergewicht an diesen Waffen, deren Bestand trotz jahrelanger beiderseitiger Abrüstung vermutlich immer noch weit höher ist als die der Nato.
    Deshalb inverstieren die USA auch jetzt in den aufrüstung des Atomaren Arsenals.

  4. #2054
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.975
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Gibts das auch von einer neutralen Quelle?

    - - - Aktualisiert - - -



    Was willst du da debattieren? Die Lage ist beschissen für Homos. Die Kirche ist wieder auf dem Vormarsch und durch die neuen Gesetze ist es unmöglich ein normales Leben als offen Schwuler oder Lesbe zu führen.
    Vielleicht sollte man mal von seinem hohen Ross herunter kommen und sich mal abgewöhnen, alles nach seinen Lebenserfahrungen und Maßstäben messen und bewerten zu wollen. Richtig, die Kirche ist wieder auf dem Vormarsch. Und das hat auch seinen Grund in den vielen tiefgreifenden Veränderungen, mit denen die Menschen politischer, wirtschaftlicher, gesellschaftlich-sozialer Art seit 25 Jahren konfrontiert sind. Daraus u.a. hat sich eine recht konservative Gesellschaft entwickelt, wo "Revoluzzer" nicht gern gesehen sind. Und eine Gesellschaft, die ihre feste Etablierung noch ein ganzes Weilchen nicht wird abgeschlossen haben.
    Als Ende der 70er in New York etc. wohl die "Schwulenparaden" begannen, glaube das ging auch nicht aus, ohne dass die ersten Teilnehmer ordentlich, pardon, auf die Schnauze bekamen. Und man kann durchaus wohl sagen, dass auch ohne solche Typen man vielleicht nicht so weit heute wäre. Das hat die ganzen Debatten und Entwicklungen angestoßen. So was gab es eben bei uns nicht. Wie alt ist ein "Smalltown Boy" von Jimmy Sommerville. 30 Jahre? In derselben Zeit etwa wurde ein hoher Bundeswehrgeneral gegangen, weil er mit seinem langjährigen Lebensgefährten in einem einschlägigen Club gesichtet und das publik gemacht wurde. Kann den Namen noch recherchieren.

    Gebt den Menschen doch mal ihre Zeit, sich entsprechend zu entwickeln, die meisten hatten und haben ganz andere Probleme und Umwälzungen zu bewältigen, von denen sich ein im Westen geborener und sozialisierter Mensch kaum Vorstellungen macht.

    Auf einem anderen Blatt steht, dass Polizei und Strafverfolgungsbehörden definitiv nicht genug rechte Gewalt v.a. verfolgen. Und meist kommen aus der Ecke die Vollhonks, die auf Homosexuelle los gehen. Es ist unmöglich, wenn Menschen sich selbst bei körperlichen Angriffen nicht beschützt fühlen dürfen. Hat allerdings Putin oder die Regierung zur Hatz auf sie geblasen, wie ich schon mal gelesen hatte. NEIN! Da gibt es klar verbriefte Aussagen und Ansagen. Umsetzung leider und kritikwürdiger weise schlecht.

  5. #2055
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.937
    Alter, wie oft wollt ihr Auto noch Zitieren verdammt?

  6. #2056
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.975
    Kann man hier wie drüben posten. Ist für unsere. Interessantes Interview mit einem Petersburger "Nationlisten", der in Lugansk für die opolchenzy kämpft und einem russischen "Nationalisten" aus Moskau, der sich dem ukrainischen Asow angeschlossen hat.

    Ðîññèéñêèå íàöèîíàëèñòû âîþþò ïî ðàçíûå ñòîðîíû îò ëèíèè îãíÿ â Äîíáàññå - Ãàçåòà.Ru | Îáùåñòâî

  7. #2057
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.442
    Ohne Russland und den Westen lässt sich dieser Konflikt nicht lösen.

  8. #2058
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.635
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Bevor du zu sehr lachst solltest du erstmal verstehen was "taktische Atomwaffen" sind, die hier explizit angesprochen werden. Die Sowjetunion hatte immer schon ein großes Übergewicht an diesen Waffen, deren Bestand trotz jahrelanger beiderseitiger Abrüstung vermutlich immer noch weit höher ist als die der Nato.

  9. #2059
    Avatar von mujaga

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.830
    die russen mögen die deutschen, das ist fakt.. nur verhält sich deutschland gerade nicht so wie es soll.. dank mütterchen ferkel wird aus deutschland der größte speichellecker der usa.. das ist auch fakt.. die deutschen müssen endlich aufwachen und eine neutrale position einnehmen.. wenn der russe will ist er in 2 wochen in berlin.. also wieso nicht eine freundschaft aufbauen?
    in deutschland lagern ja auch atomwaffen, das ist automatisch ein angriffsziel..

  10. #2060
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.137
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    schau.. seid jahren wird russland von den natostaaten eingekreist und es ist leicht durchschaubar.. die raketen in polen sind der beste beweiss.. jetz die ukraine und nato kommt immer näher..
    da brauch ich kein analytiker zu sein um das zu verstehen und muss nicht auf howard studiert haben.. da reicht der normale hausverstand..
    Ein tolles Argument. Die Staaten um Russland haben also nicht die gleichen Rechte, weil sie den falschen Nachbarn haben? Bestechende Logik. Fakt ist: Beide Staaten benutzen andere für ihre Politik. Ich verstehe also immer noch nicht, warum man so stark Stellung beziehen kann. Beide haben eindeutige Interessen, kein Engagement ist ohne Hintergedanken. Die tun sich nichts.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Dein ach so lesenswerter Artikel. Hast du deine Leseempfehlung schon vergessen???
    Du bist anstrengend. Mein "ach so lesenswerter Artikel". Mit dir würde ich nie stille Post spielen. Wahrscheinlich kommt der Sputnikdreck bei dir so gut an, weil du eh alles verdrehst, sobald du es gelesen hast.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    BJ hat Recht. Auf der Waage, wäre die Richtung klar.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01