BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 367 von 396 ErsteErste ... 267317357363364365366367368369370371377 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.661 bis 3.670 von 3958

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.957 Antworten · 204.735 Aufrufe

  1. #3661
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.203
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Red keinen Blödsinn. Du hast Minderwertigkeitskomplexe.
    Jaja, vor SERBEN musst du immer Angst haben, die sind so viele und bringen alle um und haben die Macht. *ironieoff*

    Im Übrigen ist mir unverständlich, wo ihr eine Unsicherheit seht. Nicht mal auf dem Foto:
    Putin hat die in den letzten Monaten alle in ihre Schranken gewiesen, die sind alle wie die hysterischen Hühner im Hühnerstall herumgeflogen, während er ganz cool einige wenige Sätze zur Weltpolitik gesagt hat und nur strategisch und punktuell eingegriffen hat in Syrien und somit sich nicht auf jahrelange, superteure Stationierung seiner Soldaten in fremden Ländern einlassen musste.

    Der hat es einfach drauf. Hat Russland aus der Sch...e geführt und ist ein kühler, nüchterner Stratege. Hat die Oligarchie mutig und konsequent bekämpft und den Lebensstandard erhöht.
    Es scheint heute für die Mehrheit völlig normal zu sein sich an diesen Männern aufzugeilen und trotz aller kurzfristigen Erfolge einfach nicht hinzusehen, wenn es darum geht auf wessen Kosten das alles gebaut wird und was dabei verloren geht. Das eigentlich Peinliche daran ist diese uralte und gegen jede Form des starken Individuums sprechende Art der Anhänglichkeit, an irgendein Brudervolk, wegen irgendeines Krieges und die damit verbundene Aufteilung der Welt in ein Gut und Böse. Was ist der Wert eines Menschen, wenn er nur eine mit Klischees und historischen Zwängen vollgestopfte Hülse ist, ohne jedes eigene Denke, eigene Ansprüche, ohne die geringste Bewegung auf unbefestigte Pfade, also letztlich ohne Neugier. Und warum solchen Leuten Fragen stellen, wenn man sich die Antwort selbst geben kann, weil sie immer gleich lautet

  2. #3662
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Abgesehen davon, dass s bei mir auch Phasen gab und geben wird, in denen mir Russland nicht gefallen hat, kann ich mit dem Vorwurf locker umgehen. Aber wie wäre es mal für dich, dir an die eigene Nase zu fassen und überprüfe dich mal selbst:

    Das, was du sagst, gilt doch genau so für Völker, die traditionell antirussisch eingestellt sind. Die reagieren auf alles Russische wie der Pawlowsche Hund. Wenn es um Russland geht...Immer dagegen. Kroaten, Deutsche, Albaner, Muslime etc.

  3. #3663
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.914
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass s bei mir auch Phasen gab und geben wird, in denen mir Russland nicht gefallen hat, kann ich mit dem Vorwurf locker umgehen. Aber wie wäre es mal für dich, dir an die eigene Nase zu fassen und überprüfe dich mal selbst:

    Das, was du sagst, gilt doch genau so für Völker, die traditionell antirussisch eingestellt sind. Die reagieren auf alles Russische wie der Pawlowsche Hund. Wenn es um Russland geht...Immer dagegen. Kroaten, Deutsche, Albaner, Muslime etc.
    Da zählt die Faschooma ihre Hassobjekte hintereinander auf....

  4. #3664
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    25.248
    Ruski predsednik Vladimir Putin izjavio je da Zapad ne želi da prizna volju naroda na Krimu, kao što to čini kada je reč o Kosovu.


    "Ništa se ne može uraditi protiv volje naroda. A neki naši partneri izgleda da to ne shvataju", rekao je Vladimir Putin u invervjuu za Blumberg.






    Putin je naveo primer Krima gde, kako je rekao, ti partneri pokušavaju da ne vide da je volja ljudi na Krimu, gde su 70 odsto njih Rusi, a ostali govore ruski kao maternji jezik – bila da se pridruže Rusiji.
    "Oni to jednostavno ne žele da vide. A na jednom drugom mestu, na Kosovu, vidite kako se koristi volja naroda, ali ne ovde. Sve ovo je politička igra", rekao je Putin.
    Govoreći o širenju zone uticaja, Putin je rekao da Moskva nema potrebe za tim.
    "Trebalo mi je devet sati leta od Vladivostoka do Moskve. To je nešto manje nego od Moskve do Njujorka, preko cele zapadne Evrope i Atlantskog okeana. Zar stvarno mislite da mi imamo potrebu da širimo nešto?", zapitao je Putin.




    http://www.rts.rs/page/stories/sr/story/10/svet/2446309/putin-zapad-na-kosovu-prizanje-volju-naroda-na-krimu-ne.html


    bravo.....




  5. #3665
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.991

  6. #3666
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.203
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass s bei mir auch Phasen gab und geben wird, in denen mir Russland nicht gefallen hat, kann ich mit dem Vorwurf locker umgehen. Aber wie wäre es mal für dich, dir an die eigene Nase zu fassen und überprüfe dich mal selbst:

    Das, was du sagst, gilt doch genau so für Völker, die traditionell antirussisch eingestellt sind. Die reagieren auf alles Russische wie der Pawlowsche Hund. Wenn es um Russland geht...Immer dagegen. Kroaten, Deutsche, Albaner, Muslime etc.
    Dein Wissen über Kroaten ist sowieso außergewöhnlich. Russische Literatur ist bei uns sehr hoch angesehen, viel wichtiger als deutsche, die unterm Strich sowieso nichts taugt. Richtige Russenhasser kenne ich vor allem unter Tschechen und Polen aber selbst die haben mehr Ahnung. Hier gerätst du halt an jemanden, der sofort Bescheid weiß, wenn er liest, dass du "Anna Karenina" so beeindruckend findest. Im Prinzip eine nachvollziehbare Behauptung aber bei dir mit Beigeschmack. Und es gibt gerade in Beograd eine lange Tradition und Verbundenheit zur russischen Kultur/Literatur, aber die wissen dann auch warum und sind nicht diese kleingeistigen Speichellecker, die das rein aus ideologischen Gründen tun. Aber all diese Liebhaber der russischen Kultur, zu denen ich mich auch zähle, können sich nur an den Kopf fassen, bei dem was du da schreibst. Denn das, was wir so lieben, wird gerade mal wieder unterdrückt. Ok, das war nie anders und hat sich dann in den Werken widergespiegelt aber trotzdem kommt uns kein Lob für Putin über die Lippen, nicht so umfassend jedenfalls, weil wir es nicht ertragen können, wenn das Schöne immer unterdrückt wird.

    Aber du darfst mir gerne an die Nase fassen und mir zeigen, wo ich überhaupt mal einen Politiker oder ein Land so bedingungslos lobe, außer Atlantis und Irland. Ich kann auch beim besten Willen bei den Kroaten keinen großen Russenhass erkennen, das mag für rechte Spinner, wie Josip aber mittlerweile ist Russland bei den Rechten sogar sehr beliebt. Die Russen, die ich kenne und die Kroatien als Land kennen, habe ich bisher auch die Erfahrung gemacht, dass die sich sehr wohl fühlen, zumindest in Dalmatien und Istrien.

  7. #3667
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    25.248
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Dein Wissen über Kroaten ist sowieso außergewöhnlich. Russische Literatur ist bei uns sehr hoch angesehen, viel wichtiger als deutsche, die unterm Strich sowieso nichts taugt. Richtige Russenhasser kenne ich vor allem unter Tschechen und Polen aber selbst die haben mehr Ahnung. Hier gerätst du halt an jemanden, der sofort Bescheid weiß, wenn er liest, dass du "Anna Karenina" so beeindruckend findest. Im Prinzip eine nachvollziehbare Behauptung aber bei dir mit Beigeschmack. Und es gibt gerade in Beograd eine lange Tradition und Verbundenheit zur russischen Kultur/Literatur, aber die wissen dann auch warum und sind nicht diese kleingeistigen Speichellecker, die das rein aus ideologischen Gründen tun. Aber all diese Liebhaber der russischen Kultur, zu denen ich mich auch zähle, können sich nur an den Kopf fassen, bei dem was du da schreibst. Denn das, was wir so lieben, wird gerade mal wieder unterdrückt. Ok, das war nie anders und hat sich dann in den Werken widergespiegelt aber trotzdem kommt uns kein Lob für Putin über die Lippen, nicht so umfassend jedenfalls, weil wir es nicht ertragen können, wenn das Schöne immer unterdrückt wird.

    Aber du darfst mir gerne an die Nase fassen und mir zeigen, wo ich überhaupt mal einen Politiker oder ein Land so bedingungslos lobe, außer Atlantis und Irland. Ich kann auch beim besten Willen bei den Kroaten keinen großen Russenhass erkennen, das mag für rechte Spinner, wie Josip aber mittlerweile ist Russland bei den Rechten sogar sehr beliebt. Die Russen, die ich kenne und die Kroatien als Land kennen, habe ich bisher auch die Erfahrung gemacht, dass die sich sehr wohl fühlen, zumindest in Dalmatien und Istrien.



    was soll dieses schwammige geschwätz das die kroaten net grad russenfreundlich sind sieht n blinder ......und wer sind die in beograd die wissen warum und wer sind die speichellecker ? schon allein der ausdruck speichellecker zeigt wie du das ganze betrachtest ......genauso wie die meisten kroaten

  8. #3668
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.203
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    was soll dieses schwammige geschwätz das die kroaten net grad russenfreundlich sind sieht n blinder ......und wer sind die in beograd die wissen warum und wer sind die speichellecker ? schon allein der ausdruck speichellecker zeigt wie du das ganze betrachtest ......genauso wie die meisten kroaten
    Die in Beograd sind nicht deine Liga und werden es auch nie sein, sowie ein Großteil der intelligenten Erdbevölkerung. Wen ich mit Speichellecker meine, habe ich klar definiert. Leute, wie dich, Methica, Slow_86, das gesamte Team Draza und noch so ein paar andere Experten. Und was Kroaten angeht, so sind für dich sowieso alle Faschisten und dass, was du angeblich weißt, ist sowieso meist nur Hörensagen oder erfunden

  9. #3669
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.914
    Bitte etwas mehr Respekt vor unserem Krieger und hundertfach angeklagten

  10. #3670
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    25.248
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Die in Beograd sind nicht deine Liga und werden es auch nie sein, sowie ein Großteil der intelligenten Erdbevölkerung. Wen ich mit Speichellecker meine, habe ich klar definiert. Leute, wie dich, Methica, Slow_86, das gesamte Team Draza und noch so ein paar andere Experten. Und was Kroaten angeht, so sind für dich sowieso alle Faschisten und dass, was du angeblich weißt, ist sowieso meist nur Hörensagen oder erfunden

    ok du definierst also alles aus forum und paar büchern ....

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01