BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 282 von 397 ErsteErste ... 182232272278279280281282283284285286292332382 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.811 bis 2.820 von 3967

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.966 Antworten · 205.436 Aufrufe

  1. #2811
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.020
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, tatsächlich kenne ich Russland kaum
    Weißt du BJ, ich bin auch kein Fan von Sputnik oder RT. Und wie man letztens am Beispiel von Lisa sehen konnte, russische Medien gehören auf jeden Fall sehr kritisch konsumiert. Ich merke auch, dass etwa die antiamerikanische Stimmung, auch vermittelt durch die Medien bei uns, bei uns selbst unter einer Klientel "gebildet, städtisch, "openminded", international" seine Wirkung nicht verfehlt. An allem sind immer nur alle anderen, vor allem die Amerikaner schuld, nie wir selbst. Das nervt auch.

    Aber es ist tatsächlich so, wie ich auch schrieb. Die deutschsprachige Medienberichterstattung vermittelt ebenso ein tendenziöses, gefärbtes Bild. Und das ist das, was uns hier teils wie Bots vorkommen lässt, dagegen anzugehen. Ich glaube zwar nicht, wäre auch nicht schlimm, aber falls dich etwa ehrlich ein nicht putinhöriges, aber doch "sachliches" Bild russischer Politik und Gesellschaft interessiert, lies mal Alexander Rahr z.B.

  2. #2812
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.894
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, tatsächlich kenne ich Russland kaum
    Aber du hast doch im Gulag Kasadingsbums getanzt.

  3. #2813
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.263
    Junge Frau macht Werbung – und wird erschossen

    Moskau: Junge Frau macht Werbung ? und wird erschossen - Videos - DIE WELT

  4. #2814
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.020
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Du tust mir echt in der Seele leid, wenn man in seiner Freizeit offenbar nichts anderes zu tun hat, als solchen Sch... rauszusuchen um zu bashen.

    Ich meins ernst, du tust mir ehrlich leid.

  5. #2815
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.605
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Weißt du BJ, ich bin auch kein Fan von Sputnik oder RT. Und wie man letztens am Beispiel von Lisa sehen konnte, russische Medien gehören auf jeden Fall sehr kritisch konsumiert. Ich merke auch, dass etwa die antiamerikanische Stimmung, auch vermittelt durch die Medien bei uns, bei uns selbst unter einer Klientel "gebildet, städtisch, "openminded", international" seine Wirkung nicht verfehlt. An allem sind immer nur alle anderen, vor allem die Amerikaner schuld, nie wir selbst. Das nervt auch.
    In dieser hinsicht betreiben wir das gleiche wie die Amerikaner auch. Nach dem Moto wie du mir so ich dir.
    Wir könnten das natürlich weg lassen. Aber das würde die Amerikaner oder sonst wenn nicht von ihrer propaganda gegen uns abbringen.

  6. #2816
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.263
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Du tust mir echt in der Seele leid, wenn man in seiner Freizeit offenbar nichts anderes zu tun hat, als solchen Sch... rauszusuchen um zu bashen.

    Ich meins ernst, du tust mir ehrlich leid.
    Aha wenn es nach deiner Meinung geht sollten wir auch den Fall Lisa nicht besprechen nur weil es dich nervt?

  7. #2817
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.323
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Weißt du BJ, ich bin auch kein Fan von Sputnik oder RT. Und wie man letztens am Beispiel von Lisa sehen konnte, russische Medien gehören auf jeden Fall sehr kritisch konsumiert. Ich merke auch, dass etwa die antiamerikanische Stimmung, auch vermittelt durch die Medien bei uns, bei uns selbst unter einer Klientel "gebildet, städtisch, "openminded", international" seine Wirkung nicht verfehlt. An allem sind immer nur alle anderen, vor allem die Amerikaner schuld, nie wir selbst. Das nervt auch.

    Aber es ist tatsächlich so, wie ich auch schrieb. Die deutschsprachige Medienberichterstattung vermittelt ebenso ein tendenziöses, gefärbtes Bild. Und das ist das, was uns hier teils wie Bots vorkommen lässt, dagegen anzugehen. Ich glaube zwar nicht, wäre auch nicht schlimm, aber falls dich etwa ehrlich ein nicht putinhöriges, aber doch "sachliches" Bild russischer Politik und Gesellschaft interessiert, lies mal Alexander Rahr z.B.
    Es ist auch der unterschiedliche Umgang mit Falsch-/Fehlmeldungen. Eine 13jährige, die nachweislich Missbrauch erlebt hat und weswegen es auch Ermittlungen gibt, wird in der Luft zerissen, der Flüchtlingshelfer der übelst gelogen hat wird in Schutz genommen und als "traumatisiert" verständnisvoll aufgefangen. Jetzt die Geschichte mit der Handgranate, nichts weiß man, aber das Urteil ist schon gefallen.

    Nirgends wird so schnell verurteilt oder freigesprochen wie im Netz.

  8. #2818

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    In dieser hinsicht betreiben wir das gleiche wie die Amerikaner auch. Nach dem Moto wie du mir so ich dir.
    Wir könnten das natürlich weg lassen. Aber das würde die Amerikaner oder sonst wenn nicht von ihrer propaganda gegen uns abbringen.
    nur weil andere etwas schlechtes machen ist das kein grund das auch zu machen
    ausserdem gibt es nicht die amis und die russen
    man kann höchstens bestimmte zeitungen kritisieren es gibt doch auch private zeitungen in russland

  9. #2819
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.605
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Aha wenn es nach deiner Meinung geht sollten wir auch den Fall Lisa nicht besprechen nur weil es dich nervt?
    Wie oft blamieren sich die Deutschen in der berichterstattung?
    Tag täglich werden so fälle wie der fall Lisa von den deutschen oder Amerikanern Produziert.

    In diesem fall. Wurde auf falsch information zurückgegriffen. Weil den Reportern etwas falsches erzählt wurde.

    Die Deutschen sind dabei sogar noch viel dreister. Indem sie mal selbst einfach eine storry erfinden.





    Jetzt stellen sie den fall auch so hin als wäre alles abgeschlossen obewohl noch weiter ermittelt wird.

    Gegen zwei verdächtige.

    - - - Aktualisiert - - -



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sebastian1912 Beitrag anzeigen
    nur weil andere etwas schlechtes machen ist das kein grund das auch zu machen
    Vielleicht besteht ja die hoffnung darin wenn sie es am eigenen leib spüren dann wissen sie es wie es ist.
    Und hörren damit auf.

    Zitat Zitat von Sebastian1912 Beitrag anzeigen
    ausserdem gibt es nicht die amis und die russen
    man kann höchstens bestimmte zeitungen kritisieren es gibt doch auch private zeitungen in russland
    Natürlich nicht. Aber 90% der leute hier werden mit deiner aussage wohl nicht einverstanden sein.


  10. #2820
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.263
    Warum sollte Deutschland so etwas tun? Die haben davon doch nichts.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01