BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1055 von 1516 ErsteErste ... 5555595510051045105110521053105410551056105710581059106511051155 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.541 bis 10.550 von 15160

Nachrichten aus der Türkei

Erstellt von Amphion, 27.12.2013, 17:31 Uhr · 15.159 Antworten · 592.165 Aufrufe

  1. #10541
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.410
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Es ist nur eine Frage der Zeit bis die Regierung kollabiert. Auch strahlend helle Tage werden iwann folgen.
    jetzt nicht mehr.
    erdi hat vieles ersetzen und bereinigen können (presse, richter, opposition u.s.w).
    das Militär hat noch gefehlt.
    jetzt ist es für lange zeit vorbei

  2. #10542
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    jetzt nicht mehr.
    erdi hat vieles ersetzen und bereinigen können (presse, richter u.s.w).
    das Militär hat noch gefehlt.
    jetzt ist es für lange zeit vorbei

    Nervigster User aller Zeiten. Wenn Krauts versuchen, Türken die Türkei zu erklären.

  3. #10543
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    jetzt nicht mehr.
    erdi hat vieles ersetzen und bereinigen können (presse, richter u.s.w).
    das Militär hat noch gefehlt.
    jetzt ist es für lange zeit vorbei
    Mit Verlaub, das ist als ob ein Dreijähriger einem Professor sein Fachgebiet erklären versuchen würde.

  4. #10544
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.058
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    ok, für dich

    wenn man eine gruppe auflösen möchte, dann schnappt man sich zuerst den anführer.

    glaube mir eines
    bei mir hätte erdi nicht mit seinem Handy zum Volk sprechen können.
    aber ich war nicht dabei.
    Da hätten 2 die gleiche Strategie gehabt.

  5. #10545
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.280
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Was wurde erreicht in der Türkei in Jahrzehnten "kemalistischer" Führung?
    Billige Arbeitskräfte für Europa und die Müllhalde für westlich ausgedientes militärgerät

  6. #10546
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.410
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Da hätten 2 die gleiche Strategie gehabt.
    tja, die 2 sind auch keine türken, welche die Denkweise eines drei jährigen hätten....

  7. #10547
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    352
    "Atatürkçüyüm, Tayyipçiyim, Ülkücüyüm, Solcuyum, Sağcıyım" yok!
    Ya vatan evladısın, ya değil.
    Ötesi yok.
    Darbeye hayır

  8. #10548

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    2.403
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    Prwth kai teleutaia fora Aristera.
    Όταν υπάρξει η πρώτη φορά Αριστερά, θα δούμε αν θα είναι και η τελευταία. Προς το παρόν, ακόμα την περιμένουμε .

    Με τον Ερντογάν αυτό τι σχέση έχει;

  9. #10549
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.319
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Findet ihr es eigentlich kein bisschen bedenklich, dass Erdogan das Volk als Waffe benutzt, statt mit staatlichen Kräften gegen eine Handvoll Putschisten vorzugehen? Das Auspeitschen mit den Gürteln ist war für ihn wahrscheinlich ein Genuss. Ich bin gespannt, ob diejenigen, die diese jungen Soldaten gelyncht haben auch zur Rechenschaft gezogen werden? Immerhin gibts super Bild und Videomaterial, in dem sie sich damit brüsten. Natürlich auch wieder mit religiösen Parolen.

    Es ist doch einfach Wahnsinn, dass so viele Menschen diesem Aufruf folgen und dann dermaßen abgehen. Ich würde ja auch noch darüber schreiben, dass nun die Gesellschaft gespalten ist, aber von der anderen Seite wird wohl kaum etwas übrig bleiben und das nach diversen Aktionen, die schon durch sind. Jeder, der auch nur das geringste gegen Erdogan hat, muss sich jetzt in Acht nehmen. Von Demokratie kann man da nicht reden. Und auch dieses heldenhafte Getue verhindert zu haben, was in Ägypten klappte oder der angebliche Volkswille. Dieser Volksbewegungsmythos braucht eigentlich eine Übermacht, damit er funktioniert. In diesem Fall ist das Volk auf der Seite der Übermächtigen, gegen eine Minderheit, bzw. ausgenutzte junge Soldaten, denn die wirklichen Hintermänner waren wohl kaum in den Panzern.

  10. #10550
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    502
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Wenn die Türkei ins Chaos stürzt, dann sind demnächst 10 Millionen Flüchtlinge in Europa. Ihr müsst schon sehr bekloppt sein zu glauben, dass der Westen das möchte. Für Putin hingegen sind das feuchte Träume. Türkei im Chaos, Europa im Chaos, was schöneres gibt es für ihn nicht. Auch wie dilettantiscch das ganze ablief zeigt auf Russland. Wenn man sich das russische Engagement in Georgien und Ukraine anschaut, dann ist das Motto russischer Geheimdienste wohl "Pleiten, Pech, und Pannen".
    Das ist alles ja geraten. Erstens muss ein erfolgreicher Putsch nicht "Chaos" bedeuten. Im Gegenteil könnte eine Militärdiktatur dem Westen gegenüber auch viel freundlicher auftreten und für Unterstützung mehr Zugeständnisse machen. Auch eine Theorie. Die Tschetschenen Präsident und Putin Freund Kadyrow heute in die Welt setzte.

    Russland dagegen würde vielleicht profitieren, wenn Assad weniger Gegenwind aus dem Norden bekäme. Andererseits könnte die Wirtschaft leiden. Und zuletzt würde ich den Einsatz Russlands auf der Krim nicht als dilettantisch bezeichnen - ganz im Gegenteil. Auch im Rest der Ukraine wurde eine Reihe von wichtigen Zielen erreicht.

    Ausserdem klingt es nicht sehr plausibel, dass gleich 50 türkische Generäle und Admirale gemeinsame Sache mit den Russen machen.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. Türkei: Aktuelle Nachrichten
    Von kewell im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 19:25
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Nachrichten aus dem Grab
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:16