BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 356 von 397 ErsteErste ... 256306346352353354355356357358359360366 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.551 bis 3.560 von 3964

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.963 Antworten · 204.991 Aufrufe

  1. #3551
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.084
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen


    Propaganda in Griechenland ist nie die US-Armee einmarschiert. Es gab nur Logistische und Para im Bürgerkrieg von 1947

  2. #3552
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Propaganda in Griechenland ist nie die US-Armee einmarschiert. Es gab nur Logistische und Para im Bürgerkrieg von 1947
    Und der Rest der Liste? Ist es auch nur Propaganda?

  3. #3553
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Und der Rest der Liste? Ist es auch nur Propaganda?
    Na ja, bei vielen der genannten Ereignisse waren die USA wohl mehr oder weniger involviert aber einmarschiert sind sie wohl in den meisten Fällen nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Propaganda in Griechenland ist nie die US-Armee einmarschiert. Es gab nur Logistische und Para im Bürgerkrieg von 1947
    Aber Paokaras ich hatte dich nie so pro-amerikanisch und anti-russisch in Erinnerung oder täusche ich mich?

  4. #3554

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.781
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Gestern in der Nacht zum Sonntag wurde ein Grenzübergang zwischen Krim und Ukraine beschossen, laut Berichten hat eine Gruppe von bewaffneten Männern von der russischen Seite der Grenze auf die Grenzschützer geschossen. Ein russischer Grenzschützer wurde erschossen drei weitere verletzt. Keiner der Bewaffneten wurde gefasst, nach ihnen wird weiter gefahndet. Heute Nacht gab es wiederholt eine Schiesserei nur diesmal an einem anderen Grenzübergang, angeblich wurde wieder ein russischer Grenzschützer erschossen. Russische und ukrainische Medien berichten wenig darüber es gibt angeblich Informationsperre. Es ist unklar wer die Bewaffneten waren Saboteure oder Banditen.
    ?? ??????? ????? ? ???????? ????? ????????
    Ukrainisches Terrornetz auf der Krim zerschlagen: Zwei Tote bei Agenten-Ergreifung
    Auf dem Territorium der Krim hat der russische Inlandsgeheimdienst FSB eine Serie von Terroranschlägen vereitelt, die im Verteidigungsministerium der Ukraine vorbereitet worden sein muss. Dies teilte der FSB-Pressedienst mit
    Ukrainisches Terrornetz auf der Krim zerschlagen: Zwei Tote bei Agenten-Ergreifung


    Russlands Geheimdienst FSB vereitelt von ukrainischen Agenten geplante Terroranschläge auf der Krim




    Der Föderale Sicherheitsdienst Russlands (FSB) will auf der Krim eine Reihe von Terroranschlägen vereitelt haben, die die Hauptverwaltung für Aufklärung bei dem Verteidigungsministerium der Ukraine vorbereitet hat. Bei der Verhaftung der ukrainischen Diversions- und Terrorgruppen seien ein FSB-Mitarbeiter und ein Angehöriger der russischen Streitkräfte ums Leben gekommen.
    In der Pressemitteilung des russischen Inlandsgeheimdienstes steht, dass der ukrainische Aufklärungsdienst zu seinen Anschlagszielen lebenswichtige Objekte der Infrastruktur auf der Schwarzmeer-Halbinsel gewählt habe.

    In der Nacht vom 6. auf den 7. August 2016 wurde in der Umgebung der Stadt Armjansk eine Diversionsgruppe entdeckt. Im Verlauf des Schusswechsels, zu dem es bei der Verhaftung der Terroristen kam, wurde ein FSB-Beamter getötet. Die russischen Geheimdienstler konnten vor Ort 20 selbstgebaute Bomben mit einer Sprengkraft von 40 Kilogramm TNT, Munition, spezielle Initialzündmittel sowie herkömmliche Antipersonen- und Magnetminen, aber auch Granaten und Sonderkampfgerät sicherstellen, das zur Bewaffnung der ukrainischen Sondereinsatzkräfte gehört.

    Alle Personen, die zur Vorbereitung der Terroranschläge beigetragen hatten, wurden verhaftet. Es handelt sich dabei um ukrainische und russische Staatsbürger, unter ihnen auch der Einwohner des Gebietes Saporoschje und Mitarbeiter des ukrainischen Aufklärungsdienstes, Jewgeni Panow, geboren 1977.

    In der Nacht auf den 8. August unternahmen Sondereinsatzkräfte des ukrainischen Verteidigungsministeriums zwei weitere Versuche, Diversions- und Terrorgruppen auf die Krim einzuschleusen. Die russischen Geheimdienste konnten das vereiteln. Dem FSB zufolge soll man die Durchbruchversuche mit Panzergerät und mit einem massierten Beschuss aus dem benachbarten Staat gedeckt haben. Bei den Kampfhandlungen wurde ein russischer Armeeangehöriger getötet.

    „Das Ziel der Diversionen und Terroranschläge war es, die sozialpolitische Lage in der Region während der Vorbereitung und der Durchführung der Parlaments- und Kommunalwahlen zu destabilisieren“, steht in der Pressemitteilung des FSB.

    In diesem Zusammenhang werden zurzeit verschärfte Sicherheitsvorkehrungen an öffentlichen Plätzen und in Objekten der lebenswichtigen Infrastruktur getroffen. Die Grenzkontrolle an der Grenze zur Ukraine ist verschärft worden.
    https://deutsch.rt.com/russland/3992...vereitelt-von/

    Putin hält das Treffen im "Normandie-Format" (Russland, Ukraine, Deutschland, Frankreich) nach den jungsten Ereignissen auf der Krim für sinnlos:
    "Diejenigen, die die Macht in Kiew ergriffen haben, anstatt nach Kompromißen und
    nach Wegen für einer friedlichen Lösung zu suchen sind zum Terror übergegangen"
    https://lenta.ru/news/2016/08/10/normand/

  5. #3555
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.999
    Russische Lügenpropaganda.

  6. #3556
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.084
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Na ja, bei vielen der genannten Ereignisse waren die USA wohl mehr oder weniger involviert aber einmarschiert sind sie wohl in den meisten Fällen nicht.

    - - - Aktualisiert - - -



    Aber Paokaras ich hatte dich nie so pro-amerikanisch und anti-russisch in Erinnerung oder täusche ich mich?

    Ich bin pro nix, außer pro PAOK

  7. #3557

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.781
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Russische Lügenpropaganda.

    wie meinst du das?

  8. #3558
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.999
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    wie meinst du das?
    Ironie...

  9. #3559
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.829
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ist jetzt nicht dein ernst,hehe
    er meint das wirklich ernst,er sieht ein verrat von putin an der orthodoxen brother hood



    Atomkraft und Pipelines





    Russland und Türkei wollen Wirtschaft in der Region ankurbeln

    http://www.deutsch-tuerkische-nachri...ion-ankurbeln/
    Ankara: Darum erwägen wir Militärkooperation mit Russland


    Ankara: Darum erwägen wir Militärkooperation mit Russland
    Wirtschaft Erdoğan: Umsetzung des Energieprojektes Turkish Stream mit Russland steht nichts mehr im Wege

    9.08.2016 • 13:51 Uhr

  10. #3560
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.456
    Wenn sich Menschen die Halb Asien als türkisch sehen über andere sogenannte Brotherhoods lustig machen

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01