BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 297 von 397 ErsteErste ... 197247287293294295296297298299300301307347 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.961 bis 2.970 von 3967

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.966 Antworten · 205.166 Aufrufe

  1. #2961

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.170
    Cool. Da gibt es einen Leak über Politiker weltweit, die Geld in Panama verstecken. Nur einer steht nicht auf der Liste: Putin.

    Und wem wird das ganze angehängt? Natürlich, Putin

    #PanamaPapers: Datenleck legt Geldwäsche-Netzwerk von Prominenten offen - DIE WELT

  2. #2962
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Putin ist Patriot, der hat sein Geld in Moskau.

    Angeblich soll er sich auch bereichert haben, obs stimmt?

  3. #2963
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.985
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Putin ist Patriot, der hat sein Geld in Moskau.

    Angeblich soll er sich auch bereichert haben, obs stimmt?
    Du beleidigst gerade für einige hier ihren Gott. Man sollte dich Verwarnen.

  4. #2964
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.246
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Cool. Da gibt es einen Leak über Politiker weltweit, die Geld in Panama verstecken. Nur einer steht nicht auf der Liste: Putin.

    Und wem wird das ganze angehängt? Natürlich, Putin

    #PanamaPapers: Datenleck legt Geldwäsche-Netzwerk von Prominenten offen - DIE WELT
    Dafür Leute, aus Putins näherem Umfeld. Gratuliere

    Als ob Putin das nötig hätte.

  5. #2965
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Du beleidigst gerade für einige hier ihren Gott. Man sollte dich Verwarnen.
    Dachte es gibt nur einen Gott und ja verwarnt mich weil ich Putin kritisch sehe und nicht anbete.

  6. #2966
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.000
    Etwas anderes als Putin, Putin und nochmals Putin

    Akademgorodok: Sowjetische Utopie oder Silicon Taiga?


    Ein kleines Städtchen in Sibirien gilt seit jeher als Hot-spot der russischen Wissenschaft: Akademgorodok. Was Forscher einst in die Wälder trieb und wie sie heute dort leben, hat RBTH-Korrespondentin Marina Moskalenko, selbst in Akademgorodok geboren und aufgewachsen, recherchiert.
    Von Marina Moskalenko

    Das sibirische Akademische Städtchen (Akademgorodok) wurde 1957 zu Zeiten des „Tauwetters“ auf Vorschlag des sowjetischen Generalsekretärs Nikita Chruschtschow gegründet. Die damalige Sowjetunion war vom Glauben an die unbegrenzten Möglichkeiten der Wissenschaft und an eine besondere Mission der Wissenschaftler beherrscht.


    Akademgorodok wurde 30 Kilometer entfernt von Nowosibirsk errichtet, in einer Umwelt, die eher für Polarbären als für Wissenschaftler zum Leben geeignet ist. Der Winter dauert hier ein gutes halbes Jahr, von Oktober bis April, und die Temperaturen liegen häufig bei unter minus 40 Grad Celsius.

    weiter hier

    Akademgorodok: Sowjetische Utopie oder Silicon Taiga? | Russische Nachrichten | RBTH

  7. #2967

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.784
    Selbstmordattentäter haben ein Polizeirevier im südrussischen Gebiet Stawropol angegriffen.

    Insgesamt habe es fünf Explosionen gegeben, verlautete es aus regionalen Sicherheitskreisen. Mindestens zwei Terroristen seien dabei ums Leben gekommen.
    Jüngsten Angaben zufolge wurde ein Attentäter beim Versuch, einen Kontrollpunkt zu passieren, getötet.
    Zuvor war mitgeteilt worden, dass sich drei Terroristen in die Luft gesprengt hätten und ein weiterer Angreifer von den Sicherheitskräften vernichtet worden sei.
    Laut bisherigen Angaben gibt es keine Opfer.
    Selbstmordanschlag auf Polizeirevier in Nordkaukasus

  8. #2968
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.461
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Etwas anderes als Putin, Putin und nochmals Putin

    Akademgorodok: Sowjetische Utopie oder Silicon Taiga?


    Ein kleines Städtchen in Sibirien gilt seit jeher als Hot-spot der russischen Wissenschaft: Akademgorodok. Was Forscher einst in die Wälder trieb und wie sie heute dort leben, hat RBTH-Korrespondentin Marina Moskalenko, selbst in Akademgorodok geboren und aufgewachsen, recherchiert.
    Von Marina Moskalenko

    Das sibirische Akademische Städtchen (Akademgorodok) wurde 1957 zu Zeiten des „Tauwetters“ auf Vorschlag des sowjetischen Generalsekretärs Nikita Chruschtschow gegründet. Die damalige Sowjetunion war vom Glauben an die unbegrenzten Möglichkeiten der Wissenschaft und an eine besondere Mission der Wissenschaftler beherrscht.


    Akademgorodok wurde 30 Kilometer entfernt von Nowosibirsk errichtet, in einer Umwelt, die eher für Polarbären als für Wissenschaftler zum Leben geeignet ist. Der Winter dauert hier ein gutes halbes Jahr, von Oktober bis April, und die Temperaturen liegen häufig bei unter minus 40 Grad Celsius.

    weiter hier

    Akademgorodok: Sowjetische Utopie oder Silicon Taiga? | Russische Nachrichten | RBTH
    Ein Kommentar unter dem Bericht:

    Alexander Axt · Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
    Der Glaube man könne Kreativität industrialisieren beherrscht nicht nur Russland. Bis heute. Erfindungen vom Fließband versprach der von mir hoch geschätzte Genrich Saulowitsch Altschuller mit seinem Algorithmus für systematisches Erfinden. Ich konnte ihn Moskau kurz kennenlernen.

    Obwohl ich viele Anregungen mitnahm, glaube ich bis heute nicht an seine oder andere Methoden. Ich halte diese Auffassung gar kontraproduktiv. Es gibt keine Schwarmintelligenz. Der Schwarm kann höchstens den Nährboden bilden, auf dem große Talente zu Genies gedeihen. Das Kollektiv ist so intelligent, wie der kleinste gemeinsam IQ-Quotient. Das bringt nichts Neues hervor. Nur Mittelmäßigkeit.

  9. #2969

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.784
    Südossetien plant Referendum über den Anschluß an Russland noch bis August 2016
    https://lenta.ru/news/2016/04/11/referendum/

  10. #2970
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Südossetien plant Referendum über den Anschluß an Russland noch bis August 2016
    https://lenta.ru/news/2016/04/11/referendum/
    Wieder ein Referendum unter Waffengewalt?

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01