BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 375 von 393 ErsteErste ... 275325365371372373374375376377378379385 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.741 bis 3.750 von 3926

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.925 Antworten · 203.655 Aufrufe

  1. #3741
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.235
    Gastbeitrag von Svetlana BakulinaJunge Russin:
    Unser Parlament ist eine Farce – darum gehe ich trotzdem wählen






    Duma-Wahlen in Russland: Kommentar zu Putins Wahlfälschungen - FOCUS Online

  2. #3742

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.762
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    Junge Russin: Unser Parlament ist eine Farce – darum gehe ich trotzdem wählen
    Duma-Wahlen in Russland: Kommentar zu Putins Wahlfälschungen - FOCUS Online
    "Damit diese Staatsmaschinerie, die ohne Ende restriktive Gesetze erlässt, nicht mehr so flüssig läuft wie bisher, muss mindestens eine echte Oppositionspartei in die Duma kommen. Die wahrscheinlichsten Kandidaten dafür wären die demokratische Partei „Jabloko“ und die Europa-orientierte Partei „Parnas“. Aber ihr Einzug ins Parlament hängt buchstäblich von jeder einzelnen Stimme ab."
    Duma-Wahlen in Russland: Kommentar zu Putins Wahlfälschungen - FOCUS Online
    über die ewigen looser "Jabloko" braucht man gar nicht reden die PARNAS ist schon interessanter, der Kandidat Nr. 3 in der Perteiliste dieser "Europa-orientierten Partei PARNAS" für die Parlamentswahl war Andrej Subow, unten ein Ausschnitt aus dem Interview das er vor den Wahlen Radio Svoboda gegeben hat:

    Subow: Wir wissen doch wer Stalin war, im Verhältnis zum Stalin ist Hitler der Ängel russischer Geschichte. Weil Hitler weniger russischer Menschen umgebracht hat als Stalin

    Moderator: Ja, Hitler hat sein eigenes Volk nicht getötet, ja.

    Subow: Noch als Student habe ich meinen Kommilitonen erzählt schade das Stalin den Krieg gegen Hitler nicht verloren hat, die Engländer und die Amerikaner hätten uns sowiso dann befreit und uns Demokratie gebracht, stattdessen müssten wir unter dem menschenfressenden stalinistischen Regime leben

    Moderator lacht
    ........................................
    Radio Svoboda (Radio Free Europe/Radio Liberty) ist ein US Sender der in 28 Sprachen sendet und vom US Kongress finanziert wird, bis Anfang der 1970er Jahre stammte ein Großteil des Budgets vom CIA


  3. #3743
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    312
    Wenn man über die Medienfreiheit eine Wahlfälschung suggerieren möchte, dann ist kein Land der Welt frei. Ich habe bis heutig den deutschen Medien noch nie eine inhaltliche Auseinandersetzung mit der AfD erlebt noch eine vielseitige Berichterstattung. Das die Medien größtenteils Megakonzernen gehören ist auch kein Geheimnis. Solche Artikel ändern nichts daran das sowohl Putin als auch Erdogan eine breite Mehrheit und eine große Anhängerschaft besitzen. Muss man so akzeptieren.

  4. #3744
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.965
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Das war jetzt der Witz des Tages oder wie?


    Btw. auch für unsere lieben Freunde. Und gleich als Anmerkung: Hier geht es nicht um dicke Hose sondern einfach darum, dass es definitiv erfreulich und in die richtige Richtung geht. Bildung und Forschung sind das Wichtige!

    Russia widens its representation in world university ranking

    September 7, 2016 ANNA MAKEYEVA, KOMMERSANT
    Twenty-two Russian universities feature in the 13th edition of the annual list of world's top universities by British company Quacquarelli Symonds, increasing the number of Russia's educational establishments among the top 400 universities from five to eight.

    ...

    Russia widens its representation in world university ranking | Russia Beyond The Headlines
    Und schön, dass diese Tendenz offenbar vergleichbar im Times Higher Education Ranking bestätigt wird Das geht auf jeden Fall in die richtige Richtung

    Â 2016 ãîäó â ðåéòèíã THE ïîïàëè 24 ðîññèéñêèõ âóçà - Ãàçåòà.Ru

  5. #3745
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Wenn man über die Medienfreiheit eine Wahlfälschung suggerieren möchte, dann ist kein Land der Welt frei. Ich habe bis heutig den deutschen Medien noch nie eine inhaltliche Auseinandersetzung mit der AfD erlebt noch eine vielseitige Berichterstattung. Das die Medien größtenteils Megakonzernen gehören ist auch kein Geheimnis. Solche Artikel ändern nichts daran das sowohl Putin als auch Erdogan eine breite Mehrheit und eine große Anhängerschaft besitzen. Muss man so akzeptieren.
    In Russland gibt es Video überwachung in jedem Wahllokal.
    Von unabhängigen beobachtern wie der OSCE mal ganz zu schweigen.

    In den USA sind nicht mal unabhängige beobachter erlaubt. Soweit man hört.
    Aber regt sich die Westliche presse darüber auf? Nö

  6. #3746
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.349
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Wenn man über die Medienfreiheit eine Wahlfälschung suggerieren möchte, dann ist kein Land der Welt frei. Ich habe bis heutig den deutschen Medien noch nie eine inhaltliche Auseinandersetzung mit der AfD erlebt noch eine vielseitige Berichterstattung. Das die Medien größtenteils Megakonzernen gehören ist auch kein Geheimnis. Solche Artikel ändern nichts daran das sowohl Putin als auch Erdogan eine breite Mehrheit und eine große Anhängerschaft besitzen. Muss man so akzeptieren.
    Sie haben beide ihre Anhänger vor allem in den ungebildeten Schichten der Bevölkerung, die sowieso nicht die nötige Bildung besitzen, um die Qualität von Medien einschätzen zu können. Muss man so akzeptieren.

    Freie Medien bedeutet übrigens nicht, dass jedes Medium immer zu 100% unabhängig und objektiv ist, sondern, dass kein Medium verboten wird. Muss man so akzeptieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    In Russland gibt es Video überwachung in jedem Wahllokal.
    Von unabhängigen beobachtern wie der OSCE mal ganz zu schweigen.

    In den USA sind nicht mal unabhängige beobachter erlaubt. Soweit man hört.
    Aber regt sich die Westliche presse darüber auf? Nö
    Da verfolgst du die falschen Medien. In den USA ist "voter suppression" durch die republikanische Partei ein ganz großes Thema und ist regelmäßig Thema bei Verhandlungen an den obersten Gerichten der Bundesstaaten.

  7. #3747
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.965
    Lorne, mal ohne sch... Was ist das für "Meinungsfreiheit" und "Pluralität und Toleranz", wenn allein schon "Putinversteher" ähnlich wie ein "Gutmensch" eine Keule ist, um den Betreffenden sofort zu diskreditieren? Was ist das für eine Gesellschaft geworden, in der ein gestandener Professor sich scheinbar gezwungen sieht, aus Angst vor beruflichem Reputationsverlust, ein Buch zur russischen Außenpolitik nur unter einem Pseudonym zu veröffentlichen?

  8. #3748
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.395
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    In Russland gibt es Video überwachung in jedem Wahllokal.
    Von unabhängigen beobachtern wie der OSCE mal ganz zu schweigen.

    In den USA sind nicht mal unabhängige beobachter erlaubt. Soweit man hört.
    Aber regt sich die Westliche presse darüber auf? Nö
    Nicht selten kommt es dort zu, nun sagen wir mal, Ungereimtheiten.

  9. #3749

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.168
    Das vom Westen als unabhängig anerkannte Lewada-Institut kommt bei seinen Umfragen auf ähnliche Werte wie dann die Wahl selbst.

    Von daher kann es mit der "Wahlfälschung" nicht so schlimm sein.

  10. #3750
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Das vom Westen als unabhängig anerkannte Lewada-Institut kommt bei seinen Umfragen auf ähnliche Werte wie dann die Wahl selbst.

    Von daher kann es mit der "Wahlfälschung" nicht so schlimm sein.
    Wahlfälschung ist immer katastrophal, weil den Wähler damit suggeriert wird: deine Stimme ist irrelevant. Das ist zusätzliches Gift für eine erodierende Demokratie. Egal ob in den USA oder Russland.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01