BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 306 von 397 ErsteErste ... 206256296302303304305306307308309310316356 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.051 bis 3.060 von 3967

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.966 Antworten · 205.201 Aufrufe

  1. #3051
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.600
    Rekordverdächtig beliebt: Putin für Fleiß und Energie geschätzt



    Die aktuellen Sozial- und Wirtschaftsprobleme haben das Vertrauen der Russen in ihren Präsidenten Wladimir Putin nicht beeinträchtigt, wie eine neue Studie der Stiftung für Entwicklung der Zivilgesellschaft zeigt.

    82 Prozent der befragten Russen unterstützen die Tätigkeit des Präsidenten und 84 Prozent wollen voraussichtlich auch bei den nächsten Präsidentschaftswahlen Putin ihre Stimme geben, so die Umfrageergebnisse der Stiftung für die Entwicklung der Zivilgesellschaft.

    „Am attraktivsten an der politischen Gestalt des Präsidenten finden Putins Anhänger seine Erfahrung, Energie, Entschlossenheit und Willen“, hieß es in dem Studienbericht. Putin trete außerdem „wie ein echter Leader auf, der in der Lage sei, Land und Leute zu führen. Die Russen spreche außerdem Putins Fleiß und sein Handeln im Interesse des Landes an. Die Befragten zeigten sich außerdem mehrheitlich zuversichtlich, dass Putin die Entwicklung des Landes auch zukünftig sichern kann.

    Besonders positive Emotionen habe die Wiedervereinigung der Krim und Sewastopols mit Russland ausgelöst, wie auch die jüngste Studie bekräftigt. Dieser Schritt ist für Putins Anhänger ebenso attraktiv wie die persönlichen Eigenschaften des Präsidenten.

    Rekordverdächtig beliebt: Putin für Fleiß und Energie geschätzt

    - - - Aktualisiert - - -

    „Ritterturnier“ in Moskau



    Auf dem Gelände des Moskauer Freilichtmuseums Kolomenskoje findet zum zweiten Mal das „Turnier des Heiligen Georgs“ statt. Die Zuschauer bekommen dabei die Möglichkeit, das Mittelalter zu „erleben“ und ein Ritterturnier zu sehen.

    Die Teilnehmer in Ritterrüstung zeigen den Zuschauern, wie sich die Menschen unterhalten hatten, als es noch kein Facebook gab.







    An der Veranstaltung beteiligen sich auch „Ritter“ aus Australien, Deutschland und den Niederlanden.



    Für die Teilnahme an dem Turnier gibt es eine Bedingung: Die Ritterkleidung muss originalgetreu sein. So waren einst echte Ritter gekleidet. Um die Rüstung anzuziehen, braucht man einen Helfer oder sogar zwei.





    Auf dem Programm stehen nicht nur „Einer-gegen-Einen“-Wettbewerbe, sondern auch Wettbewerbe im Format „Team gegen Team“ oder „Jeder kämpft für sich allein“.



    Die Waffen sind zwar „nur“ aus Holz, doch die Duelle sind sehr beeindruckend.



    Die Zuschauer haben hier eine gute Möglichkeit, viele interessante historische Informationen zu erhalten.
    Foto: Ausstellung über die „Errungenschaften“ der mittelalterlichen Medizin.

  2. #3052
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.261
    Wie man es dreht und wendet...er ist zwar ein Machtmensch, er hat Russland aus der 90er-Jahre-Sch...e rausgeholt.

  3. #3053
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.991

  4. #3054
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.007
    "Syrische Beobachtungsstelle"?

    Und was denn nu? In Syrien sind schon hunderttausende Menschen getötet worden. Hier kursieren Zahlen durch russische Bomben von 3.000 Opfern.

    Also entweder habe ich in Mathematik nicht aufgepasst oder manche Quellen sind zumindest mit Vorsicht zu genießen.

  5. #3055
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.991
    Und die Tschetschenischen Zivilisten haben sich natürlich auch selbst umgebracht.

  6. #3056
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.007
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Und die Tschetschenischen Zivilisten haben sich natürlich auch selbst umgebracht.
    Dzeko, das hat niemand gesagt. Und wir können das auch ganz normal zum Thema machen. Aber etwa ein türkischer User, der ja auch recht aktiv in dem Russland-Syrien-Thread ist, brachte vor nicht allzu langer Zeit diese Zahl von 3.000. Das würde im Umkehrschluss bedeuten, dass entweder "nur" 6.000 Zivilisten bislang in Syrien starben oder die Russen 200.000 oder was Zivilisten auf dem Gewissen haben. Reine Mathematik. Und für letzteres hätte ich doch gern mal eine Quelle.

    Ich möchte kein Bodycounting auch nicht mit dir betreiben. Es wurde im Syrieneinsatz sehr viel bombardiert und das hat sicher auch tausenden Menschen das Leben gekostet. Das ist schlimm genug. Ich war immer gegen diesen krieg und kann das nicht ändern. Aber offensichtliche Unwahrheiten werde ich "anfechten".

  7. #3057
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.600
    Wie viel kurdische Zivilisten hat den die Türkei umgebracht?

    Wo sind die angaben über Zivile opfer der von der US geführten Koalition?

    Also setzen wegen mangelder unabhängichkeit durchgefallen.

    http://airwars.org/daily-reports/

  8. #3058
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.297
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    "Syrische Beobachtungsstelle"?

    Und was denn nu? In Syrien sind schon hunderttausende Menschen getötet worden. Hier kursieren Zahlen durch russische Bomben von 3.000 Opfern.

    Also entweder habe ich in Mathematik nicht aufgepasst oder manche Quellen sind zumindest mit Vorsicht zu genießen.
    Dieses photo caption "beleuchtet" 4 Wochen, ist auch mit der google Bildersuche in keinem seriösen Medium zu finden und dient nur einem Zweck.

  9. #3059
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.423
    Damien warum verziht sich Russland langsam aus Syrien und bündelt seine Kraft im Westen Russlands

  10. #3060
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.858
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Wie viel kurdische Zivilisten hat den die Türkei umgebracht?

    Wo sind die angaben über Zivile opfer der von der US geführten Koalition?

    Also setzen wegen mangelder unabhängichkeit durchgefallen.

    http://airwars.org/daily-reports/
    Umgebracht? Oder als Kolleteralschaden zwischen die Fronten gekommen? Es sind durchaus auch Zivilisten umgekommen, zweifelsohne.

    Vom systematischem Jagd auf kurdische Zivilisten wie Glubenica das hobbymäßig gerne behauptet kann nicht die Rede sein. Der erneute Israel-Palästina Vergleich hinkt gewaltig.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01