BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 318 von 394 ErsteErste ... 218268308314315316317318319320321322328368 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.171 bis 3.180 von 3933

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.932 Antworten · 203.935 Aufrufe

  1. #3171
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.969
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Nun, ehrlich muss man sagen hast du bis jetzt kaum etwas übersetzt. Zumindest ist mir da nichts bekannt. Außerdem wird hier kein gewzungen den Mund zu halten, da es heute ein leichtes ist Nachrichten-Portale zu erstellen die ihre Meldungen aus der Heimat beziehen. So ähnlich machen es viele Deutsch-Türkische Portale die sich nicht nur auf die Opposition sondern auch mit negativ Themen auseinandersetzen. Was hier aber nicht passiert.

    Im BF wird einigen Türken vorgeworfen überall Verschwörungen zu sehen aber das hier:


    Man könnte meinen auch einige Russen sehen überall "Verschwörung". Auch das du aktiv Artikel auseinander nimmst sehe ich eher selten. Der einzige der es macht ist R25-300. Der auch aktiv Russische Meldungen übersetzt als einziger. Das meine Objektive Meinung.
    Das stimmt und ehrt ihn auch. Aber ich habe schon lange keine Lust mehr darauf. Ist so. Wer seine Vorstellungen, Klischees, etc. hat, soll halt. Meine Erfahrung ist, dass andere Betrachtungsweisen eh niemanden interessieren bzw. niemand groß deswegen auch nur etwas davon "abschwenkt" oder "abrückt", weiß nicht, wie am besten nennen. Will mich davon ausdrücklich nicht ausnehmen.

  2. #3172
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.118
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    ...
    Danke für deine Antwort Ich denke man regt sich über Sputnik, RT und Co. auf weil man diese Seiten hier sehr oft (!) als Quellen verwendet, aber man sich parallel dazu über die westlichen aufregt und ja, ich rege mich ebenfalls über die Einseitigkeit von westlichen Medien auf aber ich rege mich noch mehr über solche Müller reifen Artikel von Sputik auf, wo man Massenmorde leugnet - sowas findet man in westlichen (oder ehr gesagt deutschen) Medien nicht. Aber falls es dich interessiert: Ich benutzte Spiegel und Co. um zu wissen, was in der Welt passiert (wie "In der Ukraine finden schwere Gefechte statt") - möchte ich jedoch genauere Hintergründe wissen muss ich mich andere Quellen widmen, da die westlichen u. a. etwas zu einseitig sind im Ukraine Konflikt (wobei sich nicht immer nur einseitiges finden lässt - aber diese, die einseitig sind, dominieren leider). Für Hintergründe benutze ich u. a. heise.de

    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    und das ist sie auch
    Geh mir weg.

  3. #3173
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.871
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    arschgleiter wieder verwirrt ...... die westlichen medien lügen natürlich net einseitig genauso wenig ist deren propaganda einseitig .... ist dein klopapier wenigstens zweiseitig ?
    Wen sie Anti Türkisch berichten glauben die alles, bei Russland dann wieder nicht.

  4. #3174
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    25.186
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wen sie Anti Türkisch berichten glauben die alles, bei Russland dann wieder nicht.


    hast bestimmt auf atletico getippt oder

  5. #3175
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.871
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    hast bestimmt auf atletico getippt oder
    Ja mann haha.

  6. #3176
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.979
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ja mann haha.
    Tut mir leid bro

  7. #3177
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.871
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Tut mir leid bro
    Hab nicht echt gewettet. Nur mit Bruder und Babo.

  8. #3178
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.969
    Back to topic, plz. Danke im Voraus und schönen Abend.

  9. #3179
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Russland vor hundert Jahren: finden Sie zehn Unterschiede



    Vor mehr als hundert Jahren wurden die ersten Farbaufnahmen russischer Städte und Dörfer zu Bildungszwecken gemacht. Heute nehmen die Nachfolger des russischen Pioniers der Farbfotografie Prokudin-Gorskij dieselben Städte und Dörfer auf.

    Am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reiste der russische Pionier der Farbfotografie Sergej Michajlowitsch Prokudin-Gorskij durch das ganze russische Reich, um das tägliche Leben und Sehenswürdigkeiten aller Regionen seines Landes in Farbaufnahmen systematisch zu dokumentieren. Dafür entwickelte er eine spezielle Technik.

    Bei dieser Technik wurden drei monochrome Fotoplatten mit jeweils unterschiedlichen Farbfiltern (Rot, Grün und Blau) belichtet.


    Seine Reise verlief unter Beistand des russischen Zaren Nikolaus II. Die Farbaufnahmen von Prokudin-Gorskij sollten für Bildungszwecke verwendet werden und die Bevölkerung, vor allem die Jugendlichen, mit geschichtlichen, geographischen, wirtschaftlichen und kulturellen Besonderheiten Russlands bekanntmachen.


    Neulich genießen die Aufnahmen von Prokudin-Gorskij erneut eine enorme Popularität – nicht zuletzt dank dem Internet und einer Dokumentation des prominenten russischen TV-Journalisten Leonid Parfjonow unter dem Namen „Blüte der Nation“.


    Deshalb beschloss eine kleine Gruppe von Schwärmern der Reiseroute von Prokudin-Gorskij nachzugehen und die berühmten Ansichten wieder aufzunehmen. Die Fotos belegen, wie ein Jahrhundert von Kriegen, Revolutionen und Grenzverschiebungen Orte und Menschen beeinflusst hat.



    Fotos im link

    http://de.sputniknews.com/panorama/2...rt-jahren.html



    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Holodomor Hoax: The Anatomy of a Lie Invented by West's Propaganda Machine

    "Holodomor ist eine westliche Propaganda-Lüge" - einfach abartig!

    Man kann den westlichen Medien Lügen und Propaganda unterstellen aber die Einseitigkeit, die u. a. Sputnik hat, haben sie nicht,
    The views expressed in this article are solely those of the author and do not necessarily reflect the official position of Sputnik.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Anstatt so blöde darauf zu atnworten, könnte man auch darauf eingehen meinst du nicht? Er hat vollkommen recht. Wenn man sich auch nur eine Woche mit Sputnik beschäftigt, könnte man meinen Russland seih das gelobte Land und dem Westen in allen bereichen massiv überlegen. Was absolut gelogen ist. Diese Message bringt Sputnik-News in jeder seiner Nachrichten indirekt. Man sollte sich den Kommentarbereich unter einem Sputnik/RT-Artikel mach ansehen. Da werden Ländern die Vernichtung gewünscht und oft trifft man dort eine große Ansammlung von Rechtsextremen, links-Faschisten und anti-Europa gegnern.
    Interessant das jemand von Propaganda spricht vom Verkauf vom Gelobtem Land
    dann selbst aber in einem anderen thema solch ein schwachsinniges Propaganda Video reinstellt



    Das die Türkische Armee angeblich in allem überlegen der Russischen verkauft.

    Aber etwas anderes als das kann man ja auch nicht erwarten nicht war

  10. #3180
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.118
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen

    The views expressed in this article are solely those of the author and do not necessarily reflect the official position of Sputnik.
    Und wieso bietet Sputnik solche "Meinungen" eine Plattform?

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01