BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 380 von 397 ErsteErste ... 280330370376377378379380381382383384390 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.791 bis 3.800 von 3967

Nachrichten Russland

Erstellt von Lilith, 25.02.2013, 12:42 Uhr · 3.966 Antworten · 205.311 Aufrufe

  1. #3791

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.786
    Ewiges Talent? Deutsche Medien bleiben die perfekten Russland-Basher
    Permanenter Sieger und einfach mal der Superstar – das ist Deutschland, wenn es darum geht, in den Medien mal ordentlich auf Russland einzuschlagen. Sputnik hat wieder einmal die westliche Berichterstattung unter die Lupe genommen und musste leider feststellen, dass sich seit dem letzten Mal nichts geändert hat.



    https://de.sputniknews.com/panorama/...d-bashing.html

  2. #3792
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.131
    Hat das die selbe unabhängige internationale Expertengruppe analysiert, die herausgefunden hat dass der Angriff auf einen Hilfsonvoi eine gründlich vorbereitete Inszenierung war?

  3. #3793
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.600
    Diese statistik ist glaubhaft wenn man sich anschaut wie viele negativ Artikel die Deutschen medien zu Russland veröffentlichen.

  4. #3794
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    6.982
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Diese statistik ist glaubhaft wenn man sich anschaut wie viele negativ Artikel die Deutschen medien zu Russland veröffentlichen.
    Noch Fragen....

    "Ich glaube, Journalisten in der 'Prawda' hatten mehr Freiheit" - Russland - derStandard.at ? International

  5. #3795

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.170
    Wo ist das Problem?

    In D behandeln die Staatsmedien auch nicht alle Parteien gleich?

    In D müssen Journalisten auch ihre Miete zahlen und sind arbeiten auf Weisung der Chefredaktion?

    Die Lewada-Umfragen stimmen grob mit dem Wahlergebnis überein, wo also soll es dann also Spielraum für größere Manipulationen geben?

    Sicher berechtigte Kritik dabei, aber so wie es verwurstet wird ist ein das typische Russland-Bashing-Gerausche.

  6. #3796

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.786
    was für eine Interesse sollte Russland haben ausgerechnet Deutschland schlecht zu machen, es gibt ältere solche Statistiken als Deutschland und Russland noch gute Freunde waren und da war Deutschland auch beim bashing an 1 Stelle

    - - - Aktualisiert - - -

    und übrigens auf die heutigen Eskapaden reagiert man in Russland noch mit Verständniss "die sind halt Vassalen und tun was ihnen der Herr befielt"

  7. #3797

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.786
    Lukaschenko: Weissrussen sind bereit für unser gemeinsames Vaterland Russland zu sterben



    Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko hielt am Freitag eine Rede vor den Mitgliedern des Parlaments zu aktuellen Themen
    "Wir werden zusammen mit dem russischen Volk unser gemeinsames Vaterland, die für Russland wichtige westliche Richtung, verteidigen. Wir werden hier sterben bei der Verteidigung Belarus und Russland ", - sagte Lukaschenko.

    Er fügte hinzu, dass die weißrussische Armee mit den modernsten Waffen ausgerüstet ist und in der Lage sei jeden Angreifer abzuwehren.
    "Aber Sie müssen verstehen ich sage das nur damit es keinen Krieg gibt. Wir werden nicht enfach säbelrasseln um anzugeben. Es gibt dringendere Aufgaben: den Frieden zu retten, den Menschen ermöglichen in Frieden zu leben, zu arbeiten, Kinder grossziehen"
    https://lenta.ru/news/2016/10/07/bel_army/


    "Wir wollen brüderliche auf Gleichberechtigung basierende Zusammenarbeit (mit Russland). Ich habe schon der russischen Regierung gesagt auch wenn nach Lukaschenko eine andere Regierung in Weissrussland an die Macht kommt wird zwischen unseren Ländern keine Probleme geben weil die Interessen unserer beiden Länder so verflochten sind

    Die Russen und die Weissrussen haben keine Freunde, wir sind zu zweit geblieben, und vor kurzem sagte ich Putin öffentlich: uns beiden bleibt sich Rücken an Rücken zu stellen und uns verteidigen. Wir müssen zusammenhalten und ihr Parlamentarier solltet für diese Ideen kämpfen. Ich weiss Syrien ist wichtig, aber Weissrusland... das ist heilig was Russland nicht verlieren darf. Sowie Russland für die Weissrussen heilig ist. Das ist unsere klare Politik gegenüber Russland und sie darf nicht mit irgendwelchen Erdgasen und Erdölen vernebelt werden.
    ... Russland ist unser Land und wir werden es verteidigen wie unser eigenes Territorium"



  8. #3798
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.365
    Was genau ist der Zusammenhang dieser Rede?

  9. #3799

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.786
    die aktuelle Ereignisse in Syrien, die Konfrontation Russland mit dem Westen

  10. #3800
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.131
    Lukaschenko ist ein elender Wixxa

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01